nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Elektronik



Elektronik

Fachbeiträge (184)

1 bis 10 von 184

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
  • Fünf Wege zur optimalen Drehzahlmessung
    HANSER automotive 10/2017, SEITE 48 - 50

    Fünf Wege zur optimalen Drehzahlmessung

    Die Drehzahl von Motoren, Getrieben oder anderen Aggregaten dient neben der Interpretation als eigenständiger Messwert häufig auch als...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Radarchip mit programmierbarem Hochleistungs-DSP
    HANSER automotive 10/2017, SEITE 18 - 19

    Radarchip mit programmierbarem Hochleistungs-DSP

    ADAS und Automatisiertes Fahren gehören zu den Kernkompetenzen von Renesas. Um diesen Bereich weltweit unterstützen zu können, gründete...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Mikrocontroller für zukünftige Radar-Anwendungen
    HANSER automotive 10/2017, SEITE 14 - 17

    Mikrocontroller für zukünftige Radar-Anwendungen

    Die Megatrends der Automobiltechnik – Elektrifizierung, autonomes Fahren und Vernetzung – entwickeln sich dynamisch und in Wechselwirkung...   mehr

    Merken Gemerkt
  • MOSFET als Diodenersatz
    HANSER automotive 10/2017, SEITE 24 - 26

    MOSFET als Diodenersatz

    Der Ideale-Dioden-Controller LTC4359 von Linear Technology ersetzt Schottky-Dioden und kann einen Lastschalter treiben. Bei Strömen von 1 A...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Bauraum- und Gewichts- reduzierung durch HDBase T
    HANSER automotive 09/2017, SEITE 26 - 27

    Bauraum- und Gewichts- reduzierung durch HDBase T

    Bauraum ist heutzutage eine sehr begehrte Ressource im Fahrzeugbau. Kosten- und Gewichtsreduzierung sind zwei weitere Hauptziele. Mit neuen Ansätzen und Technologien bei den Bordnetz-Architekturen kann Delphi Automotive Fahrzeugherstellern helfen, alle drei Ziele besser zu erreichen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Dezentrale Datenhaltung
    HANSER automotive 09/2017, SEITE 58

    Dezentrale Datenhaltung

    Zuken will seine Produkte für die Entwicklung elektrischer Systeme sowie das Kabelbaumdesign zu einer durchgängigen Systemumgebung zusammenführen. Dann sollen Bibliotheken und das Design- und Fertigungsdatenmanagement durchgehend gemeinsam genutzt werden.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Software-Absicherung  mit Continuous Testing
    HANSER automotive 09/2017, SEITE 48 - 51

    Software-Absicherung mit Continuous Testing

    Bei der Absicherung von Steuergeräte-Software durch kontinuierliche Systemtests ermöglicht Continuous Testing sehr kurze Feedback-Schleifen zum aktuellen Entwicklungsstand, weil die Testergebnisse sehr schnell (innerhalb von Stunden oder wenigen Tagen) nach der Weiterentwicklung zur Verfügung stehen. Dadurch lässt sich die Entwicklungsgeschwindigkeit deutlich erhöhen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Zustandsüberwachung  von ADAS-Sensoren
    HANSER automotive 09/2017, SEITE 38 - 39

    Zustandsüberwachung von ADAS-Sensoren

    Reine Datensensoren müssen nicht zwangsläufig ‚dumm‘ sein. Indem man intelligente Zustandsüberwachungs-Features in den SerDes-Chipsatz (Serializer/Deserializer) integriert, nimmt man dem zentralen Prozessor das periodische Abfragen des Betriebszustands der einzelnen Sensoren ab. Damit werden Prozessor-Ressourcen gespart und dem System eine zusätzliche Schutzebene verliehen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Komponenten für das  48-V-Teilbordnetz
    HANSER automotive 05-06/2017, SEITE 48 - 50

    Komponenten für das 48-V-Teilbordnetz

    Das 48-Volt-Teilbordnetz schafft nicht nur Spielraum für Innovationen, sondern ist auch unabdingbar, um die immer strengeren CO2-Vorgaben...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Gut gerüstet für 48 Volt
    HANSER automotive 05-06/2017, SEITE 42 - 43

    Gut gerüstet für 48 Volt

    Die 48-Volt-Technologie für Fahrzeuge bietet attraktive Vorteile: Sie hilft den Kraftstoffverbrauch zu senken, reduziert die...   mehr

    Merken Gemerkt
1 bis 10 von 184

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden