nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Produktfinder

Ihr Suchbegriff


Produkte - Übersicht

1 bis 50 von 2.456 Produkten

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
  • Erschienen am 16.07.2019

    Volkswagen produziert CO2-sparendes Handschaltgetriebe

    Kfz-Regelsysteme

    Volkswagen hat ein neues Handschaltgetriebe mit der Bezeichnung MQ281 entwickelt, das je nach Motor-Getriebe-Kombination bis zu fünf Gramm CO2 pro Kilometer einsparen soll. Zum Einsatz kommt es zunächst im neuen Passat und später in nahezu allen Fahrzeugklassen des Volkswagen Konzerns.   mehr

    Volkswagen AG Kommunikation

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 16.07.2019

    ASIL-B konformer und für ASIL-D vorbereiteter NOR-Flash-Baustein

    Speicher-IC

    Die bei Glyn erhältliche Semper NOR-Flash-Familie von Cypress arbeitet ASIL-B konform, um die Sicherheitsanforderungen in Embedded-Automotive-Systemen zu erfüllen. Die Bausteine unterstützen dabei Betriebsspannungen von 1,8 und 3,0V im Automotive Temperaturbereich von -40 bis +125°C.   mehr

    Glyn Jones GmbH & Co. KG Elektronische Bauelemente

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 15.07.2019

    Diebstahlsichere und robuste Funkschlüssel

    Sensorik

    Der von STMicroelectronics für Automotive-Anwendungen konzipierte Beschleunigungssensor AIS2DW12 verleiht den Funkschlüsseln von PKE-Systemen (Passive Keyless Entry) eine hohe Robustheit. Durch einen zusätzlichen Beschleunigungssensor bietet er außerdem Diebstahlssicherheit.   mehr

    STMicroelectronics GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 12.07.2019

    LEDs mit integrierten Linsen für Kfz-Kombi-Instrumente

    Displays

    Kompakte oberflächenmontierbare Hochleistungs-LEDs mit integrierten Linsen bietet Rohm an. Die Produktlinie umfasst 18 Baulelemente, darunter die CSL0901-Serie mit standardmäßiger Helligkeit und die CSL0902-Serie mit hoher Leuchtkraft. Die automotivetauglichen LEDs sind in Kfz-Kombi-Instrumenten verwendbar.   mehr

    Rohm Semiconductor GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 12.07.2019

    GMSL SerDes-Technologie für In-Vehicle-Infotainment-Plattform

    Infotainment

    Diverse Automotive-Produkte von Maxim Integrated Products kommen in der In-Vehicle-Infotainment-Plattform (IVI) AUTUS von MediaTek zum Einsatz. Dazu verfügt die verwendete GMSL (Gigabit Multimedia Serial Link)-Serializer- und -Deserializer (SerDes)-Technologie über ausgereifte Videoübertragungs- und Powermanagement-Funktionen.   mehr

    Maxim Integrated Products Germany

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 11.07.2019

    Dioden und Transistoren für AEC-Q101-Anwendungen

    Bauelemente

    Bauteile aus der Familie der Kleinsignal-Transistoren und Schaltdioden im SOT23-Package von Nexperia sind jetzt für den Betrieb bis 175 Grad Celsius spezifiziert. Dazu gehören die Schaltdioden BAS16/21 und die Transistoren BC807/817, die in verschiedenen Gehäusen erhältlich sind.   mehr

    Nexperia

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 11.07.2019

    Anritsu rüstet NG112 LTE eCall-Option nach

    Kommunikation

    Die erweiterte eCall-Testlösung von Anritsu besteht aus einer Kombination des Basisstations-Simulators MD8475A/B und der Software für den eCall-Tester MX703330E. Damit wird das Notrufsystem der nächsten Generation NG-eCall unterstützt. eCall ist ein europaweites Notrufsystem zum Versenden von Informationen über Verkehrsunfälle an eine öffentliche Notrufzentrale.   mehr

    Anritsu GmbH Nemetschek-Haus

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 10.07.2019

    Differenzielle Hochfrequenz-Multiplexer

    Messen und Testen

    Sequid hat eine differenzielle Hochfrequenz-Multiplexer-Serie auf den Markt gebracht. Die Geräte mit einer Bandbreite vom kHz-Bereich bis 6 GHz sind laut Hersteller sowohl für den Laborbereich als auch für Produktionsprozesse konzipiert und sind zum Vermessen von Kabeln im Automotive-Bereich geeignet.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 10.07.2019

    Extrem niederohmiger Shunt

    Sensorik

    Isabellenhütte bringt einen extrem niederohmigen Shunt. Er in zwei Varianten verfügbar: Zum einen mit einem Widerstandswert von 0,02 mOhm, zum anderen mit einem entsprechenden Wert von 0,005 mOhm.   mehr

    Isabellenhütte Heusler GmbH & Co.KG

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 09.07.2019

    Steckverbindersystem mit 1,25-mm-Raster

    Elektromechanik

    Die PicoBlade Wire-to-Board und Wire-to-Wire Steckverbinderserien von Molex sind bei TTI erhältlich. Die kompakten Steckverbinder mit einem Raster von 1,25 mm und vier Anschlussmöglichkeiten sind u.a. für Komfort-, Infotainment- und Karosseriekontrollmodule im Fahrzeug geeignet.   mehr

    TTI Inc. Zweigniederlassung Deutschland

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 09.07.2019

    Leitfähige Polymer-Hybridkondensatoren für bis zu 150°C

    Bauelemente

    Schukat baut sein Portfolio um die leitfähigen Polymer-Hybrid-Aluminium-Elektrolytkondensatoren der ZF-Serie von Panasonic Industry Europe aus. Sie sind für hohe Einsatztemperaturen von bis zu 150°C (bei 1000 Stunden) ausgelegt. Damit können Geräte moderne Antriebsstrang- und motorfeste Anwendungen im Automobilbereich unterstützen.   mehr

    Schukat electronic

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 08.07.2019

    SBR-Dioden für Kfz-Tagfahrlicht-Anwendungen

    Bauelemente

    Unter der Bezeichnung SBR10M100P5Q und SBR8M100P5Q hat Diodes Incorporated neue Automotive-taugliche SBR-Dioden (Super Barrier Rectifier) vorgestellt, die auf einer proprietären Technologie basieren und Leistungsverluste sowie die Betriebstemperaturen in Automotive-Anwendungen reduzieren sollen.   mehr

    Diodes Incorporated Europe Sales Office Kustermann-Park

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 05.07.2019

    Hitzebeständige FFC-/FPC-Steckverbinder

    Verbindungstechnik

    Hirose Electric hat mit der Serie FH52K robuste und zuverlässige Steckverbinder für Flachbandkabel und flexible Leiterplatten (FFC/FPC) eingeführt. Die Serie eignet sich für höhere Betriebstemperaturen als konventionelle FFC-/FPC-Steckverbinder und hat im Vergleich zur FH52 Serie einen erweiterten Temperaturbereich bis zu 125 °C.   mehr

    Hirose Electric Europe B.V.

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 04.07.2019

    8-Kanal-Oszilloskop zur Kfz-Diagnose

    Messen und Testen

    Das PicoScope 4823 von Pico Technology (Vertrieb: PSE-Priggen Special Electronic) ist ein 8-Kanal-Oszilloskop für den Automotive-Bereich, das schnell genug ist für CAN, CAN FD und FlexRay, einschließlich serieller Datendekodierung. Es ist vorkonfiguriert für alle Pico-Kfz-Mess- und Tastköpfe und bietet Zugriff auf mehr als 150 geführte Tests, sowie tausende Wellenformen der Pico-Wellenformbibliothek.   mehr

    PSE- Priggen Special Electronic

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 04.07.2019

    Messen mit 96 Thermoelement-Eingängen

    Messen und Testen

    Das Thermomodul M-THERMO 96 von Ipetronik verfügt über 96 universelle Thermoelement-Eingänge vom Typ E, J, K, N, R, S und T. Der Anschluss der Thermoelement-Fühler erfolgt über vergoldete Schraubklemmkontakte. Die Konfiguration erfolgt über ein Web-Interface.   mehr

    IPETRONIK GmbH & Co. KG

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 03.07.2019

    Automotive-qualifizierte Magnetfeld-Sensoren für die Batterieüberwachung

    Strommessung

    TDK erweitert ihr Micronas Magnetfeld-Sensor-Portfolio durch die Sensoren der Reihe CUR 423x, die unter anderem für Strommessungen in Automotive-Anwendungen entwickelt wurden. Diese Sensoren basieren auf der TMR-Technologie von TDK und werden unter der Marke „Micronas“ mit dem curSENS-Logo vertrieben.   mehr

    TDK-MICRONAS GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 03.07.2019

    Kompakte Quarzoszillatoren

    Baulemente

    In den kompakten Baugrößen 2016 und 2520 sind die vier Quarzoszillator-Familien DSO211SX, DSO221SX, DSO211SXF und DSO221SXF von KDS bei SE Spezial-Electronic erhältlich. Sie entsprechen dem Zuverlässigkeitsstandard AEC-Q100/AEC-Q200 für Fahrzeugkomponenten.   mehr

    SE Spezial-Electronic GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 02.07.2019

    Verifikations-IP für Schnittstellen gemäß DisplayPort 2.0

    Audio/Video

    Cadence Design Systems hat ein Verifkations-IP (VIP) zur Unterstützung des DisplayPort 2.0 Standards entwickelt. bekannt. Damit können Entwickler die Funktionsüberprüfung ihrer mobilen, audio-visuellen und AR/VR System-on-Chip-Designs (SoC) durchführen.   mehr

    Cadence Design Systems GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 01.07.2019

    Controller unterstützen EMI-Qualifizierung von Automotive-Touchscreens

    Displays

    Microchip kündigt drei maXTouch-Touchscreen-Controller sowie Optimierungen an, die Touchscreens in Fahrzeugen besser vor elektromagnetischen Störungen bewahren. Die Controller der TD-Serie basieren auf einem differentiellen Verfahren zur gegenseitigen Signalerfassung, was den Signal-Rausch-Abstand (SNR) erheblich erhöht. Das ermöglicht dicke Glas- oder Kunststoff-Deckgläser und Multi-Touch-Unterstützung mit Handschuhen – bis zu einem Äquivalent von 4,5 mm Polymethylmethacrylat (PMMA).   mehr

    Microchip UK

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 01.07.2019

    Mehr Security-Funktionen für Mikrocontroller von Fahrzeugsteuergeräten

    Security

    Mit CycurHSM 2.x hat ESCRYPT einen Software-Stack entwickelt, der Hardware Security Module auf ECU-Mikrocontrollern mit mehr IT-Sicherheitsfunktionen ausstattet. Die Security-Software ermöglicht es unter anderem, sichere Autorisierungsverfahren für Automotive-Anwendungen aufzubauen.   mehr

    ESCRYPT GmbH Embedded Security

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 28.06.2019

    Komplexe Lichtsysteme nach dem Baukastenprinzip entwerfen

    Beleuchtung

    HELLA bietet mit dem Produkt „Light Design“ ein Komplettsystem für komplexe Lichtsysteme an. Dabei arbeiten die beiden HELLA Geschäftsbereiche Licht und Elektronik zusammen und kombinieren ihre Produkttechnologien zu einem flexiblen Produktbaukasten.   mehr

    HELLA GmbH & Co. KGaA

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 28.06.2019

    Upgrades für Rigol-Oszilloskope

    Messen und Testen

    Für seine Oszilloskop-Serie DS1000Z-Plus bietet Rigol Technologies eine MSO-Upgrade-Möglichkeit mit dem 16-Kanal-Logiktastkopf an. Damit können Anwender mit einem kostengünstigen Modell der Oszilloskop-Serie DS1000Z-Plus arbeiten und das Oszilloskop bei Bedarf um die digitalen Kanäle erweitern.   mehr

    Rigol Technologies Europe GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 28.06.2019

    ADAS-SoC zum Testen und Programmieren

    Testsysteme

    GÖPEL electronic erweitert seine VarioTAP-Technologie zur Prozessor-Emulation auf die R-Car V3M SoCs (System-on-Chip) von Renesas. Dadurch wird der Prozessor über die Steuerung des Debug-Port zu einem Test- und Programmierinstrument umfunktioniert.   mehr

    Göpel electronic GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 27.06.2019

    Radarsystem arbeitet im 77-Gigahertz-Bereich

    Fahrerassistenz

    Ein neues Nahbereich-Radar hat Continental für die präzise Erfassung des Fahrzeugumfelds entwickelt. Anstelle der bislang verwendeten 24-Gigahertz-Technologie arbeitet diese Radargeneration mit 77 GHz. Das bedeutet, dass der Radarsensor die Umgebung in einer deutlich höheren Auflösung und Trennschärfe als bislang erfasst und andere Verkehrsteilnehmer oder Hindernisse noch genauer detektieren kann.   mehr

    Continental AG Hauptverwaltung

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 27.06.2019

    Cloudbasierte Plattform zur Datenaggregation

    Datenverarbeitung

    Die eDatX von Excelfore ist eine Plattform zur Datenaggregation für die Automobilindustrie. Sie ist cloudunabhängig und kann mit gängigen kommerziellen Cloud-Services betrieben werden. Die Plattform kann z.B. Daten von Streaming-Kameras, Lidar und Radar, Telematik-Geschwindigkeits- und Geo-Standortdaten sammeln.   mehr

    Excelfore Corporation

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 26.06.2019

    Hall-Positionssensoren mit PSI5-Ausgang

    Sensorik

    Mit dem Baustein MLX90373 erweitert Melexis seine Triaxis-Serie von Dreh- und Linear-Hall-Effekt-Positionssensoren. Der neue Sensor ist der erste Triaxis-Winkelsensor, der die PSI5-Schnittstelle unterstützt. Das PSI5 (Peripheral Sensor Interface 5) ist ein offener Standard, der auf einer Technik basiert, die in Airbag-Systemen zum Einsatz kommt.   mehr

    Melexis Technologies NV

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 26.06.2019

    Schaltregler für Automotive-Anwendungen

    Stromversorgung

    Der für Automotive-Anwendungen konzipierte Schaltregler A7987 von STMicroelectronics eignet für den Einsatz in Lkw und Bussen. Die einstellbare Ausgangsspannung stellt Versorgungsspannungen für Automotive-Anwendungen wie Infotainment- und Telematik-Systeme bereit.   mehr

    STMicroelectronics GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 25.06.2019

    Stromversorgungs-Überwachungs-IC mit BIST-Funktion

    Bauelemente

    Rohm kündigt mit dem BD39040MUF-C einen Power Supply Monitoring IC mit BIST (Built-In Self Test) an, der die Konfiguration funktionaler Sicherheitssysteme erleichtert. Der IC ist eine Lösung für Automobilanwendungen, die ausfallsichere Komponenten erfordern - wie elektrische Servolenkungen sowie Sensoren und Kameras für autonomes Fahren und Fahrerassistenzsysteme (ADAS).   mehr

    Rohm Semiconductor GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 25.06.2019

    AMR-basierte Winkelsensoren für Automobil- Anwendungen

    Sensorik

    Eine Familie von AMR-basierten Winkelsensoren (AMR: Anisotrope Magneto-Resistiv) hat Infineon unter der Bezeichnung XENSIV TLE5109A16 vorgestellt. Sie sind für präzise, schnelle und kosteneffektive Winkelmessungen ausgelegt und erfüllen laut Hersteller die Anforderungen an die funktionale Sicherheit in Automobil- Anwendungen.   mehr

    Infineon Technologies AG

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 25.06.2019

    Neue Funktionen für LabVIEW 2019 und LabVIEW NXG

    Messen und Testen

    National Instruments stellt aktuelle Versionen seiner Software-definierten Plattformen LabVIEW und LabVIEW NXG vor. Die Tools dienen der Entwicklung automatisierter Mess- und Prüfsysteme und bieten nach Angaben von National Instruments jetzt vereinfachte Installationsprogramme und optimierte Interoperabilität.   mehr

    National Instruments Germany GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 24.06.2019

    Drive Recorder mit 2 Kameras und Cloud-Anbindung

    Telematik

    VIA Technologies hat mit dem VIA Mobile360 D700 Drive Recorder ein Fahrzeug-Sicherheitssystem für den kommerziellen Einsatz entwickelt. Es verfügt über zwei Kameras und soll Flottenbetreibern dabei helfen, die Sicherheit der Fahrer zu verbessern, die Betriebskosten zu senken und die Effizienz ihres Betriebs zu steigern.   mehr

    VIA TECHNOLOGIES GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 21.06.2019

    Xilinx startet Auslieferung der Versal ACAP Serie

    Entwicklungs-Plattform

    Von seinen für Automotive-Anwendungen geeigneten Komponenten der Versal AI Core Serie und Versal Prime Serie liefert Xilinx jetzt erste Versionen an Tier-One Kunden im Rahmen seines Early-Access-Programms. Versal ist eine adaptive Compute Acceleration Plattform (ACAP), die als integrierte heterogene Mehrkern-Rechnerplattform auf Hardware- und Software-Ebene modifizierbar ist.   mehr

    Xilinx GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 20.06.2019

    Aktuelle Version der Software SystemLink von National Instruments verfügbar

    Messen und Testen

    National Instruments hat eine aktuelle Version der Software SystemLink für die Entwicklung von automatisierten Mess- und Prüfsystemen herausgebracht. Die Software-definierte Plattform wurde auf der firmeneigenen NIWeek vorgestellt und bringt etliche neue Funktionen und Verbesserungen mit.   mehr

    National Instruments Germany GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 19.06.2019

    Fahrzeug-PC für Busse, LKWs oder fahrerlose Transportfahrzeuge

    Bordcomputer

    Für den Einsatz in Bussen, LKWs oder fahrerlosen Transportfahrzeugen ist der Fahrzeug-Controller POC-351VTC von Acceed vorgesehen. Er ist robust, vibrations- und stoßfest und für den direkten Anschluss an die Fahrzeugbatterie ausgelegt. Darüber hinaus bietet er neben zwei PoE-Ports mit 25W Leistung einen GigE-Anschluss, einen integrierten CAN-Bus und die Möglichkeit, bis zu vier Funkmodule per Steckkarte zu ergänzen.   mehr

    Acceed GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 19.06.2019

    Head-up-Display für Sportwagen

    Cockpit

    Unter Führung seines eigenen Entwicklungs- und Produktionsdienstleisters Continental Engineering Services hat Continental ein kleinvolumiges Head-up-Display (HUD) entwickelt, das sich für die Integration in Cockpits mit kleinem Bauraum eignet. Solch eine Anwendung ist beispielsweise ein Sportwagen.   mehr

    Continental AG Hauptverwaltung

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 19.06.2019

    200-W- und 400-W-Netzteile von Keysight

    Stromversorgung

    Keysight Technologies stellt die Serie E36200 von Ein- und Zwei-Kanal-Netzteilen vor, mit denen Entwickler ihre Produktdesigns im Bereich Automobilelektronik. Dazu bietet die neue Reihe die gleichen Mess- und Weiterentwicklungs-Möglichkeiten wie die Drei-Kanal-Netzteilserie E36300, liefert aber als Ein- oder Zwei-Kanal-Modell einen höheren Strom sowie eine höhere Spannung.   mehr

    Keysight Technologies Deutschland GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 18.06.2019

    Linearer Hall-Sensor für den Automotive-Einsatz

    Sensorik

    Einen monolithisch integrierten linearen Hall-Sensor, der vollständig nach der Sicherheitsnorm ISO26262 für Anwendungen im Automobil entwickelt wurde, stellt Infineon unter dem Namen XENSIV TLE4999I3 vor. Er ermöglicht die Entwicklung fehlertoleranter Systeme, die der höchsten Anforderungsstufe an funktionale Sicherheit (ASIL D) genügen müssen. Dazu zählen elektrische Lenksysteme, elektrische Drosselklappen-Systeme und Pedalanwendungen.   mehr

    Infineon Technologies AG

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 18.06.2019

    NVIDIA-Supercomputer für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge

    Entwicklungs-Plattform

    NVIDIA hat mit dem DGX SuperPOD einen Supercomputer für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge vorgestellt. Nach eigenen Angaben soll es sich um den 22. schnellsten Supercomputer der Welt handeln. Das System stellt eine KI-Infrastruktur bereit, die den Anforderungen an die Entwicklung autonomer Fahrzeuge entspricht.   mehr

    NVIDIA GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 17.06.2019

    Automotive-Ethernet-Konformitätstests mit CANoe

    Test-Tools

    Das Entwicklungs- und Testwerkzeug CANoe von Vector unterstützt mit der aktuellen Version 12.0 die von der OPEN Alliance im Technical Committee 8 (TC8) definierten Konformitätstests. Die Tests sind so implementiert, dass sie überwiegend automatisiert ablaufen und sich daher bestens in den Entwicklungsprozess integrieren. Damit wird das Sicherstellen der Ethernet-Konformität von Fahrzeugsteuergeräten für Entwickler und Systemintegratoren künftig einfacher und effizienter.   mehr

    Vector Informatik GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 17.06.2019

    Details des M-Byte Serienmodells von BYTON

    Bediensysteme

    BYTON hat Details des Innenraum-Designs für sein erstes Serienmodell BYTON M-Byte gezeigt. Präsentiert wurden Hardware wie das Wraparound Dashboard, das 7-Zoll Driver Tablet, physische Tasten am Lenkrad und das 8-Zoll-Central-Touchpad sowie das Design der Nutzeroberfläche (UI).   mehr

    Byton GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 14.06.2019

    PathWave Design Version 2020 von Keysight verfügbar

    Entwicklungs-Tools

    Keysight Technologies stellt die Software-Suite PathWave Design 2020 vor, welche die neuesten Versionen von PathWave Advanced Design System (ADS) 2020, PathWave RFIC Design (GoldenGate) 2020, PathWave System Design (SystemVue) 2020 sowie PathWave RF Synthesis (Genesys) 2020 enthält. Sie ist u.a. für Automobil-Entwicklungsingenieure vorgesehen.   mehr

    Keysight Technologies Sales & Services GmbH & Co. KG

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 14.06.2019

    Hochgeschwindigkeits-LiDAR für das Scannen von Fahrzeugen

    Sensor

    Cepton Technologies stellt das neueste Produkt seiner SORA-Familie mit Zeilenabtastung vor. Der SORA-P60 wurde speziell für intelligente Verkehrsinfrastrukturen im Straßen- und Schienenverkehr entwickelt. Er ermöglicht präzise 3D-Scans, eine automatisierte Klassifizierung von Objekten und volumetrisches Scannen.   mehr

    Cepton Technologies

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 13.06.2019

    Chip mit integriertem CAN-FD-Controller und -Transceiver

    Bussystem

    Texas Instruments präsentiert einen Automotive-Chip, der nach eigener Angabe als erster Baustein der Industrie über einen integrierten Controller und Transceiver für CAN FD (Controller Area Network with Flexible Data Rate) verfügt. Der TCAN4550-Q1 nutzt das bei nahezu jedem Mikrocontroller vorhandene Serial Peripheral Interface (SPI), um entweder ein CAN-FD-Interface zu implementieren oder die Zahl der CAN-FD-Ports im System zu erhöhen.   mehr

    Texas Instruments Deutschland GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 13.06.2019

    1-A- und 2-A-Gleichrichter im SMP-Gehäuse

    Leistungselektronik

    Vishay hat sein Angebot an FRED-Pt-Ultrafast-Recovery-Gleichrichtern der eSMP-Serie im SMP-(DO-220AA) Gehäuse um acht 100-V- und 200-V-Typen erweitert, darunter erstmals ein Modell mit 2 A Nennstrom. Die neuen Dioden mit einer Grundfläche von 3,85 mm x 2,03 mm und einer Höhe von 1 mm bieten eine Alternative zu vergleichbaren Typen im SMA- (DO-214AC) Gehäuse.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 12.06.2019

    Oszilloskope mit Touchscreen und Debugging-Funktionen

    Messen und Testen

    Tektronix hat sein Produktportfolio an Oszilloskopen mit der Einführung des MDOs der Serie 3 und des MSOs der Serie 4 erweitert. Die Midrange-Oszilloskope weisen ein großes Display, einen intuitiven Touchscreen und vielfältige Analyse-Möglichkeiten auf. Zum Schutz von Investitionen sind sie hinsichtlich Bandbreite und Optionen nachrüstbar.   mehr

    Tektronix GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 12.06.2019

    Embedded-Automotive-ADAS-Entwicklungs-Software

    Forschung und Entwicklung

    Renesas bringt für die Entwicklung von ADAS (Advanced Driver Assistance Systems) die Perception Quick Start Software auf Basis des R-Car V3H System-on-Chip. Die Lösung umfasst Referenzsoftware für kameragestützte Hinderniserkennung (COD; Camera Obstacle Detection), LiDAR-Hinderniserkennung (LOD; LiDAR Obstacle Detection) sowie Software zur Erkennung von Fahrbahneigenschaften (RFD; Road Feature Detection) – drei Erkennungsmethoden für sensorbasierte, automatisierte Fahrzeugsysteme der Stufe 2+.   mehr

    Renesas Electronics Europe GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 11.06.2019

    Ansys-Simulationslösungen für digitalen Rennwagen-Zwilling

    Simulation

    Der vollelektrische Rennwagen ID.R. von Volkswagen hat mit Unterstützung der Simulationslösungen von Ansys den Zeitrekord an der Nordschleife des Nürburgrings verbessert. Ansys unterstütze das Team bei der Entwicklung der Kühlsysteme der ID.R-Batterie und der Optimierung der Leistung des Fahrzeugs mit Hilfe eines digitalen Zwillings, der die Abläufe virtuell simulierte. So konnten die Ingenieure komplett auf den Trial-and-Error-Testprozess mit einem physikalischen Prototyp verzichten.   mehr

    ANSYS Germany GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 11.06.2019

    Verifizierte Speicherlösungen für das Renesas R-Car SoC

    Bauelemente

    Die automotive EFD-Speicherlösung iNAND e.MMC 5.1 von Western Digital wurde auf Kompatibilität mit Renesas SoC-Automobilsystem R-Car qualifiziert. Die Speicherlösung ist in Renesas R-Car Starter-Kit Premier enthalten.   mehr

    Western Digital

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 07.06.2019

    Autarke Steuerung von Zusatzfunktionen in Fahrzeugen

    Steuereinheit

    Unter der Bezeichnung PCU (Programmable Control Unit) stellt Eberspächer eine kompakte Steuereinheit vor, die flexibel programmierbar ist. Sie ist auf vielfältige Weise im Fahrzeug einsetzbar und nicht einmal so groß wie ein Autoschlüssel.   mehr

    Eberspächer Gruppe GmbH & Co. KG

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 07.06.2019

    Integrierte Netzwerkanalysatoren

    Messen und Testen

    Die Netzwerkanalysatoren der Serien E5080B, P50xxA und M980xA von Keysight Technologies bieten umfangreiche Funktionen und Leistungsfähigkeit in den Formfaktoren Benchtop, USB und PXI. Laut Hersteller erlauben die Geräte durch Kombination von hoher Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit mit erstklassigem Dynamikbereich, Spurrauschen und Temperaturstabilität sowie einer Vielzahl von Softwareanwendungen eine umfassende Gerätecharakterisierung.   mehr

    Keysight Technologies Sales & Services GmbH & Co. KG

    Merken Gemerkt
1 bis 50 von 2.456 Produkten

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden