nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Messtechnik



Messtechnik

Produkte (578)

1 bis 10 von 578

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
  • Erschienen am 18.03.2019

    Netzwerk-Analysatoren mit Tracking-Generator

    Messen und Testen

    Die Spektrum- und vektoriellen Netzwerk-Analysatoren der Siglent SVA1000X-Serie (Vertrieb: Meilhaus) sind Werkzeuge für die Prüfung von Rundfunk- und HF-Geräten mit einem Frequenz-Bereich von 9 kHz bis 1,5 GHz. Sie sind standardmäßig mit einem Tracking-Generator ausgestattet und lassen sich in unterschiedlichen Modi betreiben.   mehr

    Meilhaus Electronic GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 14.03.2019

    dSPACE TargetLink in Version 4.4 verfügbar

    Software

    dSPACE stellt ab sofort seinen Seriencode-Generator TargetLink in der Version 4.4 bereit. Als wesentliche Neuerung unterstützt TargetLink 4.4 die Reglermodellierung mit MATLAB-Code. Darüber hinaus wurde die Software funktional erweitert und bietet neben Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit eine Reihe von Optimierungen, die effizientere Prozesse beim Testen von Seriencode ermöglichen.   mehr

    dSPACE GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 08.03.2019

    PXI Schaltmatrizen mit Diagnosewerkzeugen

    Messen und Testen

    Eine Serie zweipoliger Schaltmatrizen hat Pickering Interfaces entwickelt. Beide Matrixvarianten, die 40-580 (32x8) sowie die 40-583 (64x4), werden von den Pickering Test und Diagnosewerkzeugen BIRST und eBIRST unterstützt. Damit ist eine vollständige Diagnosemöglichkeit aller Matrixrelais möglich.   mehr

    Pickering Interfaces GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 01.03.2019

    Elektronische DC-Lasten mit Netzrückspeisung

    Messen und Testen

    Bei CompuMess Elektronik (CME) sind die regernativen DC-Lasten der Serie IT8300 des Herstellers ITech erhältlich. Sie kommen auf eine Ausgangsleistung von bis zu 73,5 kW pro Grundgerät und sind im Parallelbetrieb bis auf eine Ausgangsleistung von 105 kW und mehr ausbaubar. Die Geräte lassen sich in der Forschung und in der Produktion - z.B. im Bereich der Elektromobilität - oder auch im Anlagen- und Maschinenbau einsetzen.   mehr

    CME CompuMess Elektronik GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 22.02.2019

    Zweikanal-Mikrowellen-Signalgenerator

    Messen und Testen

    Zweikanalige Mikrowellen-Signalgeneratoren, die Signale bis 44GHz und eine Modulationsbandbreite bis zu 2GHz in einem Gerät unterstützen, hat Keysight entwickelt. Die VXG-Signalgeneratoren eignen sich für Breitband-Millimeterwellen-Anwendungen in der 5G- und Satellitenkommunikation. Sie sollen die Komplexität des Testaufbaus sowie Wegverluste in OTA-Testumgebungen (Over-the-Air) reduzieren.   mehr

    Keysight Technologies Deutschland GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 15.02.2019

    CAN FD/LIN Netzwerk-Interface für PCIe

    Vernetzung

    Mit dem VN1530 stellt Vector ein Netzwerk Interface vor. Der Anwender profitiert von 4 Onboard-Kanälen sowie 2 zusätzlich nutzbaren Piggybacks. Damit erhält der Anwender Kanalkombinationen für die Busanbindung an CAN (FD), LIN, K-Line und SENT.   mehr

    Vector Informatik GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 12.02.2019

    Embedded Rechner mit integriertem CAN FD

    Industrie-Computer

    Die Embedded Systeme emPC-A/iMX6 und emPC-X sowie die Industrial IoT Gateway Serie von Janz Tec unterstützen auf der CAN-Seite das CAN-FD-Protokoll nach ISO 11898-1:2015. Das CAN-FD-Protokoll erkennt fast alle Datenübertragungsfehler und ist damit eines der zuverlässigsten seriellen Kommunikationssysteme.   mehr

    Janz TEC AG Industrial Computing Architects

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 12.02.2019

    Strommesswiderstand mit 12 W Nennbelastbarkeit

    Sensorik

    Vishay präsentiert für Batteriestrommessungen vorgesehene 12-Watt-Power Metal-Strip-Widerstandsserien im 5216-Gehäuse: WSBS5216 und WSBS5216...14. Die neuen, nach AEC-Q200 qualifizierten Widerstände haben einen Widerstand von 100µOhm und bieten laut Hersteller eine höhere Genauigkeit als Hall-Effekt-Stromsensoren.   mehr

    Vishay Intertechnology

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 05.02.2019

    Mobile Lösung für die Eichung von öffentlichen Ladestationen

    Ladetechnik

    Die EGS GmbH aus Gallin (Mecklenburg-Vorpommern) hat die nach eigener Angabe erste mobile Lösung für die Eichung von öffentlichen Ladestationen für Elektrofahrzeuge entwickelt. Mit der Ladezählerbox können die zuständigen Eichbehörden bereits installierte E-Ladestationen gesetzeskonform eichen – und zwar ohne ein E-Auto nutzen zu müssen.   mehr

    EGS GmbH & Co. KG

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 04.02.2019

    Software-System testet Funkstandards zur Fahrzeugkommunikation

    Forschung und Entwicklung

    Autos sollen künftig per Funk Daten austauschen und sich so gegenseitig vor Hindernissen oder Unfällen warnen. Dafür existieren unterschiedliche Funkstandards. Doch diese lassen sich kaum miteinander vergleichen, weil die dazu benötigte Hardware noch gar nicht auf dem Markt ist. Forscherinnen und Forscher vom Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI haben deshalb ein Software-System entwickelt, mit dem sich die künftige Funktechnologie untersuchen lässt. Für Hersteller ist das eine Lösung, um Funk-Applikationen frühzeitig zu testen.   mehr

    Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut - HHI

    Merken Gemerkt
1 bis 10 von 578

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden