nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
21.02.2020

Sicherheitslösung für Großfahrzeuge

Fahrerassistenz

Mit dem VIA Mobile360 M810 stellt VIA ein System zur Installation von Sicherheitsfeatures vor, die das Unfallrisiko für Großfahrzeuge wie Reise- oder Omnibusse verringern soll. Auf Basis von KI und Computer Vision unterstützt das System ADAS-Fahrer-Assistenz-Funktionen, einschließlich Anti-Kollisionswarnung, Toter-Winkel-Erkennung und Spurhalteassistent.

© VIA Technologies

© VIA Technologies

Fahrer werden durch das System in Echtzeit vor Risiken gewarnt, und können so bei drohenden Unfällen Gegenmaßnahmen ergreifen. Dank einer FOV-190°-Rückfahrkamera lassen sich Funktionen wie das Erkennen von bewegten Objekten oder der Einparkassistent aktivieren. Um die Aufmerksamkeit des Fahrers während der Fahrt zu erhöhen, kann das System mit der VIA Mobile360 DMS-Technologie (Driver Monitoring System) gekoppelt werden, die Müdigkeit und Ablenkungen des Fahrers automatisch erkennt. Dank ihrer Gesichtserkennungstechnologie erhöht die Fahrer-Authentifizierungsfunktion im DMS so die Sicherheit beim Fahren.

Das VIA Mobile360 M810 System ist ab sofort erhältlich. Es umfasst einen vollständigen Satz Hardware, Software, KI-Algorithmen, Kameras und andere Peripheriegeräte, die jeweils für spezifische Einsatzanforderungen konfiguriert werden können. Es handelt sich um ein robustes, kompaktes fahrzeuginternes System mit einem 9-bis-36-VDC-Eingang mit IGN. Sechs FAKRA-Anschlüsse ermöglichen flexibel einstellbare Figurationsoptionen für FOV-40°- und FOV-190° Kameras, einsetzbar in ADAS (Advanced Driver Assistance System), DMS (Driver Monitoring System), SVS (Surround View System) und DVR (Digital Video Recording) Lösungen.

Integriert sind Gigabit-Ethernet- sowie optionale 4G-LTE-, Wi-Fi- und BT4.1-Konnektivität. Zu den E/A-Erweiterungsfunktionen zählen u.a. zwei CAN-Bus-Anschlüsse, zwei USB 3.0-Anschlüsse, ein COM-Anschluss, ein HDMI-Anschluss, zwei M.2-SATA-Steckplätze, ein Micro SD-Kartensteckplatz und ein MiniPCIe-Steckplatz. Kabel und ein optionaler 10,1-Zoll-Projektionsschirm (kapazitiv) sowie eine Kalibriersoftware sind verfügbar.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

VIA TECHNOLOGIES GmbH

Mottmannstr. 12
DE 53842 Troisdorf
Tel.: +39 342 5754296

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden