nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.06.2019

Hochgeschwindigkeits-LiDAR für das Scannen von Fahrzeugen

Sensor

Cepton Technologies stellt das neueste Produkt seiner SORA-Familie mit Zeilenabtastung vor. Der SORA-P60 wurde speziell für intelligente Verkehrsinfrastrukturen im Straßen- und Schienenverkehr entwickelt. Er ermöglicht präzise 3D-Scans, eine automatisierte Klassifizierung von Objekten und volumetrisches Scannen.

© Cepton

© Cepton

Der LiDAR-Sensor mit Ceptons Micro-Motion-Technologie (MMT) liefert 1.200 Scanlinien pro Sekunde und macht es damit möglich, Objekte zu scannen, die sich sehr schnell bewegen. Kombiniert mit SORA-Edge, der Edge-Computer-Hardware von Cepton, wird der neue LiDAR-Sensor zu einem mobilen Objektklassifizierungs- und Volumenmessgerät, das seine Daten über Ethernet, Wi-Fi oder LTE an einen zentralen Server senden kann.

Der SORA-P60 ist frei von Rotations- und Reibungskomponenten, so dass der Sensor unempfindlich gegen mechanischen Verschleiß ist. Darüber hinaus verfügt er über ein robustes Gehäuse, das für raue Bedingungen, Salznebel sowie niedrige Minustemperaturen ausgelegt ist. Der LiDAR-Sensor wird derzeit auf einem mautpflichtigen Autobahnabschnitt in den USA getestet.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

Cepton Technologies

2880 North First Street
US CA, 95134 SAN JOSE

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Whitepaper

Wichtige Aspekte zum Antriebsstrang-HIL-Test

HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden