nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.08.2018

SiC-Leistungshalbleiter für die Elektromobilität

eMobility

Wolfspeed präsentiert die E-Serie: eine Baureihe von SiC-Halbleiter für die Branchen Elektromobilität und erneuerbare Energien. Sie bietet nach eigener Angabe die höchste verfügbare Leistungsdichte und Lebensdauer für On-Board-Ladesysteme zur Leistungsumwandlung im Automobilbereich und für Off-Board-Ladesysteme.

© Wolfspeed

© Wolfspeed

Die Baureihe E-Serie ist laut Wolfspeed die erste Baureihe mit SiC-MOSFETs und -Dioden auf dem Markt, die AEC-Q101 konform und PPAP-qualifiziert (Production Part Approval Process) ist. Diese Einstufung soll sie zur einzigen, kommerziell erhältlichen Baureihe an SiC-MOSFETs und -Dioden machen, die die Qualifizierungen für den Einsatz bei hoher Luftfeuchtigkeit und im Automobilbereich erfüllt.

Die 900V MOSFETs der E-Serie eignen sich für Batterieladegeräte in Elektrofahrzeugen und Hochspannungs-DC-DC-Wandler. Sie sind außerdem im Referenzdesign von Wolfspeed für ein bidirektionale On-Board-Ladegerät mit 6,6 kW (http://go.pardot.com/l/101562/2015-07-31/349i) verbaut.

-V-SiC-Dioden, die nach AEC-Q101 qualifiziert sind. Die Dioden bieten eine Sperrspannung von 1200 V mit einer Nennstromleistung von bis zu 20 A bei TJ,Max = 175⁰C. Referenzdesigns für die Dioden der E-Serie sind hier (http://go.pardot.com/l/101562/2015-07-31/349i) verfügbar, einschließlich des zweikanaligen 20-kW-AFE- und DC-DC-Wandlers von Wolfspeed für Off-Board-Ladegeräte.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

CREE Europe GmbH

Einsteinstraße 12
DE 85716 Unterschleißheim
Tel.: 089 54807410
Fax: 089 54807449

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Whitepaper

Einsatz von Fault Insertion Units (FIUs) für die Überprüfung elektronischer Steuergeräte

HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden

Whitepaper

Architekturen von Hardware-in-the-Loop-Prüfsystemen

Architekturen zur Einrichtung von HIL-Simulatoren


Jetzt kostenlos Downloaden

Whitepaper

Schulungen für Hardware-in-the-Loop-Prüfanwendungen

Software für HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden