nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
22.01.2016

embedded world 2016: Bedienplattform für Sonderfahrzeuge von Schleißheimer

Die Schleißheimer GmbH präsentiert auf der embedded world 2016 eine zentrale Bedienplattform für Sonderfahrzeuge. Das System erlaubt dem Fahrer, Funktionen von Aufbau und Trägerfahrzeug über einen einzigen Touchscreen zu bedienen.

Die Mensch-Maschine-Schnittstelle der Plattform basiert auf einem Panel-PC mit integriertem Touchscreen. Eine intuitive Displayanwendung stellt Schalter und Regler grafisch dar. Warnanzeigen erleichtern dem Benutzer, Fehler zu erkennen und zu vermeiden. Das Interface steuert sowohl die Elektronikkomponenten des Nutzlastaufbaus als auch, via Fahrzeug-CAN, das Trägerfahrzeug selbst.

"Aufbauelektronik und Bussysteme der Fahrzeuge waren nie dazu gedacht, miteinander zu interagieren. Beide liefen autonom und tauschten keinerlei Informationen aus", sagte Hans-Joachim Schleißheimer, Geschäftsführer der Schleißheimer GmbH. "Unser neues Bedienkonzept schafft eine zentrale Schnittstelle, an der alle Informationen zusammenlaufen. Darüber hinaus lassen sich einzelne Arbeitsschritte zu automatisierten Workflows zusammenfassen. Das senkt den Arbeitsaufwand und vermeidet Fehler. Das ist ein großer Vorteil für Sonderfahrzeughersteller und ihre Kunden."

Die Bedienplattform kommt bereits in Produkten der Müller Umwelttechnik GmbH und Co. KG zum Einsatz. Das Unternehmen stellt Spezialfahrzeuge für professionelle Kanalreinigung und Nassabfallentsorgung her. Ein Steuerungsgateway sammelt über den CAN-Bus Daten aus einer Vielzahl verschiedener Fahrzeugsysteme und bereitet sie grafisch für den Fahrer auf. Darüber hinaus speisen diese Daten einen integrierten Lernalgorithmus. Der Anwender erhält so zusätzliche Hinweise für die Verbesserung seiner Arbeitsprozesse, wie zum Beispiel die optimale Dauer eines Reinigungsvorgangs.

Besucher der embedded world können sich an Stand 204 in Halle 4 selbst ein Bild der neuen Plattform machen: Die Schleißheimer GmbH zeigt Ansichtsexemplare des Panel-PCs sowie der Display-Anwendung, die in den Fahrzeugen von Müller Umwelttechnik verbaut sind.

Weiterführende Information
Unternehmensinformation

Schleißheimer Soft- und Hardware GmbH

Am Kalkofen 10
DE 61206 Wöllstadt
Tel.: 06034 9148-0
Fax: 06034 9148-91

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden