nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.08.2018

Mikrofone für Innenraum-Schallpegelmessungen

Messen und Testen

Für akustische Untersuchungen im Rahmen der Fahrzeugentwicklung und -erprobung steht von PCB Piezotronics (Vertrieb: PCB Synotech) eine Vielzahl unterschiedlicher Mikrofone zur Verfügung. Der überwiegende Teil der Messmikrofone ist mit einem ICP-/IEPE-Verstärker ausgerüstet, was die Nutzung mit vorhandenen Messsystemen vereinfacht.

© PCB Synotech

© PCB Synotech

Ein Kriterium für den Komfort ist der Geräuscheindruck, den die Fahrzeuginsassen wahrnehmen. Das Modell 378B02 mit Freifeldcharakteristik ist ein Standardmikrofon für Innenraum-Schallpegelmessungen. Für Untersuchungen im Motorraum steht Modell HT378B02 mit einem Einsatztemperaturbereich von bis zu 120 °C zur Verfügung.

Das Mikrofon Modell 378A04 kann dank seiner Empfindlichkeit von 450 mV/Pa kleinste Schalldrücke im Frequenzbereich bis 16 kHz messen. Das Low-Noise-ICP-Mikrofon eignet sich laut Anbieter für Schalluntersuchungen im Bereich der Elektromobilität.

Das in IP55 ausgeführte Mikrofon Modell 130A24 eignet sich für Messungen im Fahrversuch, bei denen es Feuchtigkeit und Schmutz ausgesetzt ist. Die Schutzabdeckung ist vom Anwender im Bedarfsfall austauschbar.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

PCB Synotech GmbH

Porschestr. 20-30
DE 41836 Hückelhoven
Tel.: 02433 44444-00
Fax: 02433 44444-079

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Whitepaper

Einsatz von Fault Insertion Units (FIUs) für die Überprüfung elektronischer Steuergeräte

HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden

Whitepaper

Architekturen von Hardware-in-the-Loop-Prüfsystemen

Architekturen zur Einrichtung von HIL-Simulatoren


Jetzt kostenlos Downloaden

Whitepaper

Schulungen für Hardware-in-the-Loop-Prüfanwendungen

Software für HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden