nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.11.2014

Treiber-ICs für LCD-Hintergrundbeleuchtungen

Die Treiber-ICs A8518 und A8519 sind die neuesten Produkte des LED-Treiber Portfolio von Allegro MicroSystems im Bereich LCD-Hintergrundbeleuchtungen. Die Aufwärtswandler verfügen über mehrere Ausgänge und bieten eine hohe Fehlertoleranz.

Beide Treiber-ICs enthalten Current-Mode-Aufwärtswandler mit internen Leistungsschaltern. Der A8518 verfügt ausgangsseitig über zwei Stromsenken (Dual-String), während der A8519 vier Stromsenken (Quad-String) beinhaltet.

Typische Anwendungen in Automobilen sind Infotainment- und Instrumenten-Applikationen mit LCD-Hintergrundbeleuchtung, bei denen hohe Effizienz, weite Dimm-Raten und geringe Störabstrahlung gefordert sind. Weitere Anwendungen in Automobilen finden sich in Head-up-Displays sowie der Innen- oder Akzentbeleuchtung. Ebenso sind die LED-Treiber auch für kommerzielle und industrielle (Hintergrund)-Beleuchtungsanwendungen geeignet.

Der A8518 kann bis zu 22 weiße LEDs, jeweils 11 pro String, mit je 200mA treiben. Die LED-Stromsenken können parallel geschaltet werden, um höhere Ströme von bis zu 400mA zu erreichen.

Der A8519 kann bis zu 44 weiße LEDs treiben, ebenfalls jeweils 11 LEDs pro String aber mit je 100mA Strangstrom. Auch hier können die LED-Senken für höhere Ströme (400mA) parallel geschaltet werden. Beide LED-Treiber weisen industrieweit führende Funktionsmerkmale wie eine hohe Dimm-Rate, Strangstrom-Anpassung, Frequenz-Dithering für EMV- Optimierung und umfangreiche Fehlererkennung auf. Zusätzlich ist die Erfassung des Eingangsstromes sowie ein Gate-Treiber für einen optionalen P-Kanal MOSFET integriert, um im Fehlerfall die LEDs von der Versorgungsspannung trennen zu können.

Sowohl der A8518 als auch der A8519 sind gemäß AEC-Q100 qualifiziert und arbeiten mit einer Spannungsversorgung von 4,5V bis 40V. Hierdurch widerstehen die LED-Treiber zum einen den automotive-typischen "Load Dumps"; zum anderen ist sichere Funktionalität auch bei massiven Spannungseinbrüchen gegeben, wie sie bei Start-Stopp-Bedingungen auftreten können.

Der A8518KLPTR-T ist in einem 16-poligen eTSSOP-Gehäuse verfügbar, während der A8519KETTR-T in einem 28-poligen QFN-Gehäuse und in einem 20-poligen eTSSOP-Gehäuse erhältlich ist. Alle Gehäusetypen verfügen über ein "exposed Thermal Pad" für optimierte Wärmeabfuhr.

Hier steht das Datenblatt des A8518 zum Herunterladen zur Verfügung.

Hier steht das Datenblatt des A8519 zum Herunterladen zur Verfügung.

Weiterführende Information
Unternehmensinformation

Allegro MicroSystems, LLC

115 Northeast Cutoff
WORCESTER, MA 01606
Tel.: +1 508 8545359

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Whitepaper

Einsatz von Fault Insertion Units (FIUs) für die Überprüfung elektronischer Steuergeräte

HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden

Whitepaper

Architekturen von Hardware-in-the-Loop-Prüfsystemen

Architekturen zur Einrichtung von HIL-Simulatoren


Jetzt kostenlos Downloaden

Whitepaper

Schulungen für Hardware-in-the-Loop-Prüfanwendungen

Software für HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden