nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.06.2017

Datenlogger für autonomes Fahren

TTTech hat die "Power Family", eine neue Produktlinie für Testwerkzeuge, zum ersten Mal auf der Automotive Testing Expo in Stuttgart präsentiert. Das Kernstück der Power Family ist der PM-200, eine skalierbare und modulare Logging-Lösung, die Ethernet von der Standard- bis zur High-End-Geschwindigkeit aufzeichnet.

Die Power Family ist eine zukunftsweisende Lösung für die Prüfung und Validierung von Automobilnetzwerken, die alle Anforderungen an die Aufzeichnung moderner Netzwerkarchitekturen in Fahrzeugen erfüllt. Die Produktlinie besteht aus dem Datenlogger PM-200 und verschiedenen Erweiterungen, die individuell für unterschiedliche Anwendungsfälle kombiniert werden können. Das modulare Konzept der Produktpalette macht es möglich, höchste Anforderungen an Flottenprüfungen und Testläufe zu erfüllen.

Der Datenlogger PM-200 ist in der Lage, Bus-Systeme wie CAN, CAN-FD, FlexRay, LIN, MOST und Automotive Ethernet mit einer Datengeschwindigkeit von bis zu 120 MB/s und einem Zeitstempel mit einer Genauigkeit von 1 µs aufzuzeichnen. © TTTech

Autonomes Fahren und ADAS haben durch steigendes Datenvolumen und die Zentralisierung von Steuergeräten großen Einfluss auf die Netzwerkarchitekturen in Fahrzeugen. Damit einher geht auch der Bedarf an einer neuen Generation von Testwerkzeugen, die ausreichend Bandbreite sowie eine hohe Anzahl an Schnittstellen bieten und in der Lage sind, mit der beträchtlichen Menge an Kommunikation umzugehen, die innerhalb eines Multicore-Steuergeräts stattfindet.

Das Kernstück der Power Family ist der Datenlogger PM-200. Er ist in der Lage, Bus-Systeme wie CAN, CAN-FD, FlexRay, LIN, MOST und Automotive Ethernet mit einer Datengeschwindigkeit von bis zu 120 MB/s und einem Zeitstempel mit einer Genauigkeit von 1 µs aufzuzeichnen. SSD-Wechseldatenträger ermöglichen eine schnelle Auswertung und Verteilung der Daten. Flexibilität, Programmierbarkeit und Unterstützung von Debugging-Protokollen helfen dabei, die höchsten Ansprüche hinsichtlich der Funktionalität zu erfüllen. Die verschiedenen Upgrade-Optionen ermöglichen Konfigurationen für unterschiedlichste Anwendungsfälle.

Die Power Family beinhaltet auch das universelle, intelligente Gateway-Tool PC-3, das Funktionen für den Datenaustausch zwischen verschiedenen Bus-Systemen und für die Echtzeit-Datenmanipulation bietet. Es unterstützt zuverlässig alle Bus-Analysen und die Systemintegration während der Entwicklungs-, Integrations- und Testphasen. Für die Analyse kann der Benutzer ausgewählte Daten an den Logger oder an beliebige portable Visualisierungsgeräte weiterleiten. PT-15B ist eine BroadR-Reach-Ethernet-Erweiterung, deren zwölf 100b-T1-Schnittstellen die Aufzeichnung von bis zu 6 Automotive-Ethernet-Punkt-zu-Punkt-Verbindungen, die durch den PT-15B geschleift werden, ermöglichen. Die PT-17B, BroadR-Reach to Ethernet Converter und Speichermodule vervollständigen das derzeitige Setup der Power Family. Das Konzept der modularen und kaskadierbaren Taps macht diese Testwerkzeuglösung zukunftssicher, da künftig neue Taps die Möglichkeiten der Power Family laufend erweitern werden.

Unternehmensinformation

TTTech Computertechnik AG

Schönbrunnerstr. 7
AT 1040 WIEN
Tel.: +43 1 5853434-0
Fax: +43 1 5853434-90

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden