nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.03.2019

Automotive-USB-3.1-SmartHub mit USB-C-Support

Connectivity

Microchip stellt ein Automotive-qualifizierten USB 3.1 Gen1 SmartHub IC vor, das im Vergleich zu bestehenden USB-2.0-Lösungen bis zu 10-mal höhere Datenraten erlaubt. Um die zunehmende Verbreitung von USB-C im Smartphone-Markt zu unterstützen und eine universelle Datenanbindung in Fahrzeugen zu ermöglichen, enthält das IC USB7002 eine Schnittstelle für USB-C-Anschlüsse.

© Microchip

© Microchip

Der Baustein ermöglicht direkte USB-C-Verbindungen über native CC-Pins (Configuration Channel) und integrierte 2:1-Multiplexer, die den reversiblen Anschluss des USB-C-Steckers unterstützen.

Um die bei allen mobilen Endgeräten üblichen Fahrerassistenz-Anwendungen zu unterstützen, basieren die SmartHub-ICs auf der FlexConnect-Technik von Microchip, die einen dynamischen Wechsel zwischen einem USB-Host und einem USB-Device ermöglicht. Die SmartHub-ICs verfügen zudem über eine Multi-Host Endpunkt-Reflektortechnik, mit der USB-Daten zwischen zwei USB-Hosts gespiegelt werden können. Diese Funktionen ermöglichen es, die grafische Benutzeroberfläche eines Telefons auf dem Bildschirm des Fahrzeugs anzuzeigen und in Sprachbefehle im Fahrzeug zu integrieren, während gleichzeitiges das Mobilgerät geladen wird.

Der USB7002 wird von einer Komplettlösung unterstützt, die das Hub-Konfigurationstool MPLAB Connect Configurator, Evaluierungsboards mit Schaltplänen und Gerber-Dateien enthält. Mit den USBCheck-Services von Microchip können Hersteller ihre Designs und Layouts überprüfen, bevor sie eine Leiterplatte für die Fertigung in Auftrag geben. Der USB7002-I/KDXVA0 ist nach AEC-Q100 Grad 3 zertifiziert und ab sofort in Serie erhältlich.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

Microchip UK

720 Wharfedale Road
WOKINGHAM BERKSHIRE RG41 5TP
Tel.: +44 118 9215820
Fax: +44 118 9215800

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden