nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
21.08.2019

ESD-Schutz von vernetzten ECUs im Automotive Ethernet

Varistor

Die TDK Corporation hat ihr Portfolio an Vielschichtvaristoren um einen Typ für das Automotive Ethernet erweitert. Dank der präzisen Vielschicht-Technologie besitzt das Produkt eine Kapazität von 1,1 ± 0,3 pF. Laut Anbieter ist die Signalintegrität dank dieses geringen Kapazitätswerts auch bei hohen Datenraten gewährleistet.

© TDK

© TDK

Mit einem IEC 1005 Gehäuse (1,0 mm x 0,5 mm x 0,5 mm) nimmt das Bauelement 75 Prozent weniger Platz ein als bisherige Produkte. Der nach AEC-Q200 qualifizierte Varistor hat eine maximale Betriebsspannung von 70 V. Seine Betriebstemperatur liegt im Bereich von -55 bis +150 °C, wodurch sich ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten ergibt.

Automotive Ethernet ist die Kommunikationsinfrastruktur der Wahl für Kraftfahrzeuge, da elektronische Steuergeräte (ECU) für Fahrerassistenzsysteme (ADAS) sowie für das autonome Fahren hohe Datenraten und geringe Latenzzeiten erfordern. Der Varistor schützt die ECUs und andere Komponenten in Kraftfahrzeugen vor elektrostatischer Entladung (ESD), ohne die Hochgeschwindigkeits-Kommunikation zwischen den Steuergeräten zu beeinträchtigen.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

TDK Electronics AG

Rosenheimer Str. 141e
DE 81671 München

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden