nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
21.03.2019

Karten-Renderer von Rightware mit Kartendaten von HERE kombiniert

Fahrerassistenz

Rightware und HERE Technologies bieten Kanzi Maps gemeinsamen Kunden zur Evaluierung und Entwicklung an. Dabei handelt es sich um einen Karten-Renderer von Rightware mit aktuellen Kartendaten von HERE. Die Lösung steht als Kanzi Maps-Vorabrelease von Rightware sowie über eine Evaluierungslizenz für die HERE Open Location Platform (OLP) zur Verfügung.

Karten werden zu einem zentralen Element des Nutzererlebnisses im Fahrzeug. Fahrzeughersteller haben jetzt die Möglichkeit, ortsbezogene Daten wie hochpräzise Karten, Fahrspurdaten und andere ortsbezogene Informationen in digitalen Cockpits zu visualisieren. Kanzi Maps integriert sich direkt in die Kanzi UI-Entwickler-Toolchain. Dies ermöglicht Anwendungsszenarien für das autonome Fahren durch das Zusammenführen von Daten aus Karten, Sensoren und Fahrerassistenz-Systemen sowie weiteren Daten. Die Darstellung folgt dabei den Corporate-Design-Vorgaben des jeweiligen Fahrzeugbauers.

OLP von HERE ist eine cloudbasierte Big-Data-Plattform. Sie ist darauf ausgelegt, die Entwicklung und Vermarktung ortsbezogener Dienste und Produkte industrieübergreifend zu beschleunigen.

Erste Ergebnisse der Zusammenarbeit zwischen Rightware und HERE gab es bereits auf der Google I/O 2017 zu sehen, wo Audi das Q8 Sportkonzept vorgestellt hat, in dem Kanzi Karten, die von der HERE OLP gestreamt wurden, auf dem Armaturenbrett visualisierte. Vor kurzem hat Qualcomm Technologies sein Konzept eines digitalen Cockpits mit der Kanzi Toolchain entwickelt. Es beinhaltet die Nutzung von kartenbasierten Inhalten auf einem extra breiten Display, welches das gesamte Armaturenbrett abdeckt. © Rightware

Erste Ergebnisse der Zusammenarbeit zwischen Rightware und HERE gab es bereits auf der Google I/O 2017 zu sehen, wo Audi das Q8 Sportkonzept vorgestellt hat, in dem Kanzi Karten, die von der HERE OLP gestreamt wurden, auf dem Armaturenbrett visualisierte. Vor kurzem hat Qualcomm Technologies sein Konzept eines digitalen Cockpits mit der Kanzi Toolchain entwickelt. Es beinhaltet die Nutzung von kartenbasierten Inhalten auf einem extra breiten Display, welches das gesamte Armaturenbrett abdeckt. © Rightware

Die Kanzi Maps bringt das Rendern von Karten und das zentrale User-Interface im Fahrzeug in denselben Szenengraph. So wird die Kartenvisualisierung mit Kanzi Studio vollständig anpassbar. Die Grafik-Engine und das UI-Framework bieten die Voraussetzungen, um Navigationsszenarien der Zukunft zu implementieren. Kombiniert mit Kanzi Connect können Kartendaten und Dienste bildschirm- und betriebssystemübergreifend im Fahrzeug geteilt werden und so für ein nahtloses Nutzererlebnis sorgen.

zu HERE

zu Rightware

Unternehmensinformation

HERE Technologies

Invalidenstraße 117
DE 10115 Berlin

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden