nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.08.2019

Digital-Oszilloskope bieten bis zu 2 GHz Bandbreite

Messen und Testen

Mit der Digital-Oszilloskop-Familie MSO8000 ergänzt Rigol seine UltraVision-II-Oszilloskop-Portfolio, das ein selbstentwickeltes Chipset beinhaltet. Die Geräte sind jetzt lieferbar und stehen mit Standard-Bandbreiten von 600 MHz, 1 GHz und 2 GHz (für 2 Kanäle) sowie einer maximalen Abtastrate von 10 GS/s zur Verfügung.

Die MSO8000-Serie ist für die schnelle Signalerfassung und -analyse geeignet. Zu den typischen Anwendungen gehören automatisierte Tests in Fabriken, Protokollanalysen für serielle Busse in der Fahrzeugelektronik, Messen elektronischer Schaltungen, Schaltleistungsmessungen und -analysen im Leistungsbereich.

Alle Geräte verfügen über einen kapazitiven 10,1-Zoll-Farb-Touchscreen mit 256 Intensitätsstufen und Farbtönen für eine präzise und klare Signaldarstellung. Für die Erfassung und Verarbeitung großer Datenmengen steht für alle Kanäle eine Speichertiefe von 500 MPts (Standard) zur Verfügung. Die Signalerfassungsrate von bis zu 600.000 Wfms/s ermöglicht die Echtzeit-Aufzeichnung und Wiedergabe von Signalen mit bis zu 450.000 Frames.

Die MSO-Variante dieser Oszilloskope wurde um zusätzliche Funktionen erweitert. Die Instrumente verfügen über eine integrierte Messmethode mit Echtzeit-Augendiagramm und Jitter-Analysesoftware, wobei die Darstellung des Jitter-Trends speziell für die Digitale-Analyse wichtig ist. © Rigol

Die MSO-Variante dieser Oszilloskope wurde um zusätzliche Funktionen erweitert. Die Instrumente verfügen über eine integrierte Messmethode mit Echtzeit-Augendiagramm und Jitter-Analysesoftware, wobei die Darstellung des Jitter-Trends speziell für die Digitale-Analyse wichtig ist. © Rigol

Diverse Trigger-, Mathematik- und Darstellmöglichkeiten (erweiterte FFT von 1 Mio. Punkten, Masken-Test und Power-Analyse) sowie eine integrierte Signalsuchfunktion sind wie übliche serielle Bus-Protokoll-Analyse- und Triggerfunktionen erhältlich. Integriertes Voltmeter, Frequenzzähler und ein optionaler 2-Kanal-Arbiträr-Funktionsgenerator gehören zum Messumfang dieses 7-in-1-Gerätes. Auch Schnittstellen wie USB-Host, USB-Device, HDMI, LAN, USB-GPIB (Adapter) und AUX OUT sind verfügbar.

Als Besonderheit bietet Rigol sämtliche Erweiterungen, wie höhere Bandbreiten, MSO-Ready mit 16 digitalen Kanälen, serielles Decoding, Speichererweiterung und die 2-Kanal-Arb-Waveformgenerator-Funktionen per Software-Upgrade an. Ein Zubehörprogramm von aktiven und passiven Tastköpfen, Hochspannungstastköpfen und 19-Zoll-Einbaurahmen, Softwaretreiber für bekannte Pakete und Hochsprachen sowie die kostenlose UltraScope-Bediensoftware und ein Web Remote Control stehen ebenfalls zur Verfügung.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

Rigol Technologies Europe GmbH

Lindberghstr. 4
DE 82178 Puchheim
Tel.: 089 8941895-0

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden