nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.03.2014

Varistor mit sehr hohem Spannungswiderstand für Kfz-Elektronik

Die AUMOVTM-Varistorenbaureihe von Littelfuse zeichnet sich durch eine niedriger Spannung, hohe Stromstoßgrenzwerten und radiale Bedrahtung für Kfz-Anwendungen aus.

Die Varistoren der AUMOVTM-Baureihe bieten laut Hersteller einen um 50 Prozent größeren Spannungswiderstand als bisher auf dem Markt erhältliche Technologien für DC-Anwendungen mit niedriger Spannung. Der Stromstoß-Grenzwert liegt bei bis zu 5 KA (8/20-μs-Impuls), um Kfz-Systeme vor Überspannung durch Lastabwurf, Fremdstarten und andere transiente Vorgängen zu schützen.

Durch die Einhaltung des Qualitätsstandards AEC-Q200 sind die Varistoren sowohl ideal zur Verwendung im Fahrzeuginnenraum als auch für Anwendungen unter der Motorhaube geeignet. Die AUMOVTM-Baureihe verfügt über eine große Spannungsbreite von 16 V DC bis 50 V DC und ist in den fünf Größen 5 mm, 7 mm, 10 mm, 14 mm und 20 mm erhältlich Sie bieten eine motorische oder induktive Unterdrückung von Spannungsspitzen für Kfz- Sicherheitssysteme, Karosserie-Elektroniksysteme, Antriebssysteme, Temperaturmanagement- bzw. Heizungs-, Lüftungs- und Klimasysteme sowie Infotainment-Systeme.

Die hohen Stromstoß-Grenzwerte der Varistoren sowie deren ausgeprägtes Energieaufnahmevermögen schützen empfindliche Elektronik vor Überspannung durch Vorgänge wie Lastabwurf, Fremdstarten oder andere hohe Spannungsspitzen von einem induktiven Stromerzeuger. Die Einhaltung der Normen AEC-Q200 (Tabelle 10), ISO 7637-2 sowie UL 1449 bedeutet, dass die Varistoren wichtigen Anforderungen der Automobilelektronikbranche entsprechen. Die Herstellung in einem TS16949-zertifizierten Werk gewährleistet durchgängig hochwertige Geräte.

Die Varistoren sind als Bulk-, Ammopack- sowie Tape-und-Reel-Verpackung erhältlich. Muster können über autorisierte Littelfuse-Distributoren weltweit angefordert werden.

Weiterführende Information
Unternehmensinformation

Littelfuse World Headquarters

800 E. Northwest Highway
DES PLAINES, IL 60016
Tel.: +1 847 824-1188
Fax: +1 847 391-0894

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden