nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
22.05.2020

Raddrehzahl-Simulation für HiL-Systeme

Drehzahlsimulation

Die intelligente Raddrehzahlsimulation „RDG-SIM“ des Mess- und Testsystemspezialisten Smart Testsolutions kann ab sofort auch in HiL-Systemen eingesetzt werden.

Die Raddrehzahlsimulation RDG-SIM von Smart Testsolutions kann nun auch in HiL-Systemen eingesetzt werden. Dafür wurde die Signalübertragung der Baugruppe, die alle gängigen Raddrehzahl-Sensortypen simulieren kann, auf Geschwindigkeit getrimmt. Der Informationsaustausch erfolgt nach wie vor via CAN-Bus, so dass sich das RDG-SIM in die HiL-Systeme verschiedener Hersteller einbinden lässt. Im Rahmen der jüngsten Weiterentwicklung wurde die Software des RDG-SIM nun so modifiziert, dass alle vier Raddrehzahlgeber mit nur einem einzigen Befehl statt wie bisher mit vier Befehlen gesteuert werden können. Informationsübergabe und Verarbeitung erfolgen im Millisekunden-Takt. Das RDG-SIM kann aber auch für Testanwendungen eingesetzt werden, bei denen gar kein HiL-System erforderlich ist.

© Smart Testsolutions

Hier wird das RDG-SIM einfach über die CAN-Bus-Schnittstelle an einen normalen PC angeschlossen und im Handbetrieb oder via Scripting betrieben. Das RDG-SIM ist sowohl als Einzelgerät im Tischgehäuse als auch als 19-Zoll-Baugruppe erhältlich. Ältere Versionen können durch die neue Software aufgerüstet werden, so dass die neuen Funktionalitäten damit ebenfalls genutzt werden können. Einsatzfelder des RDG-SIM sind die Entwicklung und der Test von Steuergeräten (ABS, ESP usw.) und von Anwendungssoftware unabhängig von realer Sensorik, sowie die Umgebungssimulation an Prüfständen etwa für den Fahrwerkstest.

Mehr Infos

Unternehmensinformation

SMART TESTSOLUTIONS GmbH

Rötestr. 17
DE 70197 Stuttgart
Tel.: 0711 25521-0
Fax: 0711 25521-10

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden