nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.01.2020

Schnittstellenmodul für Fahrzeugladestationen

Ladetechnik

Delta-Q Technologies, Anbieter von Batterieladelösungen für Elektrofahrzeuge und Industriegeräte, hat ein Schnittstellenmodul für Fahrzeugladestationen (VCIM: Vehicle Charge Interface Module) entwickelt. Damit wird die Lademöglichkeit von batteriebetriebenen Industriegeräten auf Standard-AC-Ladestationen für Elektrofahrzeuge (EVSE) erweitert.

Die Akkuladelösungen von Delta-Q kommen unter anderem in Nutzfahrzeugen, Hubwagen, Hubarbeitsbühnen, Bodenpflegemaschinen, Motorrädern und Rollern sowie Wohnmobilen zum Einsatz. © Delta-Q Technologies

Die Akkuladelösungen von Delta-Q kommen unter anderem in Nutzfahrzeugen, Hubwagen, Hubarbeitsbühnen, Bodenpflegemaschinen, Motorrädern und Rollern sowie Wohnmobilen zum Einsatz. © Delta-Q Technologies

Das VCIM ist ein Hardware-Zusatz für das skalierbare Ladesystem von Delta-Q und erweitert dessen Anschlussmöglichkeiten auf alle gängigen Standard-Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Europa und Nordamerika. Das skalierbare Ladesystem verbindet über eine proprietäre Software zwei bis sechs Delta-Q-Ladegeräte und schafft so eine On-Board-Ladelösung mit einer Leistung von bis zu 7,5 kW.

Das neue VCIM-Modul unterstützt die Aushandlung von AC-Stromgrenzwerten an Ladesäulen und übermittelt diese Informationen über den CAN-Bus an das Haupt-Ladegerät des Systems. Dabei erfüllt es die Anforderungen der europäischen Normen EN 61851-1 Mode 2 und 3. So können Fahrzeuge und Industriegeräte mit On-Board-Ladegeräten an gängige Ladestationen angeschlossen werden – ideal zum Beispiel für elektrische Nutzfahrzeuge in den Bereichen städtische Versorgung oder Materialtransport.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

Delta-Q Technologies Corp.

3755 Willingdon Ave.
CA V5G 3H3 BURNABY, B. C.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden