nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.06.2018

Modulare Test-Controller für 1 bis 32 Kanäle

Testsystem

Der Test-Controller von Moog wurde für Nutzer in Automobil-Testlaboren entwickelt. Der ein- bis 32-kanalige, modulare Test-Controller soll die Qualität der Testdaten verbessern, die Setup-Zeiten für die Tests beschleunigen und die Dauer bis zum Abschluss der Tests verkürzen.

Der Test-Controller ist ein modulares System zur Steuerung hydraulischer und elektrischer Testsysteme, das für Lebensdauerversuche an Komponenten und für integrierte Straßen-Nachfahrversuche am Fahrzeug einsetzbar ist. In einer von Moog durchgeführten Umfrage haben Anwender im Testlabor angegeben, dass die wichtigsten Anforderungen an Test-Controller folgende sind: Gewährleistung der Sicherheit vom Testobjekt und Test, einfache Fehlersuche und Fehlerbehebung und schneller Test-Aufbau.

Der neu entwickelte Test-Controller erlaubt Anwendern die Kontrolle über alle Kanäle eines Testsystems und ermöglicht die Speicherung der Setup-Parameter und Test-Profile zur späteren Verwendung. Die Test-Controller bieten Regelkreise für eine verbesserte Feedback-Kontrolle und eine „stoßfreie“ Schnellumschaltung von einem Kontrollmodus auf einen anderen (z. B. Kraft- zu Positionskontrolle). Während eines Tests wird kein externer Programm-Generator zur manuellen Änderung von Steuersignalen benötigt. Die Datenerfassung für Regelkreissignale oder angeschlossene Signalumwandler des Test-Controllers ermöglicht den Anwendern im Labor eine Überwachung in Echtzeit.

Mit diesen über den Test-Controller zusätzlich verfügbaren digitalen Daten können die Anwender im Labor den Zustand ihres Testgeräts und des Objekts während eines Tests überprüfen, sodass Stillstandszeiten und ungeplante Wartungsarbeiten vermieden werden können.

Die hohe Dichte von Ein- und Ausgängen des digitalen Moog Test-Controllers sorgt für leicht zu konfigurierende Aufbauten. © Moog

Die hohe Dichte von Ein- und Ausgängen des digitalen Moog Test-Controllers sorgt für leicht zu konfigurierende Aufbauten. © Moog

weitere Informationen

Unternehmensinformation

MOOG Inc.

P.O.Box 187
NL 2150 AG Nieuw-Vennep

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Whitepaper

Wichtige Aspekte zum Antriebsstrang-HIL-Test

HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden