nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
25.10.2019

Flexibles Batteriemonitor-IC konform nach ASIL-D

Ladetechnik

Sicherere Batteriemanagement-Systeme (BMS) mit ASIL-D-Konformität für Automobilanwendungen können mit dem Batteriemonitor-IC MAX17853 von Maxim Integrated Products entwickelt werden. Die flexible Architektur des Bausteins mit dem Namen Flexpack zielt auf mittelgroße bis große Zell-Konfigurationen - wie z.B. Batterien für Elektro- und Hybridfahrzeuge.

© Maxim Integrated Products

© Maxim Integrated Products

Um die Sicherheitskonformität in Automobilanwendungen zu gewährleisten, ist es bisweilen erforderlich, redundante Komponenten im System einzusetzen. Der MAX17853 ist ein ASIL-D-konformes IC für mittlere bis große Zell-Konfigurationen. Es ermöglicht Systeme, die Sicherheit für Spannung, Temperatur und Kommunikation gewährleisten.

Zu einer höheren Sicherheit trägt auch das Balancing-System des Monitor-ICs bei, das jede Zelle automatisch nach Zeit und Spannung ausgleicht, um das Risiko einer Überladung zu minimieren. All das lässt sich ohne den zusätzlichen Einsatz von Komponenten (wie etwa redundanten Komparatoren) erreichen. Außerdem unterstützt das IC Mehrkanal-Konfigurationen (8 bis 14 Zellen) mit einem Board.

Zur Entwicklungsunterstützung ist das MAX17853EVKIT# Evaluation Kit für 250 US-Dollar erhältlich.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

Maxim Integrated Products

Landsbergerstraße 300
DE 80687 München
Tel.: 800 8279250-000
Fax: 800 8279250-292

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden