nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Newsfinder


Ihr Suchbegriff

1 bis 50 von 58 News

1 2 »
zeige 10  | 20 | 50
  • 17.06.2019

    Hommage an den Nürburgring: Neue Sportsitz-Edition von RECARO Automotive Seating

    Innenraum

    Die Rennstrecke ist eine Legende – und RECARO Automotive Seating feiert sie mit einer auf 999 Stück limitierten Nürburgring-Sonderedition seines Performance-Sitzes RECARO Sportster CS. Im Rahmen des diesjährigen ADAC Total 24h-Rennens (20. bis 23. Juni) in der Eifel stellt die Premiummarke von Adient einem breiten Publikum ihren neuen Editionssitz vor. Wie kaum ein anderes Produkt aus dem RECARO Portfolio verbindet der Sportster CS die Eigenschaften einer reinrassigen Rennschale mit denen eines komfortablen Sportsitzes.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.06.2019

    Bei Unfällen gegen Stromschläge gesichert

    Elektromobilität

    Im Falle eines Unfalls darf bei Elektrofahrzeugen von den stromführenden Bauteilen keine Stromschlaggefahr ausgehen. Die Frenzelit GmbH hat einen textilen Schutz für die Umhüllung des Gleichspannungswandlers entwickelt, um dieser Gefahr vorzubeugen, die thermoREFLEX®-Schutzhülle.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 12.06.2019

    Die Qual der Wahl

    Fahrbericht

    Wer sich für den neuen Kia Ceed interessiert, muss vor der Unterschrift des Kaufvertrages einige Entscheidungen treffen: Diesel- oder Ottomotor, Limousine oder Kombi (SW genannt), manuelles Getriebe oder Doppelkupplungsautomat. Unsere Redaktion fuhr die Limousine mit Dieselmotor und manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe und die Kombiversion mit Ottomotor und Siebengang-Doppelkupplungsautomat.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 05.06.2019

    UpValve geht in China in Serie

    Ventiltrieb

    Die Pierburg GmbH hat einen Auftrag mit einem Gesamtvolumen von mehr als 90 Millionen Euro für ihr neues variables Ventilsteuersystem „UpValve“ erhalten. Produktionsbeginn für die unter anderem im Neusser Werk des Automobilzulieferers gefertigten Ventiltriebe wird noch in 2019 sein.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 22.05.2019

    Recaro Automotive Seating stattet Ford Focus ST mit Performance-Sitzen aus

    Innenraum

    Temperamentvoll wie nie zuvor: Der neue Ford Focus ST setzt auf die Kombination aus ausgeprägtem Fahrspaß und souveränem Komfort – inklusive hochwertiger Performance-Sitze von Recaro Automotive Seating, der Premiummarke von Adient. Mit verbessertem Seitenhalt und optimaler Sitzposition unterstreichen sie den dynamischen Charakter des neuen Sportmodells, abgerundet durch das attraktive Design in Anthrazittönen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 06.05.2019

    Leoni auf der Electric & Hybrid

    Elektromobilität

    Leoni präsentiert auf der Electric & Hybrid Vehicle Technology Expo mit Battery Show vom 7. bis 9. Mai in Stuttgart sein umfangreiches Spektrum von Kabeln und Lösungen für die Elektromobilität. In Halle 1, Stand 639, stellt das Unternehmen die Bedeutung der Hivocar-Reihe für die Hochvolt-Stromversorgung in den Fokus.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 02.05.2019

    FEV Consulting als „Beste Berater“ ausgezeichnet

    Entwicklungsdienstleister

    Das Wirtschaftsmedium „brand eins“ hat gemeinsam mit dem Unternehmen Statista zum sechsten Mal die besten Berater Deutschlands ermittelt. Das Ergebnis: Die FEV Consulting GmbH wurde zum vierten Mal in Folge als „Beste Berater“ in den Kategorien „Automobil OEM und Zulieferer“ und „Maschinen- und Anlagenbau“ ausgezeichnet.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 26.04.2019

    Druckausgleichselemente sorgen für Belüftung von Radar-Spurwechselassistenten

    Fahrerassistenzsysteme

    Assistenzsysteme sind in Gehäusen unterschiedlicher Größen und verschiedener Kunststoffmaterialien verbaut. Für die sichere Belüftung der empfindlichen Elektronik bei gleichzeitigem Schutz vor äußeren Einflüssen benötigt man eine entsprechende Membran: Schreiner ProTech bietet ein breites Portfolio an Druckausgleichselementen (DAE), die entweder selbstklebend sind oder mit Ultraschalltechnologie verschweißt werden.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 15.04.2019

    Bosch Engineering nimmt neues Akustikprüfzentrum in Betrieb

    NVH-Entwicklung

    Bei modernen Fahrzeugen nehmen die Anforderungen an die Fahrzeugakustik als Qualitätskriterium immer weiter zu. Ursache der störenden Fahrgeräusche sind hör- oder spürbare Schwingungen, die im Betrieb von einzelnen Komponenten ausgehen und über die Fahrzeugstruktur und als Luftschall weitergetragen werden. Akustikexperten bezeichnen dieses Phänomen als NVH (Noise, Vibration, Harshness: Geräusch, Vibration, Rauigkeit). Die Minimierung der Fahrgeräusche mithilfe von NVH-Untersuchungen ist daher fester Bestandteil der Fahrzeugentwicklung.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 04.04.2019

    Rheinmetall Automotive auf der Auto Shanghai

    Auto Shanghai

    Vom 18. bis 25. April findet die Automobilmesse Auto Shanghai statt. In Halle 5.2, Standnummer 5BE151 stellt die Rheinmetall Automotive AG aus. Der über hundert Jahre alte deutsche Tier 1-Zulieferer mit den Marken Kolbenschmidt und Pierburg präsentiert unter dem Motto E3 Komponenten und Systemlösungen zur Emissionsreduzierung und Effizienzsteigerung von Verbrennungsmotoren sowie Produkte für den Bereich der Elektromobilität.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 21.03.2019

    ZF übernimmt Mehrheit beim Mobilitätsanbieter 2getthere

    Mobilitätskonzepte

    Die ZF Friedrichshafen AG hat 60 Prozent der Anteile der 2getthere B.V. übernommen. Das Unternehmen mit Sitz in Utrecht und Büros in San Francisco, Dubai und Singapur bietet komplette automatisierte Transportsysteme. Deren Einsatzspektrum reicht von fahrerlosen elektrischen Transportsystemen auf Flughäfen, Gewerbe- und Themenparks bis zu dedizierten städtischen Verkehrsinfrastrukturen. Mit diesem strategischen Investment setzt ZF seine Strategie „Next Generation Mobility“ um und stärkt sein Standbein in den Wachstumsmärkten „Mobility as a Service“ und fahrerlose Transportsysteme. Zudem ergänzt die Beteiligung bestehende Aktivitäten von ZF.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 14.03.2019

    Neues MAHLE Einsteigergerät für den effizienten Ölservice von Automatikgetrieben

    Werkstattausrüstung

    In den vergangenen fünf Jahren ist die weltweite Produktion von Fahrzeugen mit Automatikgetriebe um rund 40 Prozent gestiegen. Mit der steigenden Verbreitung gewinnt auch der Service für Automatikgetriebe deutlich an Bedeutung. MAHLE Aftermarket bietet Werkstätten mit dem ATX 150 ab sofort ein neues Einsteigermodell der bewährten FluidPRO-Gerätelinie an.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 06.03.2019

    Zehn Konfigurationen in einem Versuchsträger

    Erprobung

    Auf einem zugefrorenen See in Nordschweden testet Magna – wie viele anderen OEMs und Tier-1-Liefranten auch – Prototypen und Serienfahrzeuge. Dort stellte das Unternehmen unter anspruchsvollen Klima- und Fahrbedingungen den e2 eDrive Prototypen-Demonstrator der Fachpresse vor.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 26.02.2019

    Stäubli macht flexible Produktion noch mobiler

    Fertigungstechnik

    Mobile und flexible Produktionshelfer ziehen in die Fabriken ein. Mit wegweisenden Techniken zeigt Stäubli, nach eigenen Angaben einer der weltweit führenden Anbieter von Mechatronik-Lösungen, auf der Hannover Messe 2019, wie flexible Produktionssysteme schon heute Realität werden können (Halle 17, C13).   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.02.2019

    Bei Poppe + Potthoff übernimmt ein neues Team die Führung

    Personalie

    Mit Weitsicht zu planen ist eine Fähigkeit, die Familienunternehmen auszeichnet. Bei Poppe + Potthoff läutete Dr. Christian Potthoff-Sewing als Hauptgesellschafter und CFO die Nachfolge bereits vor Jahren ein: Hierzu wurden gezielt High-Potential Führungskräfte an Bord geholt und im Unternehmen auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereitet. Nun übernehmen sie die Leitung der Poppe + Potthoff Gruppe im Team mit einem weiteren erfahrenen Top-Manager aus der Industrie.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 04.02.2019

    Investitionen für die E-Mobilität

    E-Mobilität

    Mit dem Neubau einer 5.000 Quadratmeter großen Produktionshalle für Strukturbauteile aus Aluminium erweitert die KS HUAYU AluTech GmbH ihre Fertigungskapazitäten am Standort Neckarsulm. Die Erweiterung erfolgt hauptsächlich vor dem Hintergrund aktueller Aufträge im Bereich neuer Produktsegmente und Antriebsformen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 28.01.2019

    Vibracoustic liefert Drei-Kammer-Luftfedersystem für neuen Porsche Cayenne

    Fahrwerk

    Um den Spagat zwischen sportlich, straffem Fahrwerk und dem an Reiselimousinen gestellten Fahrkomfort zu erhöhen, hat Vibracoustic erstmals schaltbare Luftfedern mit Dreikammerkonzept entwickelt. Durch Zu- und Abschalten einzelner Luftkammern können die Luftfedern je nach Fahrsituation auf vier verschiedene Steifigkeitsstufen eingestellt werden. Die adaptive Luftfederung mit Dreikammerkonzept ist für den neuen Porsche Cayenne optional erhältlich.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 18.01.2019

    48-Volt-Hybridsystem von Continental im neuen Jeep Wrangler

    Hybridantrieb

    Das Technologieunternehmen Continental ist Lieferant des 48-Volt Eco Drive Systems an Fiat Chrysler. Continental Powertrain unterstützt mit seinem branchenweit ersten flüssigkeitsgekühlten 48-Volt System die eTorque Mild-Hybridtechnologie des brandneuen Jeep Wrangler und damit auch die legendäre Leistungsfähigkeit des SUVs bei gleichzeitiger Erhöhung der Kraftstoffeffizienz.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 15.01.2019

    ZF zeichnet VOIT aus

    Award

    Insgesamt sieben Unternehmen aus Europa, Asien und Nordamerika, darunter die saarländische VOIT Automotive, sind die Sieger der diesjährigen ZF Supplier Awards. Sie wurden im Dezember 2018 in vier Kategorien Digitalisierung, Innovation, Produktionsmaterial und Nicht-Produktionsmaterial für ihre exzellenten Leistungen ausgezeichnet.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 14.12.2018

    Premiere für ZF-Antriebsstrang in der Formel E

    Elektromobilität

    Seit 2016 verbindet ZF und Venturi eine offizielle Technologiepartnerschaft in der Formel E. Für die fünfte Saison hat ZF nun einen elektrischen Antriebsstrang für Venturi entwickelt, der neben dem elektrischen Motor auch ein neu entwickeltes Getriebe sowie die Leistungselektronik umfasst.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 23.11.2018

    Recaro Automotive Seating liefert Performance-Sitze für den neuen Renault Mégane R.S. Trophy

    Innenraum

    Ende des Jahres debütiert der neue Renault Mégane R.S. Trophy, dessen 1,8 Liter-Vierzylinder-Turbomotor nun dank Formel-1-Know-how 221 kW (300 PS) leistet. Um diese Leistung in ein Maximum an Fahrspaß und Fahrzeugbeherrschung umzusetzen, ist der Kompakt-Sportwagen optional mit Performance-Sitzen von Recaro Automotive Seating erhältlich.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 19.11.2018

    Doppelter Antrieb für Komfort und Fahrspaß

    eMobility

    Die Serieneinführung eines Schaeffler Getriebes für elektrische Antriebe markiert einen Meilenstein für den Unternehmensbereich E-Mobilität von Schaeffler. Entwickelt und produziert in den Werken in Herzogenaurach und Bühl verspricht das Produkt vollsten Fahrspaß bei gleichzeitig hohem Fahrkomfort und optimaler Geräuschperformance.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 12.11.2018

    HELLA fördert intelligente Verkehrsinfrastruktur in Peking

    Verkehrsinfrastruktur

    Der Licht- und Elektronikspezialist HELLA beteiligt sich an einem vom chinesischen Automobilhersteller BAIC initiierten Konsortium zur Entwicklung einer intelligenten Verkehrsinfrastruktur in Peking. Dies beinhaltet unter anderem die Kommunikation zwischen Fahrzeugen und ihrer Umgebung, beispielsweise über mit Sensortechnologien ausgerüstete Ampeln. An der nicht-exklusiven Kooperation sind insgesamt dreizehn internationale sowie chinesische Technologieunternehmen beteiligt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 31.10.2018

    Neuer ultrahochfester Stahl für leichtere Fahrzeuge

    Leichtbau

    Tata Steel stellte XPF1000, die neueste Erweiterung der XPF-Familie, erstmalig auf der EuroBLECH in Hannover vor. Die voraussichtlich im ersten Quartal 2019 verfügbare warmgewalzte Stahlgüte kombiniert laut Hersteller eine außergewöhnlich gute Umformbarkeit mit einer ultrahohen Festigkeit und gleichbleibenden Materialeigenschaften, um die gestiegenen Anforderungen von OEMs hinsichtlich Leichtbau und Verarbeitungseffizienz zu erfüllen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 23.10.2018

    Jaguar I-PACE: Innovative Leistungselektronik von Continental sorgt für E-Power der Extraklasse

    Elektromobilität

    Elektrofahrzeuge glänzen an der Ampel regelmäßig durch ihre Beschleunigung. Denn üblicherweise steht bei Stromern das maximale Drehmoment schon beim Start zur Verfügung. Nicht üblich ist dagegen eine so hohe Kraftentfaltung wie beim neuen Jaguar I-PACE, dessen Elektroantrieb mit Stromstärken von bis zu 650 Ampere arbeitet. Um diese starken Ströme und die damit verbundenen extremen Lastwechsel zu bewältigen, entwickelte Continental für Jaguar Land Rover eine speziell auf sportliche Hochleistungsantriebe zugeschnittene Systemlösung. Die innovative Leistungselektronik, die im Plug-in-Hybrid Range Rover Sport Plug-in Hybrid erstmals in Serie ging, ist so konzipiert, dass sie in allen künftigen Elektromodellen der beiden britischen Premiummarken eingesetzt werden kann.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 16.10.2018

    Mittelfränkische Allianz

    Elektromobilität

    Leoni und Diehl, zwei Unternehmen aus Nürnberg, haben eine strategische Partnerschaft für Hochvolt-Batteriesysteme in Elektro- und Hybridfahrzeugen bekannt gegeben. Die zwei fränkischen Unternehmen arbeiten zukünftig sowohl im Bereich der Energie- und Datenübertragung als auch im Thermomanagement der Batterie zusammen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 28.07.2018

    Mit Weitblick in die Zukunft: Continental nimmt auf seinem Lieferantentag das Jahr 2030 ins Visier

    Zulieferer

    Die Automotive Group des Technologiekonzerns Continental hat ihre „Supplier of the Year 2017“ ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung fand jetzt im Rahmen des „Supplier Day 2018“ statt, zu dem 550 Gäste aus aller Welt ins Berliner Estrel Congress Center kamen. Dass ein Roboter bei der abendlichen Preis-Gala für die Cocktail-Ausgabe zuständig war, passte zur Zukunftsorientierung des Lieferantentags. Dessen Motto „Supplier of Choice 2030“ war bewusst als doppelte Zielsetzung formuliert: Continental will seine Position als Zulieferer der Wahl für die Automobilhersteller festigen und ausbauen. Zugleich wurden gemeinsam zu bewältigende Herausforderungen für die Zukunft hervorgehoben.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.07.2018

    Lösungsanbieter als strategischer Fokus

    Transformation

    Aldo Kamper wird seine Position als neuer Vorstandsvorsitzender von Leoni bereits am 1. September 2018 antreten. Eine seiner Kernaufgaben ist es, die Transformation des Unternehmens gemeinsam mit dem bestehenden Vorstandsteam voranzutreiben.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 06.07.2018

    Rheinmetall Automotive präsentiert Elektromobilitäts-Kompetenzträger

    Alternative Antriebe

    Rheinmetall Automotive hat Anfang Juli im Rahmen eines Fahrevents einen Kompetenzträger mit Komponenten für alternative Antriebe vorgestellt. Das Fahrzeug auf Basis eines Fiat 500 trägt den Namen REMove (Rheinmetall Electric Mobility Vehicle) und stellt für das Unternehmen nach eigenen Angaben einen Meilenstein im Bereich alternativer Antriebe dar.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 25.06.2018

    Kooperation von Leoni und PARC

    Kabelsysteme

    Leoni, globaler Lösungsanbieter für das Energie- und Datenmanagement in der Automobilbranche, und das Forschungs- und Entwicklungsunternehmen PARC, ein Unternehmen der Xerox-Gruppe, gehen eine strategische Partnerschaft ein, die Leonis Digitalisierungslösungen unterstützen wird.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 18.06.2018

    Systemlösungen von MAHLE für alle Hybrid-Architekturen im Nutzfahrzeug

    Hybridisierung

    Auch und gerade im Nutzfahrzeugsektor werden neue Vorschriften zur Reduktion von CO2 und Emissionen der technologische Treiber bei der Weiterentwicklung des Antriebsstrangs sein. Noch mehr als beim Pkw wird sich aufgrund der breiten Palette an Antriebsarchitekturen und Anwendungsgebieten ein heterogenes Szenario durchsetzen. Die Hybridisierung in all ihren Ausprägungen stellt dabei einen vielversprechenden Ansatz dar.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 12.06.2018

    Hartmut Röhl erneut zum Präsidenten der FIGIEFA gewählt

    Freier Teilehandel

    Hartmut Röhl, der 1. Vorsitzende des Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA), ist zum Präsidenten des Internationalen Dachverbands des freien Kfz-Teilegroßhandels (FIGIEFA) erneut wiedergewählt worden. Im Rahmen der FIGIEFA-Mitgliederversammlung in Brüssel wurde Röhl ebenso wie seine Vorstandskollegen einstimmig für drei Jahre gewählt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 11.06.2018

    Vorreiter im Kampf gegen Stickoxide: Continental Regensburg produziert 35-millionsten NOx-Sensor

    Emissionen

    Der breiten Öffentlichkeit sind Stickoxide – kurz NOx – erst ein Begriff seit 2015 der Abgasskandal bekannt wurde. Die Experten des Technologieunternehmens Continental beschäftigen sich dagegen schon seit Jahrzehnten mit Technologien zur Reduzierung dieses Schadstoffs. So starteten sie 1998 die Entwicklung eines intelligenten NOx-Messsystems mit integrierter Steuerelektronik, das heute eine zentrale Rolle bei der Verringerung der Stickoxid-Emissionen von Dieselmotoren und Benzindirekteinspritzern spielt. 2002 wurde erstmals eine Kleinserie des Hightech-Sensors produziert, 2007 begann in Regensburg die Serienfertigung mit einer Jahreskapazität von zunächst 250.000 Geräten. Die strengeren Abgasnormen, die vor allem bei Dieselmotoren neue Abgasreinigungs-Technologien wie die selektive katalytische Reduktion (SCR) erforderlich machen, ließen den Absatz in den letzten Jahren rasant wachsen. Jetzt konnte der Standort in der Siemensstraße die Produktion des 35-millionsten Stickoxid-Sensors feiern.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 07.06.2018

    BGL und BPW: „Transportlogistik 4.0 bestimmt die Zukunft des Mittelstands“

    Transport und Logistik

    Digitalisierung, Industrie 4.0, das Internet der Dinge und Elektromobilität werden die Zukunft der mittelständischen Transport- und Logistikindustrie bestimmen – davon zeigten sich Prof. Dr. Dirk Engelhardt, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. und 35 hochrangige Verbandsvertreter nach einem Informationsbesuch bei der BPW Bergische Achsen KG in Wiehl überzeugt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 06.06.2018

    Störfrequenzen noch besser aufspüren

    Mess- und Prüftechnik

    Die Mooser EMC Technik GmbH aus Ludwigsburg hat eine neue Messkabine für die EMV-Analyse selbst leistungsstärkster Elektroantriebe in Betrieb genommen. In die eCHAMBER® integriert ist ein Messkonzept, mit dem erstmals Störfrequenzen analysiert werden können, die sich vom Elektromotor durch ein mechanisches Getriebe bis zu den Achsen durchkoppeln.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 05.06.2018

    Fiat Chrysler zeichnet Webasto als Innovations-Zulieferer des Jahres aus

    Award

    Webasto liefert das „Sky One Touch“-Faltdach für den neuen Jeep Wrangler ab Modelljahr 2018. Vor diesem Hintergrund würdigte Fiat Chrysler (FCA) „das Engagement, die Leistung und die Partnerschaft“ von Webasto mit der Auszeichnung „Innovations-Zulieferer des Jahres“. Nachdem Webasto bereits in der Vergangenheit das SUV-Cabrio-Segment maßgeblich mitgestaltete, folgt nun ein weiteres innovatives, vollautomatisches Softtop in diesem Segment.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 04.06.2018

    Technische Lösung zur Senkung der Feinstaubbelastung soll erprobt werden

    Immissionen

    Um die Feinstaubbelastung in Stuttgart weiter zu senken, soll aus Sicht des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg keine mögliche technische Lösung ausgelassen werden. Deshalb haben Vertreter des Ministeriums und der Firma MANN+HUMMEL vereinbart, ein Pilotprojekt mit Feinstaubpartikelfiltern im Bereich des Stuttgarter Neckartors in Angriff zu nehmen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 01.06.2018

    HELLA liefert für A7 Sportback intelligente Lichtfunktionen

    Lichttechnik

    Gemeinsam mit Audi hat HELLA eine markante Lichttechnik für den neuen Audi A7 Sportback entwickelt. Die Scheinwerfer des viertürigen Coupés sind in den Varianten LED, Matrix-LED und als HD Matrix-LED mit Laser-Fernlicht erhältlich. Zum Einsatz kommt dabei ein neues Steuergerät, das sämtliche Lichtfunktionen regelt. Daneben haben Audi und HELLA partnerschaftlich ein neues Innenbeleuchtungskonzept entwickelt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 30.05.2018

    REHAU erforscht Leuchtentechnologie im Rahmen von EU-Projekt

    Lichttechnik

    Ultradünn, transparent und biegsam – diese Attribute zeichnen innovative OLED-Leuchten aus. Im Rahmen des europäischen Programmes Lyteus, mit insgesamt 14 Partnern, fungiert Polymerspezialist REHAU als sogenannter „Launching Customer“, sprich als Pilotkunde. Zusammen mit namhaften Unternehmen wie der AUDI AG, Pilkington und emde design unterstützt der Polymerspezialist mit seinem Know-how dabei, eine im Aufbau befindliche Pilotlinie an die Bedürfnisse von Markt und Kunde anzupassen. Ziel ist es, die innovative OLED-Leuchtentechnologie mittelfristig für Unternehmen jeder Größe verfügbar zu machen, um Produkte kosteneffizient und schnell zur Marktreife zu bringen. Unterstützt werden die Forschungsaktivitäten von der EU-Kommission durch die Photonics Public Private Partnership mit insgesamt 14 Millionen Euro.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 28.05.2018

    FEV erweitert Standort in Alsdorf um modernes Klima-Emissionsrollenprüfzentrum

    Entwicklungsdienstleister

    Am heutigen 28. Mai 2018 erfolgt der Spatenstich für das neue Prüfzentrum, das neben den bestehenden Gebäuden von FEV an der Konrad-Zuse-Straße in Alsdorf errichtet wird. Die hochmoderne Anlage ermöglicht künftig die Durchführung von Emissions- und Reichweitentests nach den weltweit neusten gesetzlichen Standards.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 24.05.2018

    MAHLE übernimmt Mehrheit am Diagnosespezialisten BrainBee

    Werkstattausrüstung

    Der MAHLE Konzern hat seine Beteiligung an BrainBee, einem Spezialisten für Automotive-Werkstattausrüstung, auf 80 Prozent der Anteile am Unternehmen aufgestockt. Nach der im September 2017 vereinbarten strategischen Minderheitsbeteiligung von 20 Prozent geht MAHLE Aftermarket nun einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Lösungsanbieter. Mit der Mehrheitsübernahme baut MAHLE Aftermarket seine europäische Präsenz im Bereich der Ausrüstungen und Dienstleistungen für Werkstätten erheblich aus.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 23.05.2018

    Manipulationssicheres Typenschild

    Laserbeschriftung

    Schreiner ProTech hat die Color-Laserfolie (CLF) zur individuellen Beschriftung von Automotive-Typenschildern auf ein neues Sicherheitslevel gehoben. Die verbesserte Color-Laserfolie 2 (CLF 2) verfügt über einen neuartigen Schichtaufbau und wurde um zusätzliche Sicherheitsmerkmale ergänzt, die ein zerstörungsfreies Ablösen des Typenschilds unmöglich machen sollen. Eingesetzt werden kann die CLF 2 zum Beispiel zur Herstellung der Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN).   mehr

    Merken Gemerkt
  • 22.05.2018

    Drivetrain Forum bei Magna. Powertrain meets Future.

    Tagung

    Magna brachte in Untergruppenbach bei Heilbronn mit der Veranstaltung des 7. DRIVETRAIN FORUMS mehr als 350 Branchenexperten zusammen, um die neuesten Entwicklungen in der Antriebstechnik zu diskutieren und den Teilnehmern auch eigene neue Produkte vorzustellen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 15.05.2018

    Gut beraten: FEV Consulting ausgezeichnet

    Entwicklungsdienstleister

    Zum inzwischen fünften Mal hat das Wirtschaftsmedium „brand eins“ gemeinsam mit dem Unternehmen Statista die besten Berater des Landes ermittelt. Das Ergebnis der Studie: Die FEV Consulting GmbH gehört in den Kategorien „Auto und Zulieferer“ und „Maschinen- und Anlagenbau“ auch in diesem Jahr zu den Besten ihres Fachs.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 14.05.2018

    Hella treibt OLED-Technologie voran

    OLED

    Ob in Smartphones oder Fernsehern – OLEDs (OLED: organic light emitting diode, organische Leuchtdioden) haben als Displays den Massenmarkt bereits erreicht. In Zusammenarbeit mit dem Licht- und Elektronikspezialisten Hella hat Audi jetzt die OLED-Technik in der Heckleuchte des neuen A8 integriert.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 11.05.2018

    KS Kolbenschmidt erhält ersten Zuschlag für neue Kolbengeneration

    Kolben

    Mit einem Lifetime-Volumen von mehr als 47 Millionen Euro hat die zur Rheinmetall Automotive AG gehörende Konzerntochter KS Kolbenschmidt jetzt den ersten Auftrag für Kolben mit der neuesten Kolbentechnologie Liteks 4 erhalten.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 09.05.2018

    Eberspächer steigert Umsatz und wächst global

    Bilanz

    Im Geschäftsjahr 2017 steigerte die Eberspächer Gruppe, nach einem Jahr der Konsolidierung, ihren Konzernumsatz erneut und erzielte ein positives Konzernergebnis. Darin spiegelt sich insbesondere die steigende globale Nachfrage nach Abgasreinigungstechnologien wider. Der Esslinger Automobilzulieferer rechnet für das laufende Jahr mit einem Umsatz auf hohem Niveau und einem Plus im Ergebnis.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 09.05.2018

    Drittes Werk in Serbien

    Produktion

    Die Nürnberger Leoni AG, globaler Lösungsanbieter für das Energie- und Datenmanagement in der Automobilbranche, hat heute sein drittes serbisches Werk in Nis fertiggestellt und eingeweiht. Auf einer Produktionsfläche von 20 000 Quadratmetern werden hier Kabelsätze für einen der weltweiten Premiumhersteller von Fahrzeugen gefertigt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 08.05.2018

    ASAP errichtet Hochleistungs-Prüfstände für E-Maschinen

    Mess- und Prüftechnik

    Die ASAP Electronics GmbH mit Sitz in Gaimersheim erweitert ihr Test- und Erprobungszentrum um zwei weitere Hochleistungs-Prüfstände für E-Maschinen. Damit reagiert der Entwicklungspartner der Automobilindustrie auf die zunehmenden Bedarfe der Kunden nach leistungsstarken Elektromotoren für zukünftige Performance E-Fahrzeuge.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 07.05.2018

    Magna gewinnt Lidar-Geschäft der BMW-Gruppe

    Autonomes Fahren

    Bei der Entwicklung autonomer Technologien kommt der umfassenden Rundumsicht des Fahrzeugs eine enorme Bedeutung zu. Die BMW-Gruppe greift auf hochauflösende LiDAR-Technologie von Magna und Partner Innoviz Technologies zurück, um die Herausforderung einer Rundumsicht für autonome Fahrzeugplattformen zu meistern.   mehr

    Merken Gemerkt
1 bis 50 von 58 News

1 2 »
zeige 10  | 20 | 50
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden