nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.04.2020

Personalveränderungen bei Mann+Hummel

Personalia

Anfang April hat der Filtrationsexperte Mann+Hummel zwei Personalveränderungen bekanntgegeben: Josef Parzhuber, Geschäftsführer Automotive Aftermarket bei Mann+Hummel, verlässt den Weltmarktführer in Filtration zum 30. April 2020. Darüber hinaus wurde Harald Späth President und General Manager Original Equipment.

Josef Parzhuber ist seit 2011 bei Mann+Hummel und hat während seiner Laufbahn das weltweite Automobilersatzgeschäft maßgeblich vorangebracht. Die Suche nach einer Nachfolge für seine Position ist noch nicht abgeschlossen. Von 2012 bis 2016 war der gebürtige Bayer in Singapur als Group Vice President und CEO für Mann+Hummel Asia Pacific tätig. Im März 2016 übernahm er von Ludwigsburg aus die weltweite Verantwortung für den Geschäftsbereich Aftermarket. Bis auf weiteres wird Kurk Wilks, Vorsitzender der Geschäftsführung und CEO, interimistisch die Leitung des Geschäftsbereichs übernehmen.
Anfang April wurde Harald Späth zum Geschäftsführer automobile Erstausrüstung ernannt. Er folgt damit auf Kurk Wilks, der seit Januar 2020 Vorsitzender der Geschäftsführung und CEO der Mann+Hummel Gruppe ist.

Harald Späth, President and General Manager Original Equipment von Mann+Hummel. © Mann+Hummel

Harald Späth hatte zuletzt die Position des Senior Vice President Original Equipment Europe inne, die er auch bis auf weiteres zusätzlich zu seiner neuen Funktion weiterführen wird. „Im letzten Jahr haben wir uns grundlegend neu ausgerichtet und wichtige Projekte initiiert. Diese Themen gilt es gemeinsam mit unseren Teams weiter erfolgreich umzusetzen und die aktuellen Herausforderungen, die sich aus der Covid-19 Pandemie ergeben, zu bewältigen. Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und dass ich meine langjährige Erfahrung aus verschiedenen Bereichen und Funktionen einbringen kann“, so Harald Späth. Er ist seit 1995 Teil von Mann+Hummel und war unter anderem als Vice President Global Sales and Project Management für den Bereich Heavy Duty & Industrial verantwortlich. Nach seiner Tätigkeit als Managing Director von Mann+Hummel in England übernahm Harald Späth erfolgreich die weltweite Vertriebsleitung für das damalige Industriefiltergeschäft.

Zur Website von Mann+Hummel

Unternehmensinformation

Mann + Hummel International GmbH & Co. KG

Schwieberdinger Str. 126
DE 71636 Ludwigsburg
Tel.: 07141 982912
Fax: 07141 981829-12

Internet:www.mann-hummel.com



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden