nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.08.2019

Ultra-Wideband Vernetzungstechnik im Fahrzeug

Concept Car

NXP Semiconductors und Volkswagen geben Einblicke in UWB (Ultra Wideband) und zukünftige Anwendungsbereiche der Vernetzungstechnologie in der Autoindustrie. In einem Volkswagen Concept Car haben die Unternehmen das Potenzial von UWB für Sicherheit und Komfort der Fahrzeuginsassen umgesetzt.

Auto und Anhänger verbinden sich automatisiert. © NXP Semiconductors

Auto und Anhänger verbinden sich automatisiert. © NXP Semiconductors

UWB ermöglicht neue Anwendungen im Automobilbereich zum Beispiel die Erkennung von Lebewesen im Fahrzeug, automatisiertes Valet-Parking, eine automatische Aktivierung der Anhängerkupplung oder einen Zugang zu Parkplätzen und ihre automatische Bezahlung bei der Durchfahrt. Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist die Erkennung des Bewegungsmusters von Personen für den personalisierten, anlernbaren Zugang zum Auto: Der Volkswagen UWB Autoschlüssel nutzt präzise Sensortechnologie und künstliche Intelligenz, um die Bewegungsmuster und Gesten von Nutzern zu erlernen.

UWB hilft z.B. dabei Autodiebstähle zu verhindern, die darauf basieren, die Kommunikation zwischen Schlüssel und Fahrzeug abzuhören. Mit einer Kombination aus Sensorik und künstlicher Intelligenz können die Systeme personalisierte Gesten erlernen, um die Fahrzeugtüren schnell und einfach zu öffnen. Ein weiteres Beispiel ist die automatisierte Anhängerkupplung, über die sich Auto und Anhänger automatisiert verbinden. Möglich ist auch eine Überprüfung der ordnungsgemäßen Fixierung von Babyschalen oder der korrekten Airbag-Aktivierung. Durch die Kombination von Künstlicher Intelligenz und Sensorik kann ein UWB-System personalisierte Gesten zum einfachen Öffnen des Kofferraums erlernen.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

NXP Semiconductors Germany GmbH

Troplowitzstr. 20
DE 22529 Hamburg
Tel.: 040 56135-474

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden