nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
17.07.2019

Elektrische Traktionsmotoren von MAHLE – skalierbar und emissionsfrei

Elektromobilität

MAHLE bietet Herstellern von Elektrofahrzeugen durchdachte Antriebslösungen mit maximaler Performance. Die Traktionsmotoren von MAHLE sind für alle Einsatzmöglichkeiten geeignet: für Mild- und Vollhybridfahrzeuge und für Fahrzeuge mit Range Extender genauso wie für rein batterieelektrische Fahrzeuge oder Brennstoffzellenfahrzeuge und auch Zweiräder.

© MAHLE

© MAHLE

Mit Traktionsmotoren von MAHLE wird Elektromobilität zuverlässig und bezahlbar. Eine hohe Leistungsdichte, Effizienz und ein flexibles Design sorgen für entscheidende Verkaufsargumente gegenüber dem Endver-braucher: hoher Fahrspaß, hohe Reichweite und geringer Anschaffungspreis.

MAHLE bietet Traktionsmotoren im Spannungsbereich von 48 bis 800 Volt an, die über eine hohe Leistungsdichte, eine robuste Bauweise und eine optimierte Kühlung verfügen. Bei hohen Leistungsdichten und Drehzahlen wird die breite Expertise von MAHLE im Thermomanagement besonders wirksam. MAHLE entwickelt kontinuierlich neue Technologien, um die Dauerperformance der Motoren weiter zu steigern.

„Traktionsmotoren sind nur ein Baustein unserer Produktpalette im Bereich E-Mobilität. Unabhängig davon, ob es um Ladesysteme, Leistungselektronik oder Thermomanagement rund um Motor, Batterie und Innenraum geht, wir liefern die richtige Lösung“, sagt Dr. Jörg Stratmann, Vorsitzender der Konzern-Geschäftsführung und CEO von MAHLE. Traktionsmotoren von MAHLE sind zudem in unterschiedlichen Bauformen lieferbar, um so ein optimales Packaging zu gewährleisten. Sie decken den Leistungsbereich von bis zu 250 Kilowatt ab.

Bis zu 40 Kilowatt für 48-Volt-Anwendungen

Die Ablösung des 12-Volt-Bordnetzes durch das 48-Volt-Bordnetz zeichnet sich bei Pkw bereits ab. Damit sind 48-Volt-Antriebsmotoren von MAHLE neben Anwendungen für die urbane Mobilität nun auch für schwere Fahrzeuge interessant. In Zukunft wird es daher möglich sein, 48-Volt-Antriebe auch in leistungsstarken oder schweren Fahrzeugen zum Beispiel als Mildhybrid einzusetzen. Der große Vorteil ist, dass die 48-Volt-Antriebe unterhalb des Spannungsgrenzwerts von 60 Volt bleiben und dadurch verschiedene Sicherheitsvorkehrungen und aufwendige Stecker vermieden werden können. Zudem können die Kosten für Motor und Leistungselektronik um etwa 25 Prozent gegenüber einer Hochvoltlösung reduziert werden. Um den Einsatzbereich von 48-Volt-Systemen noch zu erweitern, hat MAHLE einen Traktionsmotor entwickelt, der bis zu 40 Kilowatt leistet und in einer Antriebseinheit aus zwei Motoren so bis zu 80 Kilowatt am Rad bereitstellen kann.

Zweirad-Antriebsmotoren von MAHLE für Scooter oder Pedelecs

Durch integrierte Hochenergie-Permanentmagnete und verlustarme Materialien erreichen Zweirad-Antriebsmotoren von MAHLE für Scooter oder Pedelecs einen Wirkungsgrad von mehr als 90 Prozent. Die Charakteristiken des Motormoments eignen sich besonders für Anwendungen mit direktem Riemenantrieb oder anderen Getriebelösungen. Die verwendeten Inverter erreichen dabei einen Wirkungsgrad von 97 Prozent, können rekuperieren und sorgen mit ihren feldorientierten Vektorsteuerungen für ein dynamisches und leises Fahrverhalten bei höchster Effizienz. Sie sind ideal geeignet für Anwendungen, bei denen Platz, Gewicht und Wirkungsgrad eine hohe Relevanz haben.

MAHLE im Pedelec

Durch die Übernahme von ebikemotion ist MAHLE bei allen Themen rund um kompakte und leichte Hinterradnabenmotoren, Batterien, Motorsteuerung sowie weiteren Pedelec-Komponenten, die sich unauffällig in das Fahrrad integrieren lassen, weiter gewachsen. Ergänzt wird die Hardware um eine ganzheitliche Connectivity-Lösung, also mobile und webbasierte Apps. Das MAHLE ebikemotion-System ist besonders geeignet für den Einsatz in leichten Rennrädern, Gravel- oder Stadtfahrrädern.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

MAHLE International GmbH

Pragstr. 26-46
DE 70376 Stuttgart
Tel.: 0711 501-0
Fax: 0711 501-2007

Internet:www.mahle.com
E-Mail: info <AT> mahle.com



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden