nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.11.2020

ADAS-Daten zeitsynchron aufzeichnen

Neue Logging-Lösung

Für das Aufzeichnen von ADAS-Daten gibt es ab sofort die neue Logging-Lösung CANape log von Vector. Damit können alle Daten von Sensoren, Netzwerken, komplexen Protokollen und Steuergeräte-interne Daten erfasst werden. Die Lösung skaliert mit steigenden Anforderungen und ist intuitiv bedienbar. Ein vorkonfiguriertes Logging wird über ein mobiles Endgerät gestartet, gestoppt und überwacht.

Auf dem Markt verfügbare Lösungen für Datenlogging erfassen größtenteils keine Sensordaten unterschiedlicher Hersteller. An diesem Punkt setzt die Gesamtlösung von Vector an: CANape log zeichnet große Datenmengen aus unterschiedlichen Quellen zeitsynchron auf. Der Anwender schließt mit der skalierbaren Messhardware VX1161 und den VN-Netzwerk-Interfaces Sensoren, Steuergeräte und Netzwerke, wie zum Beispiel Automotive Ethernet, an den Logger an. Dabei werden Rohdaten von Videostreams sowie Radardaten schnell und sicher erfasst.

CANape log zeichnet große Datenmengen aus unterschiedlichen Quellen zeitsynchron auf und ist zudem über mobile Endgeräte ansteuerbar. © Vector Informatik

Im Stand-Alone-Modus kann der Logger über eine browser-basierte Bedienoberfläche überwacht und gesteuert werden. Im Interaktiven Modus wird ein Laptop mit CANape mit der Logger-Hardware gekoppelt. So steht der volle Funktionsumfang von CANape zur Verfügung, ohne dass die Verkabelung im Fahrzeug geändert werden muss.

Je nach benötigter Rechenleistung und abhängig von der Datenrate sind verschiedene Logger-Plattformen verfügbar: Das VP7400 verarbeitet Daten mit bis zu 1 GByte/s. Das VP6400 ist für bis zu 500 MByte/s ausgelegt und nach unten rundet das VN8911 mit bis zu 15 MByte/s das Portfolio ab. Durch eine Multi-PC-Lösung mit weiteren Hardwaremodulen, die von nur einem CANape log abgestimmt werden, lassen sich die Aufzeichnungsraten beliebig steigern.

www.vector.com/canape-log

Unternehmensinformation

Vector Informatik GmbH

Ingersheimer Str. 24
DE 70499 Stuttgart
Tel.: 0711 80670-0
Fax: 0711 80670-111

Internet:www.vector.com
E-Mail: info <AT> vector.com



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden