nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Newsfinder


Ihr Suchbegriff

News - Übersicht

1 bis 50 von 1.498 News

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
  • 18.04.2019

    Schneider Electric verlängert Gewährleistung für Elektromobilitätslösungen

    eMobility

    Schneider Electric verlängert die Gewährleistung für seine Elektromobilitätslösungen. Alle herstellereigenen EVlink Wallboxen und Ladesäulen, die in diesem Jahr gekauft werden, erhalten ab Kaufdatum eine verlängerte Gewährleistung von insgesamt 36 Monaten. EVlink ist ein Elektromobilitätskonzept mit Ladesäulen, Wallboxen und Ladeinfrastrukturen für Privat- und Großkunden.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 18.04.2019

    TÜV SÜD ist Gründungsmitglied von IAMTS

    Standardisierung

    TÜV SÜD hat mit der Society of Automotive Engineers International (SAE), dem China Automotive Technology and Research Center (CATARC), dem Shanghai Intelligent Automotive Center (SIAC) und International Transportation Innovation Center (ITIC) eine internationale Allianz gegründet, um global standardisierte Testmethoden und einheitlich anerkannte Standards rund um das automatisierte Fahren zu entwickeln und zu harmonisieren – die IAMTS (International Alliance for Mobility Testing and Standardization).   mehr

    Merken Gemerkt
  • 17.04.2019

    ZF baut Produktions- und Entwicklungskapazitäten in China aus

    Asien

    Mit dem Aufbau weiterer Werke und dem Ausbau der Entwicklungskapazitäten verstärkt ZF sein Engagement in China. Seit 1994 unterhält der Konzern dort eigene Produktionsstandorte – aktuell sind es 32. ZF bietet Kunden in China u.a. Lösungen für E-Mobilität und autonomes Fahren.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 16.04.2019

    Volvo strebt nach unfallfreiem Straßenverkehr

    Verkehrssicherheit

    Die Volvo Car Group sagt zwei typischen Unfallursachen im Straßenverkehr den Kampf an und will der Ablenkung sowie dem Fahren unter Rauschmitteleinfluss entgegenwirken. Die Volvo Vision 2020 soll dafür sorgen, dass niemand mehr in einem neuen Volvo Modell durch einen Unfall getötet wird.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 15.04.2019

    Volkswagen nutzt HMI-Entwicklungsplattform EB GUIDE von Elektrobit

    Bedienoberflächen

    Elektrobit (EB) liefert die Entwicklungsplattform für die digitalen Instrumente der neuen Generation elektrischer Fahrzeuge von Volkswagen. Mit der Softwarelösung EB GUIDE können die Entwickler bei Volkswagen komplexe Nutzeroberflächen (Human Machine Interfaces, HMI) gestalten.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 15.04.2019

    WiTricity eröffnet Entwicklungszentrum in der Schweiz

    Niederlassung

    WiTricity, tätig im Bereich der kontaktlosen Energieübertragung, erweitert mit einem neuen Produktentwicklungszentrum bei Zürich in der Schweiz seine Präsenz. Das WiTricity Switzerland Development Center wird sich auf Produktforschung und -entwicklung sowie die Kommerzialisierung des kontaktlosen Ladens von Elektrofahrzeugen konzentrieren, um OEMs und Tier 1-Experten regional und weltweit zu unterstützen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 15.04.2019

    Bosch Engineering nimmt neues Akustikprüfzentrum in Betrieb

    NVH-Entwicklung

    Bei modernen Fahrzeugen nehmen die Anforderungen an die Fahrzeugakustik als Qualitätskriterium immer weiter zu. Ursache der störenden Fahrgeräusche sind hör- oder spürbare Schwingungen, die im Betrieb von einzelnen Komponenten ausgehen und über die Fahrzeugstruktur und als Luftschall weitergetragen werden. Akustikexperten bezeichnen dieses Phänomen als NVH (Noise, Vibration, Harshness: Geräusch, Vibration, Rauigkeit). Die Minimierung der Fahrgeräusche mithilfe von NVH-Untersuchungen ist daher fester Bestandteil der Fahrzeugentwicklung.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 12.04.2019

    TTTech Auto übernimmt Silicon Gears

    Firmenübernahme

    Mit der Übernahme des spanischen Softwareentwicklers Silicon Gears stärkt TTTech Auto sein Team im Bereich des automatisierten Fahrens. Eine Kaufsumme wurde nicht veröffentlicht. TTTech Auto hat seinen Hauptsitz in Wien und ist u.a. auf Sicherheitssoftware-Plattformen für automatisiertes Fahren spezialisiert. Silicon Gears war bereits ein langjähriger Entwicklungspartner.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 12.04.2019

    VDE-Anwendungsregel zur Anmeldung von Ladeeinrichtungen

    eMobility

    Der VDE informiert darüber, dass Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge im öffentlichen Raum oder auf privatem Gelände beim örtlichen Netzbetreiber angemeldet werden müssen. Dazu sind die Betreiber seit der Änderung der Niederspannungsanschlussverordnung im März 2019 verpflichtet.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 11.04.2019

    Forschungsprojekt für Automotive Interior mit μLEDs

    Visualisierung

    Osram arbeitet zusammen mit ASM AMICRA und dem Fraunhofer IISB im Projekt SmartVIZ an helleren, robusteren und effizienteren Lichtlösungen verglichen mit LCD oder OLED – genannt μLEDs. Seit dem Projektstart im November 2018 erforscht das Konsortium die Grundlagen für hochauflösende Visualisierungslösungen. Gefördert wird das Projekt vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 11.04.2019

    Management-Wechsel bei Magna Steyr in Graz

    Personalie

    Bei Magna Steyr in Graz hat am 1. April 2019 Frank Klein die Funktion als President Complete Vehicle Manufacturing & Engineering übernommen. Bis zum 1. Juli 2019 agiert er in dieser Position gemeinsam mit Karl-Friedrich Stracke. Anschließend wird Stracke nach über 40 Jahren in verschiedenen Positionen in der Automobilindustrie in den Ruhestand wechseln.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 11.04.2019

    Daimler Supplier Award 2018 für Fahrwerkskomponente von RAPA mit Steuergerät von Silver Atena

    Auszeichnung

    Eine Fahrwerkskomponente von RAPA mit dem dynamischen Steuergerät von Silver Atena erhält den Daimler Supplier Award 2018. Silver Atena trägt mit dem Steuergerät für den elektrisch-hydraulischen Aktuator des Fahrwerks zum Komfort des neuen Mercedes-Benz-SUVs GLE bei. Dabei wird die vernetzte aktive Fahrwerksregelung auf 48-V-Basis mit der ebenfalls neu entwickelten Luftfederung kombiniert.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 10.04.2019

    BMW und DXC Technology kooperieren

    Autonomes Fahren

    DXC Technology und BMW haben einen Vertrag unterzeichnet, um die autonome Fahrzeugentwicklung von BMW über die High Performance D3 Plattform zu unterstützen. DXC bietet Dienstleistungen zur Vereinfachung von Datenanalysen und zum Training der Algorithmen an.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 10.04.2019

    Argus Cyber Security und Telekom arbeiten an Cyber-Sicherheit für Autos

    Kooperation

    Argus Cyber Security und Telekom werden ihr Know-how zur Cyberabwehr für Fahrzeuge kombinieren, um vernetzte Autos vor Cyber-Angriffen zu schützen. T-Systems baut dazu ein Security Operations Center auf, das auf vernetzte Fahrzeuge spezialisiert ist (Automotive SOC).   mehr

    Merken Gemerkt
  • 09.04.2019

    Volkswagen tritt Automotive Grade Linux und der Linux Foundation bei

    Konsortium

    VW ist Automotive Grade Linux (AGL) und der Linux Foundation beigetreten. Damit engagiert sich ein weiterer Fahrzeughersteller für mehr Offenheit in der Softwareentwicklung. AGL ist ein branchenübergreifendes Konsortium, das eine offene Plattform für das vernetzte Fahrzeug entwickelt. Die Linux Foundation ist eine gemeinnützige Organisation, die Masseninnovationen durch Open Source ermöglicht.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 08.04.2019

    Sensorikanbieter Kymati entwickelt individuelle Radarlösungen

    Neugründung

    Die Kymati GmbH aus München positioniert sich auf dem Markt für Radar und Hochfrequenz-Signalverarbeitung als neuer Anbieter. Hinter dem Unternehmen steht ein Gründerteam aus Radarspezialisten mit langjähriger Technologie- und Branchenerfahrung. Kymati vertreibt u.a. Radarlösungen für automotive Fahrerassistenzsysteme und zur Verkehrsüberwachung.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 08.04.2019

    Infineon erweitert Entwicklungsstandort Linz

    Neubau

    Infineon baut seine Forschungs- und Entwicklungskompetenz für Hochfrequenzkomponenten aus. Zu diesem Zweck erhält die Infineon Austria-Beteiligungsgesellschaft DICE (Danube Integrated Circuit Engineering) im österreichischen Linz eine neue Niederlassung. Bis zum Sommer 2020 entsteht durch den Neubau Raum für 400 Mitarbeiter – und damit mittelfristig für 220 neue Arbeitsplätze.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 08.04.2019

    Neue Geschäftsführung bei Continental Chassis & Safety

    Management

    In der Geschäftsführung der Continental Division Chassis & Safety gibt es in drei von vier Geschäftsbereichen Veränderungen. Seit dem 1. April 2019 haben die Segmente Vehicle Dynamics, Hydraulische Bremssysteme und Passive Sicherheit & Sensorik jeweils einen neuen Chef.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 05.04.2019

    Microsoft unterstützt Aufbau der Volkswagen Automotive Cloud

    Mobile Dienste

    Volkswagen und Microsoft entwickeln gemeinsam die Volkswagen Automotive Cloud. Sie wird schrittweise in Europa, China und USA verfügbar sein – den Kernmärkten für die künftige vollelektrische und -vernetzte ID.-Modellfamilie. Darüber hinaus arbeiten die Partner an ersten Leuchtturmprojekten für vernetzte Fahrzeugdienste.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 05.04.2019

    Nationale Plattform Zukunft der Mobilität und MES Expo vereinbaren Zusammenarbeit

    Messe

    Die Nationale Plattform Zukunft der Mobilität (NPM) wird das Rahmenprogramm der MES Expo als Partner mitgestalten und Ergebnisse ihrer Arbeitsgruppen nach einem Jahr mit der Fachwelt diskutieren. Ziel der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität (NPM) ist eine strategische Weichenstellung für die Zukunft des Mobilitätsbereichs.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 04.04.2019

    Bewerbertage bei Daimler Trucks & Buses E-Mobility

    Karriere

    Am 10. und 11. Mai 2019 finden die Bewerbertage der E-Mobility Group Daimler Trucks & Buses in der Konzernzentrale von Daimler in Stuttgart-Untertürkheim statt. Die Veranstaltung richtet sich an Absolventen, junge Berufstätige und Berufserfahrene verschiedener Fachrichtungen. Interessierte können sich jetzt noch bis zum 19. April online für eine Teilnahme bewerben.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 04.04.2019

    Fahrzeugzulassungen vom März 2019

    Statistik

    Das Kraftfahrt-Bundesamt hat die neu erfolgten Fahrzeugzulassungen vom März 2019 ermittelt. Demnach wurden in diesem Monat 345.523 fabrikneue Personenkraftwagen (Pkw) und damit -0,5 Prozent weniger als im Vorjahresmonat zugelassen. Nach Abschluss des ersten Quartals zeigte sich damit insgesamt ein Zulassungsplus von 0,2 Prozent. Der Anteil der gewerblichen Zulassungen stieg im März gegenüber dem März 2018 um +4,4 Prozent und erreichte einen Anteil von 63,8 Prozent, die privaten Neuzulassungen sanken um -8,3 Prozent.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 04.04.2019

    Ergebnisse des Car2MEC-Projektes für vernetztes Fahren

    Forschung

    Lokales Cloud-Computing (Multi-Access Edge Computing – MEC) ist eine Schlüsseltechnologie, um sicheres vernetztes Fahren möglich zu machen. Wichtig dafür ist, dass die am vernetzten Fahren beteiligten Branchen eng zusammenarbeiten. Das sind die wesentlichen Schlussfolgerungen des „Car2MEC“-Projekts nach einer zweijährigen Phase mit Tests und Feldversuchen durch Continental, Deutsche Telekom, Fraunhofer ESK, MHP und Nokia auf dem digitalen Testfeld Autobahn A9.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 04.04.2019

    Rheinmetall Automotive auf der Auto Shanghai

    Auto Shanghai

    Vom 18. bis 25. April findet die Automobilmesse Auto Shanghai statt. In Halle 5.2, Standnummer 5BE151 stellt die Rheinmetall Automotive AG aus. Der über hundert Jahre alte deutsche Tier 1-Zulieferer mit den Marken Kolbenschmidt und Pierburg präsentiert unter dem Motto E3 Komponenten und Systemlösungen zur Emissionsreduzierung und Effizienzsteigerung von Verbrennungsmotoren sowie Produkte für den Bereich der Elektromobilität.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 03.04.2019

    Wechsel im Führungs-Team von Robert Bosch

    Management-Ernennungen

    In der Robert Bosch Industrietreuhand KG (RBIK) und im Aufsichtsrat sowie in der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH gibt es personelle Veränderungen. In der RBIK und im Aufsichtsrat sind die Neubesetzungen zum 1. April 2019 in Kraft getreten. In der Geschäftsführung wird es zum 1. Juli 2019 einen Wechsel geben.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 03.04.2019

    Component Obsolescence Group erweitert Vorstand

    Vorstandswahl

    Der Vorstand der COG Deutschland wurde erstmals auf acht Personen erweitert. Die 2005 gegründete Non-Profit-Industrieorganisation entwickelt mit den Experten ihrer aktuell 149 Mitgliedsfirmen in diversen Arbeitsgruppen Ideen, Maßnahmen und Methoden, um Unternehmen bei der Vermeidung oder Reduzierung etwaiger Obsoleszenz-Probleme zu unterstützen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 02.04.2019

    Daimler Trucks erwirbt Mehrheit an Torc Robotics

    Beteiligung

    Daimler Trucks und Torc Robotics, tätig im Bereich des autonomen Fahrens, gehen eine Partnerschaft ein, um vollautomatisierte Lkw (SAE-Level 4) in den USA zu vermarkten. Dazu wird die Daimler Trucks and Buses Holding Inc. für einen nichtveröffentlichten Betrag einen Mehrheitsanteil von Torc Robotics erwerben. So soll eine Zusammenarbeit entstehen, die über ein OEM-/Lieferantenverhältnis hinausgeht.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 02.04.2019

    Schaeffler erforscht Lenksysteme für E-Mobilität

    Forschung

    Schaeffler hat gemeinsam mit mehreren Projektpartnern Konzepte und Prototypen für neue Lenksysteme für den urbanen Einsatz entwickelt. Die Arbeiten waren in das Verbundprojekt „OmniSteer“ eingebunden, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit 1,9 Millionen Euro gefördert wurde. Das Projekt steht nach 3 Jahren Laufzeit jetzt vor seinem Abschluss.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 02.04.2019

    Neues Testzentrum für Lithium-Ionen-Batterien entsteht in Thailand

    eMobility

    TÜV SÜD hat in der thailändischen Hauptstadt Bangkok eine Kooperationsvereinbarung mit dem Industrieministerium und dem Thailand Automotive Institute (TAI) für den Aufbau eines Batterietestzentrums unterzeichnet. Mit einem Gesamtinvestment von 13,5 Millionen Euro soll in der Nähe von Bangkok ein Testzentrum für Li-Ionen-Batterien entstehen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 01.04.2019

    ZF Friedrichshafen übernimmt Wabco

    Akquisition

    Die ZF Friedrichshafen AG hat bekanntgegeben, dass sie Wabco zu 136,50 US-Dollar je Aktie übernehmen will. Der Vorstand sowie der Aufsichtsrat von ZF und das Board of Directors von Wabco haben der geplanten Akquisition zugestimmt. ZF erwartet, dass die Transaktion Anfang 2020 abgeschlossen werden kann.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 01.04.2019

    TE Connectivity baut Werk für Batterieverbindungstechnik von Elektrofahrzeugen

    Grundsteinlegung

    Ein neues Werk für Batterie-Verbindungstechnik von Elektrofahrzeugen errichtet TE Connectivity in Wört. Dort fand bereits die Grundsteinlegung des Produktionsstandorts statt, an dem vor allem Verbindungslösungen für Batteriezellen in Elektro- und Plug-in Hybrid-Fahrzeugen hergestellt werden.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 29.03.2019

    LED-Bifunktionsprojektor von Osram Continental im Gumpert Aiways Supersportwagen

    Beleuchtung

    Gumpert Aiways hat in seinem Supersportwagen Modell Nathalie Lichttechnik von Osram Continental verbaut. Der LED-Bifunktionsprojektor B63R bietet eine helle und homogene Lichtverteilung und ist im schmalen Scheinwerferband im Frontbereich integriert.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 29.03.2019

    Excelfore eSync Platform unterstützt Apollo Project von Baidu

    Cloud-Lösungen

    Die eSync-Plattform von Excelfore wurde von Baidu ausgewählt, um Over-The-Air (OTA) Updates und Datenerfassung für deren Apollo-Projekt bereitzustellen. Das Apollo-Projekt stellt Unternehmen eine offene Softwareplattform für die Entwicklung autonomer Antriebssysteme zur Verfügung, um Entwicklung, Test und Einsatz autonomer Fahrzeuge als geschlossene Ökosysteme zu ermöglichen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 28.03.2019

    AKASOL errichtet neuen Hauptsitz in Darmstadt

    Firmen-News

    AKASOL errichtet in Darmstadt eine neue Firmenzentrale. Auf einem 20.000 Quadratmeter großen Grundstück entsteht nach Plänen des Batterietechnologie-Unternehmens bis Mitte 2020 das Hauptverwaltungs-Gebäude mit 7.000 Quadratmeter, sowie ein Test- und Prüfzentrum. Darüber hinaus wird ein Produktions-, Montage- und Logistikhalle errichtet. Das geplante Gesamtinvestitionsvolumen liegt im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 28.03.2019

    Automobilhersteller testen Sensoren mit dSPACE Radar-Prüfständen

    Messen und Testen

    Zwei Monate nachdem dSPACE eine Entwicklungspartnerschaft mit den beiden auf Radar-Technologie spezialisierten Unternehmen miro-sys und ITS geschlossen hat, wurden jetzt die ersten Radar-Prüfstände ausgeliefert, die mit den neuesten dSPACE Automotive Radar Test Systemen (DARTS) ausgestattetet sind.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 27.03.2019

    Forschungsplattform CELEST und Batterie-Exzellenzcluster starten

    Forschung un Entwicklung

    Die deutsche Forschungsplattform in der elektrochemischen Energieforschung CELEST (Center for Electrochemical Energy Storage) ist am 26. März 2019 offiziell in Ulm und Karlsruhe gestartet . Dort entwickeln Forscher Energiespeicher für die Elektromobilität.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 27.03.2019

    NORDSYS und Keysight kombinieren V2X/C-V2X-Prüflösungen

    Messen und Testen

    NORDSYS und Keysight Technologies arbeiten zusammen, um die Testkompetenzen beider Unternehmen im Bereich der Cellular Vehicle-to-X Kommunikation (C-V2X) zu kombinieren. Dazu wurde eine Lizenzvereinbarung unterzeichnet, die es Keysight ermöglicht, Softwarekomponenten von NORDSYS zum Testen von V2X-Systemen in seine Testlösungen einzubinden. Die Partnerschaft umfasst Testlösungen für LTE-V sowie zukünftig auch für 5G.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 26.03.2019

    Plattform für den Austausch von Fahrzeugdaten

    Kooperation

    Continental und Hewlett Packard Enterprise (HPE) werden 2019 eine Plattform für den Austausch von Fahrzeugdaten einführen, um neue digitale Dienste für sichere und komfortable Mobilität zu ermöglichen. Gleichzeitig unterstützt die Plattform Automobilhersteller bei der Vermarktung ihrer Fahrzeugdaten.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 26.03.2019

    Volvo Car Group strukturiert Management Team neu

    Personalien

    Die Volvo Car Group mit Sitz im schwedischen Göteborg strukturiert zum 1. April 2019 ihr Executive Management Team um. Um die technologische Entwicklung und Digitalisierung in den Mittelpunkt zu stellen, nimmt der Autobauer diverse Management-Ernennungen vor.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 25.03.2019

    Vollautonome Fahrfunktionen in drei Demonstrationsfahrzeugen integriert

    Forschung und Entwicklung

    Ein deutscher Forschungsverbund bestehend aus Forschungseinrichtungen, Hochschulen, IT-Unternehmen sowie Unternehmen aus dem Umfeld der Automobilindustrie hat eine seriennahe Fusionsplattform mit offenen Schnittstellen (Offene Fusions-Plattform, OFP) entwickelt. Sie soll Automobilherstellern und Zulieferern eine kostengünstige Integration von hoch- und vollautomatisierten Fahrerassistenzfunktionen für das automatisierte Fahren ermöglichen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 22.03.2019

    Rosenberger kauft Kabelkonfektionär Holocher & Bauer

    Übernahme

    Rosenberger hat den Kabelkonfektionär Holocher & Bauer aus Ötisheim, zu 100% übernommen und unter dem Namen Rosenberger Automotive Cabling (RAC) in die Rosenberger-Gruppe integriert. RAC wird unter der Leitung des bisherigen Geschäftsführers Robert Holocher in Zusammenarbeit mit Rosenberger in Fridolfing die bestehenden Kunden weiterbetreuen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 22.03.2019

    Neuer Geschäftsführer bei Ziehl-Abegg Automotive

    Personalie

    Dr. Sascha Klett wurde zum technischen Geschäftsführer bei Ziehl-Abegg Automotive ernannt. Der 46-Jährige ist seit 4 Jahren beim Unternehmen und bildet nun zusammen mit Geschäftsführer Ralf Arnold das Leitungsteam des Unternehmens.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 22.03.2019

    LDRA unterstützt MISRA/AUTOSAR C++-Richtlinien

    Software-Entwicklung

    LDRA, tätig in den Bereichen Normkonformität, automatisierte Software-Verifikation, Softwarecode-Analyse und Testwerkzeuge, begrüßt die Einführung von MISRA C:2012 (3. Edition, 1. Revision) sowie die Ankündigung, dass die zwei Konsortien im Bereich der Codierrichtlinien MISRA und AUTOSAR ihre Richtlinien für Best Practices in C++ zu einer Publikation verschmelzen werden.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 21.03.2019

    ams und Wise Road Capital etablieren Joint-Venture für Sensorik

    Sensorik

    Der Entwickler von Sensorlösungen ams und das Private-Equity-Unternehmen Wise Road Capital gründen ein Joint-Venture für Umwelt-, Durchfluss- und Drucksensorlösungen. Dazu werden Mitarbeiter, geistiges Eigentum, Sensorprodukte sowie zugehörige Kunden von ams auf das Joint-Venture übertragen. Wise Road Capital bringt Joint-Venture-Knowhow sowie Kompetenzen zu Vertriebswegen und Kundenbeziehungen - insbesondere in China - ein.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 21.03.2019

    Aptiv und IMS Connector Systems entwickeln miniaturisierte Koaxiallösungen

    Verbindungstechnik

    Aptiv hat eine Kooperationsvereinbarung mit IMS Connector Systems abgeschlossen, einem Anbieter von Hochfrequenz-Verbindungstechnik. Ziel der Vereinbarung ist es, leistungsfähige und miniaturisierte Koaxialsysteme für hohe Datenraten in der Fahrzeugtechnik zu entwickeln.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 21.03.2019

    ZF übernimmt Mehrheit beim Mobilitätsanbieter 2getthere

    Mobilitätskonzepte

    Die ZF Friedrichshafen AG hat 60 Prozent der Anteile der 2getthere B.V. übernommen. Das Unternehmen mit Sitz in Utrecht und Büros in San Francisco, Dubai und Singapur bietet komplette automatisierte Transportsysteme. Deren Einsatzspektrum reicht von fahrerlosen elektrischen Transportsystemen auf Flughäfen, Gewerbe- und Themenparks bis zu dedizierten städtischen Verkehrsinfrastrukturen. Mit diesem strategischen Investment setzt ZF seine Strategie „Next Generation Mobility“ um und stärkt sein Standbein in den Wachstumsmärkten „Mobility as a Service“ und fahrerlose Transportsysteme. Zudem ergänzt die Beteiligung bestehende Aktivitäten von ZF.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 20.03.2019

    Faurecia kooperiert mit Japan Display

    Cockpit

    Faurecia und Japan Display, Anbieter von Fahrzeugdisplays, gehen eine Partnerschaft zur Optimierung des digitalen Nutzererlebnisses im Pkw-Innenraum ein. Dazu werden beide Unternehmen zukünftig bei der Entwicklung und Integration von großflächigen Displays im Cockpit zusammenarbeiten.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 20.03.2019

    Neusoft integriert what3words in Navigation

    Navigation

    Neusoft Automotives, Entwickler von Softwarelösungen für den Automobilbereich und digitale Navigationsdatenbanken kooperiert mit what3words. Ab sofort sind die Koordinationsdaten der Software in die Navigation One Core integriert.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 19.03.2019

    ISELED-Allianz hat jetzt 22 Mitglieder

    LED-Technologie

    Die Zahl der Allianz-Mitglieder, die ISELED unterstützen, hat sich von bisher 11 (Stand November 2018) auf jetzt 22 Firmen verdoppelt. Das Spektrum reicht dabei von Halbleiterherstellern über Lighting/Design-Spezialisten bis hin zu Tier 1-Automobilzulieferern.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 18.03.2019

    Würth Elektronik eiSos unterstützt Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler

    E-Motorsport

    Würth Elektronik eiSos engagiert sich in globalen Technologiepartnerschaften zur Förderung der E-Mobilität. Dazu zählt auch die Unterstützung für das Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler, das auch beim aktuellen ePrix in Hongkong an den Start ging. Außerdem positioniert sich das Unternehmen als Partner der eMobility-Branche in Asien.   mehr

    Merken Gemerkt
1 bis 50 von 1.498 News

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
Whitepaper

Optimale Nachtsicht mit adaptiver Frontbeleuchtung

Verbesserung von Fahrkomfort, Fahrsicherheit und Nachtsicht


Jetzt kostenlos Downloaden

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden