nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.06.2019

Chip mit integriertem CAN-FD-Controller und -Transceiver

Bussystem

Texas Instruments präsentiert einen Automotive-Chip, der nach eigener Angabe als erster Baustein der Industrie über einen integrierten Controller und Transceiver für CAN FD (Controller Area Network with Flexible Data Rate) verfügt. Der TCAN4550-Q1 nutzt das bei nahezu jedem Mikrocontroller vorhandene Serial Peripheral Interface (SPI), um entweder ein CAN-FD-Interface zu implementieren oder die Zahl der CAN-FD-Ports im System zu erhöhen.

© Texas Instruments

© Texas Instruments

Zum Evaluieren des TCAN4550-Q1 und seiner Unterstützung für das CAN-FD-Protokoll gibt es das TCAN4550-Q1 Evaluation Module, das für 149,- US-Dollar im TI Store und bei autorisierten Distributoren zu haben ist. Als Starthilfe für größenoptimierte Kfz-Radarmodule ist ein spezielles Referenzdesign (Automotive RFCMOS 77GHz radar module reference design with object data output over dual CAN FD) im Angebot.

Der TCAN4550-Q1 ist ab sofort im TI Store und bei autorisierten Distributoren lieferbar. Er besitzt ein 4,5 mm x 3,5 mm großes Gehäuse der Bauart Very Thin Quad Flat No-Lead und kostet 1,79 US-Dollar (ab 1.000 Stück).

weitere Informationen

Unternehmensinformation

Texas Instruments Deutschland GmbH

Haggertystr. 1
DE 85356 Freising
Tel.: 08161 80-0
Fax: 08161 80-4828

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Whitepaper

Wichtige Aspekte zum Antriebsstrang-HIL-Test

HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden