nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
Anbieter

Automotive Lighting Reutlingen GmbH

Tübinger Straße 123
DE 72762 Reutlingen
Tel.: 07121 35-1043
Fax: 07121 35-1684

Internet:http://www.al-lighting.de
E-Mail: info <AT> al-lighting.com


Hightech trifft Design: Lichtsysteme der Zukunft – mit Sicherheit im Fokus

Vor allem nachts spielen Sichtweite, Erkennbarkeit und die Möglichkeit, schnell zu reagieren eine zentrale und höchst sicherheitsrelevante Rolle im Straßenverkehr. Dafür wird kontinuierlich an innovativen Lichttechnologien gearbeitet, die die Lichtperformance und die Sichtbarkeit verbessern. Gleichzeitig entwickeln sich Scheinwerfer und Heckleuchten zunehmend zu markenprägenden Designelementen – eine Tendenz, die sich besonders seit der Einführung der LED als Lichtquelle abzeichnet. Als Synthese von Hightech und Design entstehen attraktive Hochleistungsprodukte, die die Frontund Heckpartien der Autos vervollständigen und prägen. In einem Augenblick erwachen die Autos zum Leben und werden unverkennbar. Dies verdanken sie unter anderem Firmen wie Automotive Lighting (AL).

Info: Automotive Lighting wurde 1999 als Joint-Venture der Lichtsparten von Magneti Marelli S.p.A. und Robert Bosch GmbH (Bosch Licht) gegründet. Das Expertenwissen beider Firmen in Bezug auf Premium- und Volumenfahrzeug-Märkte bildete eine Plattform für den weltweiten Erfolg und Potenzial für das Wachstum und den Fortschritt. Seit 2003 ist Automotive Lighting eine 100%ige Tochtergesellschaft von Magneti Marelli. Neben Automotive Lighting umfasst die Magneti Marelli Gruppe solche Sparten wie Antriebstechnik, Elektronik-, Aufhängung- und Auspuffsysteme, Kunststoffkomponenten & Module und den Ersatzteilmarkt sowie den Motorsport. Mit diesem Gesamtpaket sind wir ideale Partner der Fahrzeughersteller weltweit.

Automotive Lighting gehört zu den Weltmarktführern im Bereich der externen Fahrzeugbeleuchtung und beliefert fast alle bekannten Automobilhersteller aus dem Premium- und Volumensegment mit kundenorientierten Lichtsystemen. 21,4 Millionen Scheinwerfer, 29,1 Millionen Heckleuchten sowie 23,1 Millionen Elektronikeinheiten inklusive Bodycomputer wurden im vergangenen Jahr von Automotive Lighting an 29 Standorten in 15 Ländern hergestellt und der Autoindustrie auf der ganzen Welt geliefert. Unsere 20 000 Mitarbeiter sind stolz darauf, auf die vielfältigen Anforderungen unserer internationalen Kunden mit den besten Systemlösungen zu antworten.

Technologiekompetenz – Sicherheit – Komfort

Mit der optimalen Lichtperformance geht unmittelbar ein erhöhter Fahrkomfort einher. Das Ziel, das Licht des Scheinwerfers den Fahrbedingungen anzupassen, steht daher seit beinahe zwei Jahrzehnten im Mittelpunkt der Lichtentwicklung. So werden die adaptiven Lichtfunktionen der Scheinwerfer, die im Jahr 2002 mit dem statischen Abbiegelicht eingeführt wurden, kontinuierlich weiterentwickelt. Für die Sicherheit unerlässlich, machen das Kurvenlicht, das Autobahnlicht oder das blendfreie Dauerfernlicht eine Fahrt bei Nacht sehr angenehm, denn sie „denken mit“ und ermöglichen dadurch ein noch weiter vorausschauendes Fahren.

Die Scheinwerfer von heute sind technisch anspruchsvolle Hochleistungsprodukte, die über eine hochentwickelte, integrierte Intelligenz verfügen und dadurch mit den Informationen aus den Bussystemen auch auf äußere Einflüsse wie Wetter, Beschaffenheit des Geländes oder Verkehrsaufkommen reagieren können.

Die Scheinwerferlösungen von Automotive Lighting umfassen Halogen, Xenon, LED und Laserapplikationen mit statischen und dynamischen Lichtfunktionen. Bei Heckleuchten reicht das Spektrum von Glühlampen-Basislösungen bis hin zu ausgeklügelten adaptiven LED-Lichtfunktionen. Die elektronischen Lichtsteuereinheiten werden nicht nur in Produkten von Automotive Lighting verbaut, sondern werden aufgrund ihrer konkurrenzlosen Kompatibilität zur Ansteuerung von Wettbewerbsprodukten eingesetzt. Die Automobilbeleuchtung ist ein außerordentlich dynamischer Produktbereich. Mit dem technischen Fortschritt erobern neue, hochauflösende Lichtsysteme die Scheinwerferwelt. Mikro-AFS und Pixellicht lenken das Licht noch präziser dorthin, wo es bei Nachtfahrten dringend benötigt wird: Die Lichtverteilung auf der Straße wird digital erzeugt und elektronisch geregelt. Hochstrom-LEDs dienen als effiziente Lichtquellen und ihr Licht wird über einen Chip mit mehr als einer Million beweglicher Mikro-Spiegel punktgenau auf die Straße geleitet. Die Position eines jeden Spiegels wird über Software kontrolliert, und das Licht wird fahrdynamisch und situativ optimal dem Sichtbedarf des Fahrers angepasst. Was nach Zukunftsmusik klingt, hat bei Automotive Lighting längst begonnen.

Nachhaltig und nah am Kunden

Bei dieser rasanten Entwicklung achten wir bei Automotive Lighting darauf, ein Weltklasseunternehmen zu bleiben. Unsere Werke erfüllen die Standards des World Class Engineering und World Class Manufacturing. Wir achten stets darauf, alle Umweltstandards einzuhalten, indem wir unsere Prozesse überwachen und optimieren. Unsere kompetenten Mitarbeiter sind unser bestes Investment. Die komplexen Herausforderungen, denen wir täglich begegnen, können nur von spezialisierten, interdisziplinären Teams gemeistert werden. Mehr als 1 500 Ingenieure der Abteilung Research & Development arbeiten in enger Abstimmung mit unseren Kunden daran, den Autoherstellern beste Lösung anzubieten – von der ersten Konsultation bis zum Serienanlauf und darüber hinaus.

Mit 29 Standorten in 15 Ländern auf 4 Kontinenten sind wir stets in der Nähe unserer Kunden. Verschiedene Kulturen, die unser internationales Unternehmen prägen, kommen unseren weltweiten Projekten zugute, denn sie sichern das tiefgehende Verständnis verschiedener Marken und Märkte. Aus diesem Grunde bauen wir unsere R&D-Kompetenzen, Applikationszentren und Produktionsstätten weltweit kontinuierlich aus. Unsere Kunden genießen dabei die kurzen Wege zwischen ihren und unseren Standorten.

Die Automobilbeleuchtung ist ein außerordentlich dynamischer Produktbereich. Mit dem technischen Fortschritt erobern neue, hochauflösende Lichtsysteme die Scheinwerferwelt. Mikro AFS und Pixellicht lenken das Licht noch präziser dorthin, wo es bei Nachtfahrten dringend benötigt wird: Die Lichtverteilung auf der Straße wird digital erzeugt und elektronisch geregelt. Hochstrom-LEDs dienen als effiziente Lichtquellen und ihr Licht wird über einen Chip mit mehr als einer Million beweglicher Mikro-Spiegel punktgenau auf die Straße geleitet. Die Position eines jeden Spiegels wird über Software kontrolliert, und das Licht wird fahrdynamisch und situativ optimal dem Sichtbedarf des Fahrers angepasst. Was nach Zukunftsmusik klingt, hat bei Automotive Lighting längst begonnen. Nachhaltig und nah am Kunden Bei dieser rasanten Entwicklung achten wir bei Automotive Lighting darauf, ein Weltklasseunternehmen zu bleiben. Unsere Werke erfüllen die Standards des World Class Engineering und World Class Manufacturing. Wir achten stets darauf, alle Umweltstandards einzuhalten, indem wir unsere Prozesse überwachen und optimieren.

Unsere kompetenten Mitarbeiter sind unser bestes Investment. Die komplexen Herausforderungen, denen wir täglich begegnen, können nur von spezialisierten, interdisziplinären Teams gemeistert werden. Mehr als 1 500 Ingenieure der Abteilung Research & Development arbeiten in enger Abstimmung mit unseren Kunden daran, den Autoherstellern beste Lösung

  • Im Lichtkanal von Automotive Lighting wird die Funktion des Scheinwerfersystems optimiert.

    Im Lichtkanal von Automotive Lighting wird die Funktion des Scheinwerfersystems optimiert.

  • Das dynamische Kurvenlicht verbessert deutlich die Sicht.

    Das dynamische Kurvenlicht verbessert deutlich die Sicht.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Ihr Eintrag fehlt?
Branchenverzeichnis

Infos anfordern unter
miriam.weihe@hanser.de

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden