nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.10.2019

Software-Stack vHSM realisiert Cybersecurity von Fahrzeugen

Software

Von Vector Informatik steht ein Software-Stack für Hardware-Security-Module zur Verfügung, der zur Steigerung der Cybersecurity im Fahrzeug beitragen soll. Der Stack mit der Bezeichnung vHSM beinhaltet eine Vielfalt an kryptografischen Funktionen.

© Vector Informatik GmbH

© Vector Informatik GmbH

Der Stack unterstützt sowohl aktuelle Herausforderungen wie SecOC (Secure OnBoard Communication) oder Secure Boot als auch zukünftige Anforderungen wie IPsec (Internet Protocol Security) und TLS (Transport Layer Security).

Im Vergleich zu anderen verfügbaren Lösungen setzt Vector auf eine modulare und konfigurierbare Softwarelösung. Sie kann nahtlos mit jeder AUTOSAR-Basissoftware in ein Steuergerät integriert werden. Durch die Konfigurations- und Erweiterungsmöglichkeiten lässt sich der Software-Stack auf den jeweiligen Anwendungsfall zuschneiden. Er erfüllt so die Security-Anforderungen der Fahrzeughersteller. Aufwendige Iterationsschleifen werden verhindert und die Entwicklungszeit von Steuergeräteprojekten verkürzen sich. Der mit vHSM bereitgestellte Kryptotreiber ist nach ISO 26262 ASIL D entwickelt und bietet eine standardisierte Schnittstelle zur AUTOSAR-Basissoftware.

vHSM ist für Hardware-Security-Module (HSM) verfügbar, die in Mikrocontrollern integriert sind und sich im Automobilumfeld als Hardware Trust Anchor etabliert haben. Die Software vHSM bietet eine Abstraktion der Hardware und stellt dem Anwender dadurch für eine Vielzahl von Hardwareplattformen eine AUTOSAR-konforme Schnittstelle zur Verfügung. Zusätzlich unterstützt vHSM unterschiedliche Hardwarebeschleuniger. Mit vHSM reduziert sich der Aufwand bei der Steuergeräteentwicklung im Bereich Security auf ein Minimum, weil der Anwender einfach auf alle gängigen Funktionen zugreifen kann. vHSM unterstützt unterschiedliche Security-Services, wie beispielsweise kryptografische Basisfunktionen, symmetrische und asymmetrische Verschlüsselungs- und Signaturverfahren sowie Zertifikatshandling und Schlüsselmanagement. Sämtliche Funktionen werden in einer isolierten Domäne auf einem sicheren Rechenkern mit eigenem Speicher ausgeführt.

Integration von vHSM in eine AUTOSAR- und Flash-Bootloader-Umgebung © Vector Informatik GmbH

Integration von vHSM in eine AUTOSAR- und Flash-Bootloader-Umgebung © Vector Informatik GmbH

Der Funktionsumfang von vHSM wird stetig erweitert und mit Fahrzeugherstellern diskutiert, um mit deren Spezifikationen konform zu bleiben. Außerdem arbeitet Vector zum Optimieren der Lösung mit Mikrocontroller-Herstellern zusammen.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

Vector Informatik GmbH

Ingersheimer Str. 24
DE 70499 Stuttgart
Tel.: 0711 80670-0
Fax: 0711 80670-111

Internet:www.vector.com
E-Mail: info <AT> vector.com



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden