nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.04.2019

Unipolare Schalt- und bipolare Latch-ICs

Sensorik

Allegro MicroSystems stellt mit dem APS11450 und APS12450 zwei Hall-Effekt-Sensoren vor. Die Serie APS11450 besteht aus unipolaren Schalt-ICs, während die Serie APS12450 aus bipolaren Latch-ICs besteht. Sie wurden entsprechend der ISO 26262:2011 mit ASIL-B-Tauglichkeit entwickelt (Bewertung steht noch aus) und sind pin-kompatible Upgrades für bestehende 3-Draht Hall-Schalt- und Latch-ICs.

© Allegro MicroSystems

© Allegro MicroSystems

Die Magnetsensoren verfügen über integrierte Selbsttest-Funktionen, die bei laufendem System immer im Hintergrund aktiv sind. Diese Funktionen erfolgen automatisch, und die Tests werden so schnell (typ. 25 µs) ausgeführt, dass sie für das Host-System transparent sind. Der Spannungsmodus-Ausgang übermittelt den Sensorstatus (einschließlich des sicheren Zustands) und bleibt dabei abwärtskompatibel zu Schnittstellen auf Logikebene, Anwendungsschaltkreisen, Verdrahtung und Firmware.

Der APS11450 und APS12450 eignen sich für den Einsatz in Fahrerassistenzsystemen (ADAS) und Encodern für Fensterheber, Sitzmotoren, Gurtstraffer und Schließsystemen. Der APS11450/12450 sind über die Anforderungen der AEC-Q100 Grad 0 hinaus qualifiziert. Sie wurden gemäß ISO 26262 als Hardware-Sicherheitselement außerhalb des Kontexts für ASIL-B-Fähigkeit entwickelt und eignen sich für Fahrzeug-Sicherheitssysteme.

Mit dem APS11450/12450 lässt sich eine ASIL-B-Einstufung (oder höher) ohne redundante Sensoren erreichen. Die Bausteine werden in zwei Gehäusen angeboten und mit magnetischen Eigenschaften, die identisch zu den älteren Hall-Sensoren sind. Die monolithischen ICs können von 3,3 bis 24 V und bei einer Sperrschichttemperatur bis zu 175 °C betrieben werden und halten bis zu +35 V Eingangsspannung, Verpolung (-30 V), Kurzschlüssen am Ausgang, Load-Dump und anderen Überspannungstransienten stand. Das Miniatur-LH-Gehäuse von Allegro ist ein SOT-23W-Gehäuse für die SMD-Montage. Bei der Variante -UA handelt es sich um ein 3-poliges Single-Inline-Gehäuse für die Durchsteckmontage. Beide Gehäuse sind bleifrei und mit 100% matt verzinntem Leadframe versehen.

Weitere Informationen zum APS11450

Weitere Informationen zum APS12450

Unternehmensinformation

Allegro MicroSystems

100 Crowley Drive
MARLBOROUGH, MA 01752
Tel.: +1 508 8545359

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden