nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Newsfinder

Ihr Suchbegriff

1 bis 10 von 36 News

1 2 3 4 »
zeige 10  | 20 | 50
  • 12.11.2018

    HELLA fördert intelligente Verkehrsinfrastruktur in Peking

    Verkehrsinfrastruktur

    Der Licht- und Elektronikspezialist HELLA beteiligt sich an einem vom chinesischen Automobilhersteller BAIC initiierten Konsortium zur Entwicklung einer intelligenten Verkehrsinfrastruktur in Peking. Dies beinhaltet unter anderem die Kommunikation zwischen Fahrzeugen und ihrer Umgebung, beispielsweise über mit Sensortechnologien ausgerüstete Ampeln. An der nicht-exklusiven Kooperation sind insgesamt dreizehn internationale sowie chinesische Technologieunternehmen beteiligt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 31.10.2018

    Neuer ultrahochfester Stahl für leichtere Fahrzeuge

    Leichtbau

    Tata Steel stellte XPF1000, die neueste Erweiterung der XPF-Familie, erstmalig auf der EuroBLECH in Hannover vor. Die voraussichtlich im ersten Quartal 2019 verfügbare warmgewalzte Stahlgüte kombiniert laut Hersteller eine außergewöhnlich gute Umformbarkeit mit einer ultrahohen Festigkeit und gleichbleibenden Materialeigenschaften, um die gestiegenen Anforderungen von OEMs hinsichtlich Leichtbau und Verarbeitungseffizienz zu erfüllen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 23.10.2018

    Jaguar I-PACE: Innovative Leistungselektronik von Continental sorgt für E-Power der Extraklasse

    Elektromobilität

    Elektrofahrzeuge glänzen an der Ampel regelmäßig durch ihre Beschleunigung. Denn üblicherweise steht bei Stromern das maximale Drehmoment schon beim Start zur Verfügung. Nicht üblich ist dagegen eine so hohe Kraftentfaltung wie beim neuen Jaguar I-PACE, dessen Elektroantrieb mit Stromstärken von bis zu 650 Ampere arbeitet. Um diese starken Ströme und die damit verbundenen extremen Lastwechsel zu bewältigen, entwickelte Continental für Jaguar Land Rover eine speziell auf sportliche Hochleistungsantriebe zugeschnittene Systemlösung. Die innovative Leistungselektronik, die im Plug-in-Hybrid Range Rover Sport Plug-in Hybrid erstmals in Serie ging, ist so konzipiert, dass sie in allen künftigen Elektromodellen der beiden britischen Premiummarken eingesetzt werden kann.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 16.10.2018

    Mittelfränkische Allianz

    Elektromobilität

    Leoni und Diehl, zwei Unternehmen aus Nürnberg, haben eine strategische Partnerschaft für Hochvolt-Batteriesysteme in Elektro- und Hybridfahrzeugen bekannt gegeben. Die zwei fränkischen Unternehmen arbeiten zukünftig sowohl im Bereich der Energie- und Datenübertragung als auch im Thermomanagement der Batterie zusammen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 28.07.2018

    Mit Weitblick in die Zukunft: Continental nimmt auf seinem Lieferantentag das Jahr 2030 ins Visier

    Zulieferer

    Die Automotive Group des Technologiekonzerns Continental hat ihre „Supplier of the Year 2017“ ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung fand jetzt im Rahmen des „Supplier Day 2018“ statt, zu dem 550 Gäste aus aller Welt ins Berliner Estrel Congress Center kamen. Dass ein Roboter bei der abendlichen Preis-Gala für die Cocktail-Ausgabe zuständig war, passte zur Zukunftsorientierung des Lieferantentags. Dessen Motto „Supplier of Choice 2030“ war bewusst als doppelte Zielsetzung formuliert: Continental will seine Position als Zulieferer der Wahl für die Automobilhersteller festigen und ausbauen. Zugleich wurden gemeinsam zu bewältigende Herausforderungen für die Zukunft hervorgehoben.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.07.2018

    Lösungsanbieter als strategischer Fokus

    Transformation

    Aldo Kamper wird seine Position als neuer Vorstandsvorsitzender von Leoni bereits am 1. September 2018 antreten. Eine seiner Kernaufgaben ist es, die Transformation des Unternehmens gemeinsam mit dem bestehenden Vorstandsteam voranzutreiben.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 06.07.2018

    Rheinmetall Automotive präsentiert Elektromobilitäts-Kompetenzträger

    Alternative Antriebe

    Rheinmetall Automotive hat Anfang Juli im Rahmen eines Fahrevents einen Kompetenzträger mit Komponenten für alternative Antriebe vorgestellt. Das Fahrzeug auf Basis eines Fiat 500 trägt den Namen REMove (Rheinmetall Electric Mobility Vehicle) und stellt für das Unternehmen nach eigenen Angaben einen Meilenstein im Bereich alternativer Antriebe dar.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 25.06.2018

    Kooperation von Leoni und PARC

    Kabelsysteme

    Leoni, globaler Lösungsanbieter für das Energie- und Datenmanagement in der Automobilbranche, und das Forschungs- und Entwicklungsunternehmen PARC, ein Unternehmen der Xerox-Gruppe, gehen eine strategische Partnerschaft ein, die Leonis Digitalisierungslösungen unterstützen wird.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 18.06.2018

    Systemlösungen von MAHLE für alle Hybrid-Architekturen im Nutzfahrzeug

    Hybridisierung

    Auch und gerade im Nutzfahrzeugsektor werden neue Vorschriften zur Reduktion von CO2 und Emissionen der technologische Treiber bei der Weiterentwicklung des Antriebsstrangs sein. Noch mehr als beim Pkw wird sich aufgrund der breiten Palette an Antriebsarchitekturen und Anwendungsgebieten ein heterogenes Szenario durchsetzen. Die Hybridisierung in all ihren Ausprägungen stellt dabei einen vielversprechenden Ansatz dar.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 12.06.2018

    Hartmut Röhl erneut zum Präsidenten der FIGIEFA gewählt

    Freier Teilehandel

    Hartmut Röhl, der 1. Vorsitzende des Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA), ist zum Präsidenten des Internationalen Dachverbands des freien Kfz-Teilegroßhandels (FIGIEFA) erneut wiedergewählt worden. Im Rahmen der FIGIEFA-Mitgliederversammlung in Brüssel wurde Röhl ebenso wie seine Vorstandskollegen einstimmig für drei Jahre gewählt.   mehr

    Merken Gemerkt
1 bis 10 von 36 News

1 2 3 4 »
zeige 10  | 20 | 50
Whitepaper

Wichtige Aspekte zum Antriebsstrang-HIL-Test

HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden