nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
06.04.2020

Oszilloskope zur Breitbandanalyse bis 110 GHz

Messen und Testen

Keysight Technologies hat ein flexibles Einkanal-Messgerät angekündigt, das für die Entwicklung von Millimeterwellen-Kommunikations-, Satellitenkommunikations- und Radaranwendungen entwickelt wurde.

© Keysight

© Keysight

Die jüngste Erweiterung der Oszilloskope der Serie UXR von Keysight, das Infiniium-Oszilloskop UXR0051AP, bietet einen Frequenzbereich von 110 GHz und eine Standardanalysebandbreite von 5 GHz. Es macht die flexible Analyse von Breitbandmessungen möglich. Die Oszilloskope mit einer optionalen Millimeterwellen-Breitbandanalyse-Funktion bieten die Signalintegrität, um Signal-, Spektrum- und Digitalfunktionen in einem Gerät zusammenzuführen.

Technische Merkmale des UXR0051AP:

  • -158 dBm/Hz durchschnittlicher Rauschpegel (DANL) von 28 GHz bis 85 GHz, was EVM-Messungen (Error Vector Magnitude) in der Qualität eines goldenen Empfängers bei Breitbandsignalen mit geringer Leistung ermöglicht
  • Direkte Messung von Breitbandsignalen mit einer Bandbreite von bis zu 10 GHz und Grundfrequenzen bis zu 110 GHz, ohne dass externe Downconverter erforderlich sind
  • Möglichkeit zur sofortigen Erweiterung auf zwei unabhängig konfigurierbare, phasenkohärente Kanäle zur Unterstützung von MIMO-Messungen (Multiple Input Multiple Output)
  • Hochauflösender 10-Bit-Analog/Digital-Wandler (ADC) mit 16-Bit-Digital-Down-Conversion (DDC) I/Q-Datenausgang zur Gewährleistung einer hohen Millimeterwellen-Messgenauigkeit
  • 256 GSa/s Echtzeit-Abtastraten oder 3.200 MSa/s komplexe Abtastraten liefern einen Frequenzbereich von 110 GHz und 2,16 GHz DDC-Analysebandbreite
  • Flexible Lizenzierungsoptionen für Millimeterwellen-Erweiterung und DDC-Bandbreite

weitere Informationen

Unternehmensinformation

Keysight Technologies Deutschland GmbH

Herrenberger Str. 130
DE 71034 Böblingen
Tel.: 07031 464-6333
Fax: 07031 464-6336

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden