nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.03.2016

Kooperation zwischen STMicroelectronics und ArcCore

STMicroelectronics und ArcCore arbeiten bei der Automotive Embedded-Entwicklung zusammen. Für Kunden, die Embedded-Systeme für Automotive-Anwendungen basierend auf dem AUTOSAR-Framework entwickeln, bedeutet dies niedrigere Kosten, weniger Risiken und ein schnelleres Time-to-Market für ihre Produkte.

© STMicroelectronics + ArcCore

Die Vereinbarung vereint jetzt die SPC5-Familie der 32-Bit Power Architecture-Mikrocontroller von ST, die speziell für den Einsatz in Automotive-ECUs entwickelt wurde, mit ArcCores bewährter AUTOSAR-Entwicklungssoftware. Im Rahmen dieser Vereinbarung erhalten ST-Kunden Zugriff auf ArcCores umfassende AUTOSAR-Entwicklungssoftware für SPC5 ohne Vorabkosten, sondern erst mit einer Lizenzgebühr nach Ablauf der Evaluierungsphase.

Die auf STs Power Architecture basierenden 32-Bit-MCUs eignen sich ideal für hochverfügbare Steuerungsanwendungen, wie Motorsteuerung, Getriebe, Anti-Blockier-Systeme, elektrische Servolenkungen, aktive Aufhängungen und ADAS.

ArcCore's Entwicklungstools für AUTOSAR umfassen die Embedded-Software-Plattform Arctic Core mit Echtzeitbetriebssystem, Speicher- und Automotive-Kommunikationsservices wie CAN und LIN sowie die integrierte Entwicklungsumgebung Arctic Studio.

Die Software ist ab sofort als kostenloser Download für die Projektevaluierung und Entwicklung auf der ArcCore-Website erhältlich.

Weiterführende Information
Unternehmensinformation

ST Microelectronics GmbH

Bahnhofstrasse 18
DE 85609 ASCHHEIM-DORNACH
Tel.: 089 460060
Fax: 089 4605454

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Renesas autonomy

Plattform für Fahrerassistenzsysteme und automatisiertes Fahren


Mehr


Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden