nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Beitragsfinder



Ihr Suchbegriff


kostenlos  für Abonnenten 

1 bis 50 von 1.791 Beiträgen

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
  • Eine Branche im Stillstand
    HANSER automotive 03/2020, SEITE 3

    Eine Branche im Stillstand

    Editorial

    Die gesamte Autoindustrie, Jobgarant und Wohlstandsmotor der deutschen Wirtschaft, produziert nicht mehr. Sie steht vor einem Kraftakt, für...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Inhaltsverzeichnis
    HANSER automotive 03/2020, SEITE 4

    Inhaltsverzeichnis

      mehr

    Merken Gemerkt
  • Elektromobilität aus dem Baukasten
    HANSER automotive 03/2020, SEITE 10 - 13

    Elektromobilität aus dem Baukasten

    Modulare und skalierbare Antriebssysteme

    Mit dem Technologieträger e4 zeigte Magna beim Wintertest in Nordschweden wie sich Reichweite, Fahrdynamik und Sicherheit eines...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Die 800-Volt-Zukunft hat begonnen
    HANSER automotive 03/2020, SEITE 14 - 15

    Die 800-Volt-Zukunft hat begonnen

    Ladetechnik

    Unter dem sportlichen Blechkleid des vollelektrischen Porsche Taycan verbergen sich zahlreiche technologische Innovationen bis hin zur...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Elektrische Architektur: Das Rückgrat eines Elektrofahrzeugs
    HANSER automotive 03/2020, SEITE 16 - 18

    Elektrische Architektur: Das Rückgrat eines Elektrofahrzeugs

    Fahrzeugarchitektur für Elektrofahrzeuge

    Die Elektrik-Architektur eines Elektrofahrzeugs muss zuverlässig, effizient, fehlertolerant, sicherheitsgerecht und EMI/EMV-konform sein...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Tracing von eingebetteten Multicore-Systemen
    HANSER automotive 03/2020, SEITE 22 - 25

    Tracing von eingebetteten Multicore-Systemen

    Entwicklungs-Tools

    Multicore-Prozessoren bieten zwar mehr Rechenleistung als Single-Core-Architekturen, doch ist die Wahrscheinlichkeit von schwer erkennbaren...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bildbasiertes CNN-System
    HANSER automotive 03/2020, SEITE 26 - 27

    Bildbasiertes CNN-System

    Deep Learning bei Fahrassistenzsystemen

    ARRK Engineering kann Ablenkungen durch Mobiltelefone oder Nahrungsaufnahme automatisch erkennen und kategorisieren. Dazu wurden Bilder mit...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Valide Testergebnisse durch hochwertige Messfahrzeuge
    HANSER automotive 03/2020, SEITE 30 - 32

    Valide Testergebnisse durch hochwertige Messfahrzeuge

    Messen - Testen - Diagnose

    In ihrem Fahrzeugzentrum übernimmt die ASAP Gruppe den Auf- und Umbau von Vorserienfahrzeugen, Technikträgern und Prototypen. Neben der...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Lässt der Algorithmus Fünf gerade sein?
    HANSER automotive 03/2020, SEITE 34 - 35

    Lässt der Algorithmus Fünf gerade sein?

    Autonomes Fahren

    Wie können selbstfahrende Autos im Spannungsfeld zwischen Verkehrsregeln, menschlichem Fehlverhalten, ethischen Maßstäben und lokalen...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Zukunftsfähiges In-Car-Networking mit INICnet
    HANSER automotive 03/2020, SEITE 36 - 38

    Zukunftsfähiges In-Car-Networking mit INICnet

    Komponenten - Systeme

    INICnet (Intelligent Network Interface Controllers Networking) von Microchip kombiniert die Funktion eines anwendungsspezifischen Netzwerks...   mehr

    Merken Gemerkt
  • „Innovationen sind fest in unserer DNA verankert“
    HANSER automotive 03/2020, SEITE 40 - 41

    „Innovationen sind fest in unserer DNA verankert“

    Trotz des Abschwungs auf dem Automobilmarkt hat Valeo seine Investitionsstrategie beibehalten und sein Produktportfolio in den letzten...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bidirektionale DC-Quellen: 21 kW in 3 HE
    HANSER automotive 03/2020, SEITE 43

    Bidirektionale DC-Quellen: 21 kW in 3 HE

    Bei der Serie LAP HP und LAB/HP/E von ET-System electronic profitiert der Anwender ab sofort von dynamischen DC-Quellen mit bis 6 kW mehr...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Vorschau
    HANSER automotive 03/2020, SEITE 50

    Vorschau

      mehr

    Merken Gemerkt
  • Kein Plan B
    HANSER automotive 02/2020, SEITE 3

    Kein Plan B

    Editorial

    Über 200 Absagen von Seiten der Aussteller und laut Veranstalter nur etwas über 13.000 Besucher und damit fast zwei Drittel weniger als im...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Inhaltsverzeichnis
    HANSER automotive 02/2020, SEITE 4

    Inhaltsverzeichnis

      mehr

    Merken Gemerkt
  • LIDAR-Prototyping-Plattform
    HANSER automotive 02/2020, SEITE 12 - 15

    LIDAR-Prototyping-Plattform

    Referenzdesign

    Bei der im folgenden Beitrag vorgestellten Prototyping-Plattform von Analog Devices handelt es sich um eine komplette Hard- und...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Gemeinsam safe und secure
    HANSER automotive 02/2020, SEITE 16 - 18

    Gemeinsam safe und secure

    SicherheitsSchnittstelle bei der Produktentwicklung

    Die zunehmende Konnektivität und Automatisierung von Fahrzeugen stellt hohe Anforderungen an Safety und Security. Um diesen Anforderungen...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Aus zwei mach eins
    HANSER automotive 02/2020, SEITE 20 - 21

    Aus zwei mach eins

    Zusammenführung von MISRA C++ und AUTOSAR C++

    Die Industrieorganisationen MISRA und AUTOSAR planen ihre jeweiligen Standards zur Software-Entwicklung in C++ zu einem gemeinsamen Werk zu...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Effizientes Data Logging, Rapid Prototyping und Data Replay
    HANSER automotive 02/2020, SEITE 24 - 26

    Effizientes Data Logging, Rapid Prototyping und Data Replay

    Entwicklungssysteme für Fahrassistenz

    Die Entwicklung von Fahrassistenz- und insbesondere hochautomatisierten Fahrsystemen stellt Automobilhersteller und Zulieferer vor große...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Europaweit einzigartiger Fahrsimulator
    HANSER automotive 02/2020, SEITE 27

    Europaweit einzigartiger Fahrsimulator

    Die Hochschule Kempten hat einen neuen Fahrsimulator angeschafft, der für Erforschung und Entwicklung zukünftiger Mobilitätslösungen...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Besser sein als der Mensch
    HANSER automotive 02/2020, SEITE 28 - 30

    Besser sein als der Mensch

    Testen beim Autonomen Fahren

    Autonome Fahrzeuge sind auf Deep Neural Networks angewiesen. Sie werden mit Methoden des maschinellen Lernens trainiert, um in beliebigen...   mehr

    Merken Gemerkt
  • „Von den Mobilfunkbetreibern lernen“
    HANSER automotive 02/2020, SEITE 32 - 33

    „Von den Mobilfunkbetreibern lernen“

    Neue Geschäftsmodelle und die damit einhergehende steigende Softwarekomplexität bedingen beim Aufbau der Fahrzeugarchitektur und der...   mehr

    Merken Gemerkt
  • EMV beim vernetzten Fahrzeug
    HANSER automotive 02/2020, SEITE 34 - 36

    EMV beim vernetzten Fahrzeug

    EMV-Empfänger PXE von Keysight Technologies

    Wie jedes komplexe Elektroniksystem kann auch die Automobilelektronik elektromagnetische Störungen verursachen oder äußerst empfindlich auf...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Schnelle CISPR-25-Abnahme
    HANSER automotive 02/2020, SEITE 37

    Schnelle CISPR-25-Abnahme

    Rohde & Schwarz präsentiert speziell für Anwender in der Automobilbranche neue EMV-Testlösungen. Unter anderem die derzeit schnellste...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Digitaler Zwilling
    HANSER automotive 02/2020, SEITE 41 - 44

    Digitaler Zwilling

    Prädiktive Wartung des Bordnetzes

    Hochautomatisierte Fahrfunktionen verlangen nicht nur eine funktionssichere Auslegung des Fahrzeug-Bordnetzes, sondern perspektivisch auch...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Vorschau
    HANSER automotive 02/2020, SEITE 50

    Vorschau

      mehr

    Merken Gemerkt
  • Editorial
    HANSER automotive 01/2020, SEITE 3

    Editorial

    Was war, was wird?

    Nach einem sehr guten Jahr 2018 (+14%) ließ die Nachfrage nach Halbleitern in 2019 weltweit deutlich nach (-12%) und sank auf ein Volumen...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Inhaltsverzeichnis
    HANSER automotive 01/2020, SEITE 4

    Inhaltsverzeichnis

      mehr

    Merken Gemerkt
  • Society 5.0
    HANSER automotive 01/2020, SEITE 12 - 14

    Society 5.0

    Datengenerierung und -verarbeitung

    HANSER automotive konnte einen exklusiven Blick ins Forschungs- & Entwicklungszentrum von Mitsubishi Electric in Tokyo werfen. Dabei wurde...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Lernendes Fahrerassistenzsystem für den Stadtverkehr
    HANSER automotive 01/2020, SEITE 16 - 19

    Lernendes Fahrerassistenzsystem für den Stadtverkehr

    Forschungsprojekt Proreta 4

    Jeder zweite Verkehrsunfall in Deutschland passiert innerorts an Kreuzungen oder beim Abbiegen, rund jeder dritte Verkehrstote ist bei...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Der Weg zum zuverlässigen autonomen Fahrzeug
    HANSER automotive 01/2020, SEITE 20 - 21

    Der Weg zum zuverlässigen autonomen Fahrzeug

    Mit „The Autonomous“ haben die Gründer von TTTech Auto nun eine offene Plattform für die Branche geschaffen, um gemeinsame technische und...   mehr

    Merken Gemerkt
  • CES 2020: Automatisiertes Fahren, KI und 5G
    HANSER automotive 01/2020, SEITE 22 - 25

    CES 2020: Automatisiertes Fahren, KI und 5G

    Consumer Electronics Show

    Zum Jahreswechsel versammeln sich traditionell Technikbegeisterte in Las Vegas, um an der Consumer Electronics Show (CES) teilzunehmen. Wie...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Neue Methode zur Absicherung von Fahrerassistenzsystemen
    HANSER automotive 01/2020, SEITE 28 - 31

    Neue Methode zur Absicherung von Fahrerassistenzsystemen

    Aleatorische Funktionsabsicherung

    Die ASAP Gruppe hat eine Absicherungsmethode für komplexe Systemfunk‧tionen, wie beispielsweise Fahrerassistenzsysteme, auf Basis des...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Neuer Standard für vernetzte Automotive Software
    HANSER automotive 01/2020, SEITE 32 - 33

    Neuer Standard für vernetzte Automotive Software

    Entwicklungs-Tools

    Automotive Software verändert sich fundamental. Neue Funktionen und E/E-Architekturen erfordern neue Software-Architekturen und...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Alle reden mit!
    HANSER automotive 01/2020, SEITE 34 - 37

    Alle reden mit!

    Messen – Testen – Diagnose

    Nicht nur, dass sich Fahrzeuge der verschiedenen Hersteller und Marken untereinander verständigen können müssen – mit der Einbeziehung der...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Fehlersuche in Automotive-Ethernet-Netzwerken
    HANSER automotive 01/2020, SEITE 38 - 40

    Fehlersuche in Automotive-Ethernet-Netzwerken

    Messen – Testen – Diagnose

    Für die zuverlässige Funktion von Fahrerassistenzsystemen müssen die Sensordaten störungsfrei in den Steuergeräten eintreffen. Die Details...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Touch me – feel me!
    HANSER automotive 01/2020, SEITE 41 - 43

    Touch me – feel me!

    Embedded-Systeme

    Künftig werden immer mehr Geräte und Systeme mit haptischem Feedback ausgerüstet sein, was den Komfort und die Bediensicherheit erhöht. Mit...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Vorschau
    HANSER automotive 01/2020, SEITE 50

    Vorschau

      mehr

    Merken Gemerkt
  • Cybersecurity-Defizite als Menetekel
    HANSER automotive 11-12/2019, SEITE 3

    Cybersecurity-Defizite als Menetekel

    Editorial

    Experten, die sowohl etwas von Safety als auch von Security verstehen, sind absolute Mangelware. Das belegt auch eine Blitzumfrage, die ein...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Inhaltsverzeichnis
    HANSER automotive 11-12/2019, SEITE 4 - 5

    Inhaltsverzeichnis

      mehr

    Merken Gemerkt
  • Moderne Sicherheitssoftwareplattform für hochkomplexe ‧Automotive-Anwendungen
    HANSER automotive 11-12/2019, SEITE 12 - 14

    Moderne Sicherheitssoftwareplattform für hochkomplexe ‧Automotive-Anwendungen

    Softwareentwicklung

    Traditionelle Entwicklungsprozesse der Automobilindustrie stoßen bei hochkomplexen Anwendungen wie Fahrerassistenzsysteme und Systeme für...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Prototyping und Data Logging für das Autonome Fahren
    HANSER automotive 11-12/2019, SEITE 15

    Prototyping und Data Logging für das Autonome Fahren

    dSpace hat auf seiner World Conference mit der Autera-Produktfamilie ein neues Prototyping- und Data-Logging-System für die...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Jetzt Aufgaben auslagern, bevor die CPU stirbt!
    HANSER automotive 11-12/2019, SEITE 16 - 19

    Jetzt Aufgaben auslagern, bevor die CPU stirbt!

    SoC-Entwicklung für Neuronale Netze

    KI wird immer mehr als eine der grundlegendsten Transformationen des Computings seit Erfindung der CPU angesehen. Für viele besteht der...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Datenhandelsplattform mittels Blockchain-Technologie
    HANSER automotive 11-12/2019, SEITE 20 - 22

    Datenhandelsplattform mittels Blockchain-Technologie

    Mobilitätsbezogener Datenaustausch

    Vernetzte Fahrzeuge erfassen zahlreiche Informationen über ihren Fahrzustand und ihre Umgebung. Diese Daten bergen prinzipiell große...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Ultra-Wideband-Vernetzungstechnik im Fahrzeug
    HANSER automotive 11-12/2019, SEITE 24 - 26

    Ultra-Wideband-Vernetzungstechnik im Fahrzeug

    Mehr Komfort und Sicherheit

    Sehr präzise Lokalisierung und Distanzbestimmung bei einem Höchstmaß an Cybersicherheit sind die wesentlichen Eigenschaften von UWB (Ultra...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Kooperative Erlebniswelt
    HANSER automotive 11-12/2019, SEITE 28 - 29

    Kooperative Erlebniswelt

    Neue Technologien für Sound und Komfort

    Faurecia möchte Passagieren den Aufenthalt in künftigen Fahrzeugen so angenehm wie möglich machen. Dafür sollen neue Bedienkonzepte und...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Mobile SDK von Mercedes-Benz
    HANSER automotive 11-12/2019, SEITE 30 - 31

    Mobile SDK von Mercedes-Benz

    Programmierbaukasten für externe Dienste

    Mercedes-Benz gewährt Software-Entwicklern nun Zugriff auf das eigene Mobile Software Development Kit. Ziel ist es, das Mercedes me Angebot...   mehr

    Merken Gemerkt
  • 48-V-Bordnetz – mehr als eine Brücken-Technologie?
    HANSER automotive 11-12/2019, SEITE 32 - 35

    48-V-Bordnetz – mehr als eine Brücken-Technologie?

    Mild-Hybrid-Technologie

    In den vergangenen Jahren fokussierte die Entwicklung des 48-V-Bordnetzes im Wesentlichen auf P0- und P1-Konfigurationen im Antriebsstrang...   mehr

    Merken Gemerkt
  • »Bei Lithium-Ionen-Batterien gibt es noch viel Potenzial!«
    HANSER automotive 11-12/2019, SEITE 36 - 37

    »Bei Lithium-Ionen-Batterien gibt es noch viel Potenzial!«

    Auf Basis existierender und selbst entwickelter Techniken hat Dr. Akira Yoshino 1985 die Lithium-Ionen-Batterie zur Marktreife geführt. Im...   mehr

    Merken Gemerkt
  • »40 Konfigurationen sind denkbar«
    HANSER automotive 11-12/2019, SEITE 38 - 39

    »40 Konfigurationen sind denkbar«

    Die Elektrifizierung des Antriebs ist weit mehr als die Integration einer E-Maschine samt Leistungselektronik in den Powertrain, sagt Dr....   mehr

    Merken Gemerkt
1 bis 50 von 1.791 Beiträgen

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
Service

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Kristin Franke
Tel.: +49 89 99830-111
Fax: +49 89 984809
abo-service@hanser.de


Lieferadresse ändern

Sie möchten die Zeitschrift HANSER Automotive oder die Rechnung an eine andere Adresse geschickt bekommen?

Teilen Sie uns Ihre neue Anschrift mit

Kurzcharakteristik
HANSER automotive

HANSER automotive ist die praxisorientierte Informationsquelle für alle Einsatzgebiete der Automobilelektronik. Die Leser sind namentlich bekannte Entwicklungs-, Projekt- und Applikationsingenieure mit direktem Produkt- und Beschaffungsinteresse sowie Führungskräfte, die sich einen Überblick über Produkte, Komponenten und Systeme verschaffen wollen. Die Zeitschrift berichtet deshalb in Form von Fachartikeln, Interviews und Kurzbeiträgen über Produkte, Systeme, Trends und das aktuelle Geschehen in der Kfz-Elektronik sowie über Produkte und Lösungen aus Branchen wie Telecom/Datacom, Consumer und Industrial, die für den Einsatz im Automobil geeignet sind. Darüber hinaus ergänzen Beiträge über Elektromobilität und Elektronik in Mobilen Maschinen das Informationsangebot.