nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
22.02.2019

Sensor-Signal-Auswerte-IC mit SENT-Schnittstelle

Sensorik

Elmos stellt mit dem E520.47 ein Sensor-Signal-Auswerte-IC mit SENT-Schnittstelle vor, das die simultane Signalverarbeitung von zwei resistiven Sensorbrücken unterstützt. Die Entwicklung des Bauteiles verlief gemäß ISO26262, um Sicherheitsanforderungen im System bis ASIL C erfüllen zu können. Mögliche Einsatzfelder sind Brems-, Sensor-, MEMS p-Sensor-Applikationen und die Auswertung von resistiven Brückensensoren.

© Elmos

© Elmos

Der E520.47 bietet eine Sensor-Signal-Konditionierung mit zwei 15-Bit-Delta-Sigma-ADCs für zwei resistive Brückensensoren, einschließlich Kompensation und Linearisierung. Zwei zusätzliche Temperaturkanäle mit 14-Bit Delta-Sigma ADC ermöglichen die Erfassung und Linearisierung von verschiedenen Temperatursensoren. Zusätzlich integriert das Auswerte-IC interne Sensor- und Eigendiagnose. Der Empfindlichkeitsbereich beträgt 3 - 112 mV/V. Es bietet eine 10-stufige Grobverstärkung und einen 31-stufigen Grob-Offset-Abgleich.

Alle kompensierten und linearisierten Sensordaten sind am digitalen SENT-Interface-Ausgang verfügbar. Die SENT-Pin erlaubt eine serielle I/O-Kommunikation und ermöglicht eine echte 1-Draht-End-of-Line-Konfiguration und -Kalibrierung. Alternativ ermöglicht eine zusätzliche I2C-Schnittstelle schnellere Zugriffe auf Sensor-, Diagnose-, Kalibrierungs- und Konfigurations-Daten. Ein Kalibrierungswerkzeugsatz einschließlich einer Software wird bereitgestellt.

Das IC ist in einem QFN20L4-Gehäuse oder als Bare Die erhältlich.

zu Elmos

Unternehmensinformation

ELMOS Semiconductor AG

Heinrich-Hertz-Str. 1
DE 44227 Dortmund
Tel.: 0231 7549-0
Fax: 0231 7549-159

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden