nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.03.2020

Isolierte Messmodule unterstützen E-Mobility-Anwendungen

Messen und Testen

Die CANSASflex-Serie von imc Test & Measurement wurde um isolierte Messmodule und Anschlussboxen für Messungen in HV-Umgebungen - insbesondere an Elektro- und Hybridfahrzeugen - erweitert.

© imc Test & Measurement

© imc Test & Measurement

Das vierkanalige Messmodul „HISO-HV4“ dient zum Messen von Differenzspannungen bis 800 V. Damit können beispielsweise HV-Spannungen (HV: Hochvolt) entlang des elektrischen Antriebsstrangs erfasst werden - etwa an Batterie, Ladewandlern, Aggregaten und Verteilern. Das Messmodul unterstützt Anwender dabei, Ladungs- und Energieflüsse zu analysieren und Wirkungsgrade zu optimieren. Der Anschluss erfolgt über Laborbuchsen („Banane“).

Des Weiteren wurden die HISO8-Messmodule für Hochvoltumgebungen um eine Geräteversion „4L“ ergänzt. Sie bietet als Anschlussvariante vier LEMO.2P-Sammelstecker für je 2 Kanäle - als Alternative zu den kanalindividuellen LEMO.1P. Beide Ausführungen des Messmoduls erlauben die isolierte Messung von bis zu acht PT100/PT1000-Widerstandsthermometern. Dank der Messbereiche von 60 V bis herunter zu 50 mV ist laut Anbieter eine präzise Messung von Kleinspannungen auf HV-Niveau möglich, beispielsweise von einzelnen Batteriezellen oder auch Strommess-Shunts.

Alternativ können isolierende Präzisions-Stromwandler und -zangen eingesetzt werden. Sie benötigen keinen HV-Messverstärker und können an alle imc-Messverstärker angeschlossen werden. Es sind außerdem Stromsensoren sowie eine auf die Wandler abgestimmte Versorgungseinheit erhältlich.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

imc Test & Measurement GmbH

Max-Planck-Straße 22b
DE 61381 Friedrichsdorf
Tel.: 06172 59672-0
Fax: 06172 59672-222

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden