nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.11.2019

Drahtlose Ladelösungen von Wiferion

eMobility

Das Logistik-Start-up Blue Inductive heißt ab sofort Wiferion. Der Anbieter von Wireless-Charging-Lösungen für industrielle Elektrofahrzeuge bietet komplette Energielösungen an, die aus induktiven Ladesystemen, Lithium-Ionen-Batterien und entsprechenden Services bestehen.

© Wiferion

© Wiferion

Wiferion entwickelt und verkauft kabellose Energiesysteme für elektrisch betriebene Flurförderzeuge (FFZ), fahrerlose Transportsysteme (FTS) und mobile Robotik-Anwendungen. Die skalierbaren, modularen Energiesysteme basieren auf dem, induktiven Ladesystem etaLINK3000.

Die Ladelösung kommt ohne Steck- und Schleifkontakte aus und ermöglicht ein schnelles Zwischenladen der Batterien. Wiferion bietet damit eine Technologie an, mit der sich Ladeprozesse automatisieren lassen. Es gehören auch Batteriesysteme und verschiedene Serviceangebote zu den Leistungen.

Aktuell setzt die Lithium-Ionen-Batterie ihren Siegeszug im Logistiksektor weiter fort. Im Vergleich zu herkömmlichen Blei-Säure-Batterien bietet die Technologie eine bis zu 20-mal längere Lebensdauer, kürzere Ladezeiten und Wartungsfreiheit. Auch Zwischenladungen (in process charging) sind für Lithium-Ionen-Batterien unproblematisch. Ladevorgänge lassen sich flexibel in intralogistische Abläufe integrieren. Mit den mobilen, kabellosen Ladesystemen und Energiemanagement-Lösungen von Wiferion werden neue Prozessabläufe möglich. Anwender profitieren von reduzierten Stillstandszeiten, Verschleißfreiheit, geringeren Kosten dank kleinerer Batteriekapazitäten und wirtschaftlichen Zwischenladeprozessen.

Wiferion (ehemals Blue Inductive) wurde 2016 von vier ehemaligen Mitarbeitern des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme gegründet.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

Wiferion GmbH

Munzinger Straße 1
DE 79111 Freiburg

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden