nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.12.2018

Globaler C-V2X-Chipsatz validiert

CES 2019

Autotalks, Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich V2X (Vehicle to Everything) und Rohde & Schwarz, Zulieferer von Test- und Messlösungen für kabellose Anwendungen, haben die Funktion des nach eigenen Angaben weltweit ersten globalen C-V2X-Chipsatzes bestätigt.

© Autotalks

© Autotalks

Wie im September angekündigt, ist Autotalks V2X-Chipsatz der zweiten Generation eine Lösung, die sowohl DSRC als auch C-V2X (auch als LTE-V2X oder LTE-V bekannt) Direktkommunikation (PC5-Protokoll) auf höchstem Sicherheitsniveau ermöglicht. Hierbei wird DSRC gemäß 802.11p/ITS-G5-Standard und C-V2X basierend auf 3GPP-Spezifikationen (Rel.14 und Rel.15) unterstützt.

Rohde & Schwarz und Autotalks haben den Chipsatz der zweiten Generation als sogenanntes „C-V2X-Nutzergerät (UE)“ in Verbindung mit dem Kommunikations-Testgerät „R&S CMW100“ erfolgreich geprüft. Im Laufe des Testverfahrens wurden verschiedene Szenarien für Übertragung und Empfang von Daten über C-V2X-Direktkommunikation (PC5) auf Basis von 3GPP Rel.14 und GNSS-gestützter Synchronisation überprüft.

Autotalks wird die Leistungsfähigkeit seiner C-V2X-Lösungen mithilfe von Rohde & Schwarz-Technik auf der Messe CES 2019 demonstrieren, die vom 8.–12. Januar 2019 in Las Vegas, Nevada, stattfinden wird. Die Autotalks-Lösung steht zur Vorführung bereit und kann mithilfe von Rohde & Schwarz-Geräten validiert werden.

zu Autotalks

Unternehmensinformation

Autotalks Ltd.

Grand Netter Building, POB 3846
Kfar-Netter 40593

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden