nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Newsfinder

Ihr Suchbegriff

1 bis 10 von 32 News

1 2 3 4 »
zeige 10  | 20 | 50
  • 28.07.2018

    Mit Weitblick in die Zukunft: Continental nimmt auf seinem Lieferantentag das Jahr 2030 ins Visier

    Zulieferer

    Die Automotive Group des Technologiekonzerns Continental hat ihre „Supplier of the Year 2017“ ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung fand jetzt im Rahmen des „Supplier Day 2018“ statt, zu dem 550 Gäste aus aller Welt ins Berliner Estrel Congress Center kamen. Dass ein Roboter bei der abendlichen Preis-Gala für die Cocktail-Ausgabe zuständig war, passte zur Zukunftsorientierung des Lieferantentags. Dessen Motto „Supplier of Choice 2030“ war bewusst als doppelte Zielsetzung formuliert: Continental will seine Position als Zulieferer der Wahl für die Automobilhersteller festigen und ausbauen. Zugleich wurden gemeinsam zu bewältigende Herausforderungen für die Zukunft hervorgehoben.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.07.2018

    Lösungsanbieter als strategischer Fokus

    Transformation

    Aldo Kamper wird seine Position als neuer Vorstandsvorsitzender von Leoni bereits am 1. September 2018 antreten. Eine seiner Kernaufgaben ist es, die Transformation des Unternehmens gemeinsam mit dem bestehenden Vorstandsteam voranzutreiben.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 06.07.2018

    Rheinmetall Automotive präsentiert Elektromobilitäts-Kompetenzträger

    Alternative Antriebe

    Rheinmetall Automotive hat Anfang Juli im Rahmen eines Fahrevents einen Kompetenzträger mit Komponenten für alternative Antriebe vorgestellt. Das Fahrzeug auf Basis eines Fiat 500 trägt den Namen REMove (Rheinmetall Electric Mobility Vehicle) und stellt für das Unternehmen nach eigenen Angaben einen Meilenstein im Bereich alternativer Antriebe dar.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 25.06.2018

    Kooperation von Leoni und PARC

    Kabelsysteme

    Leoni, globaler Lösungsanbieter für das Energie- und Datenmanagement in der Automobilbranche, und das Forschungs- und Entwicklungsunternehmen PARC, ein Unternehmen der Xerox-Gruppe, gehen eine strategische Partnerschaft ein, die Leonis Digitalisierungslösungen unterstützen wird.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 18.06.2018

    Systemlösungen von MAHLE für alle Hybrid-Architekturen im Nutzfahrzeug

    Hybridisierung

    Auch und gerade im Nutzfahrzeugsektor werden neue Vorschriften zur Reduktion von CO2 und Emissionen der technologische Treiber bei der Weiterentwicklung des Antriebsstrangs sein. Noch mehr als beim Pkw wird sich aufgrund der breiten Palette an Antriebsarchitekturen und Anwendungsgebieten ein heterogenes Szenario durchsetzen. Die Hybridisierung in all ihren Ausprägungen stellt dabei einen vielversprechenden Ansatz dar.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 12.06.2018

    Hartmut Röhl erneut zum Präsidenten der FIGIEFA gewählt

    Freier Teilehandel

    Hartmut Röhl, der 1. Vorsitzende des Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA), ist zum Präsidenten des Internationalen Dachverbands des freien Kfz-Teilegroßhandels (FIGIEFA) erneut wiedergewählt worden. Im Rahmen der FIGIEFA-Mitgliederversammlung in Brüssel wurde Röhl ebenso wie seine Vorstandskollegen einstimmig für drei Jahre gewählt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 11.06.2018

    Vorreiter im Kampf gegen Stickoxide: Continental Regensburg produziert 35-millionsten NOx-Sensor

    Emissionen

    Der breiten Öffentlichkeit sind Stickoxide – kurz NOx – erst ein Begriff seit 2015 der Abgasskandal bekannt wurde. Die Experten des Technologieunternehmens Continental beschäftigen sich dagegen schon seit Jahrzehnten mit Technologien zur Reduzierung dieses Schadstoffs. So starteten sie 1998 die Entwicklung eines intelligenten NOx-Messsystems mit integrierter Steuerelektronik, das heute eine zentrale Rolle bei der Verringerung der Stickoxid-Emissionen von Dieselmotoren und Benzindirekteinspritzern spielt. 2002 wurde erstmals eine Kleinserie des Hightech-Sensors produziert, 2007 begann in Regensburg die Serienfertigung mit einer Jahreskapazität von zunächst 250.000 Geräten. Die strengeren Abgasnormen, die vor allem bei Dieselmotoren neue Abgasreinigungs-Technologien wie die selektive katalytische Reduktion (SCR) erforderlich machen, ließen den Absatz in den letzten Jahren rasant wachsen. Jetzt konnte der Standort in der Siemensstraße die Produktion des 35-millionsten Stickoxid-Sensors feiern.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 07.06.2018

    BGL und BPW: „Transportlogistik 4.0 bestimmt die Zukunft des Mittelstands“

    Transport und Logistik

    Digitalisierung, Industrie 4.0, das Internet der Dinge und Elektromobilität werden die Zukunft der mittelständischen Transport- und Logistikindustrie bestimmen – davon zeigten sich Prof. Dr. Dirk Engelhardt, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. und 35 hochrangige Verbandsvertreter nach einem Informationsbesuch bei der BPW Bergische Achsen KG in Wiehl überzeugt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 06.06.2018

    Störfrequenzen noch besser aufspüren

    Mess- und Prüftechnik

    Die Mooser EMC Technik GmbH aus Ludwigsburg hat eine neue Messkabine für die EMV-Analyse selbst leistungsstärkster Elektroantriebe in Betrieb genommen. In die eCHAMBER® integriert ist ein Messkonzept, mit dem erstmals Störfrequenzen analysiert werden können, die sich vom Elektromotor durch ein mechanisches Getriebe bis zu den Achsen durchkoppeln.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 05.06.2018

    Fiat Chrysler zeichnet Webasto als Innovations-Zulieferer des Jahres aus

    Award

    Webasto liefert das „Sky One Touch“-Faltdach für den neuen Jeep Wrangler ab Modelljahr 2018. Vor diesem Hintergrund würdigte Fiat Chrysler (FCA) „das Engagement, die Leistung und die Partnerschaft“ von Webasto mit der Auszeichnung „Innovations-Zulieferer des Jahres“. Nachdem Webasto bereits in der Vergangenheit das SUV-Cabrio-Segment maßgeblich mitgestaltete, folgt nun ein weiteres innovatives, vollautomatisches Softtop in diesem Segment.   mehr

    Merken Gemerkt
1 bis 10 von 32 News

1 2 3 4 »
zeige 10  | 20 | 50
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden