nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Newsfinder


Ihr Suchbegriff

News - Übersicht

1 bis 50 von 1.413 News

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
  • 20.02.2019

    Erni Electronics mit IATF-Zertifizierung für Automobilelektronik

    Audit

    Erni Electronics hat nach dem Audit durch den TÜV Rheinland Ende 2018 die IATF-Zertifizierung erhalten. Der Standard IATF 16949 vereint Forderungen an Qualitätsmanagement-Systeme der Automobilindustrie. Eine Zertifizierung erfolgt auf der Grundlage der von der IATF (International Automotive Task Force) herausgegebenen Zertifizierungsvorgaben, basierend auf der EN ISO 9001.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 20.02.2019

    MSC Software auf der Automotive Tech.AD Berlin 2019

    Tagung

    MSC Software (MSC) wird sich auf der Automotive Tech.AD Berlin vom 10. bis zum 12. März 2019 auf das Thema Simulation bei der Entwicklung autonomer Fahrzeuge fokussieren. In diesem Rahmen stellt das Unternehmen seine Lösungen Adams und Virtual Test Drive (VTD) von VIRES vor.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 20.02.2019

    AImotive zeigt Software, Simulator- und Hardware-IP

    Messe embedded world

    AImotive, Anbieter von Lösungen für das autonome Fahren, zeigt vom 26. bis 28. Februar 2019 auf der embedded world in Nürnberg (Halle 4A, Stand 625) seine Konzepte für die Zukunft des autonomen Fahrens auf Embedded-Plattformen. Dabei werden Module des modularen Self-Driving Software-Stacks „aiDrive“ auf der Drive-PX2-Plattform von Nvidia demonstriert.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 20.02.2019

    Transparentes Cockpit durch Virtual Reality

    Forschung und Entwicklung

    Rangierunfälle bei PKW und LKW sind hauptsächlich auf die toten Winkel des Fahrzeugs zurückzuführen. Am Fraunhofer IOSB wird deshalb am »transparenten Cockpit« geforscht. Eine Studie hat gezeigt, dass diese Technologie den Fahrzeugführern helfen kann.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 19.02.2019

    HERE fördert Forschungsinstitut für künstliche Intelligenz in Wien

    Forschung und Entwicklung

    HERE Technologies, Anbieter digitaler Karten und ortsbezogener Plattformdienste, fördert die Gründung eines internationalen Forschungsinstituts für künstliche Intelligenz. Das „Institute for Advanced Research in Artificial Intelligence“ (IARAI) mit Sitz in Wien wird ein globales Forschungsinstitut für maschinelles Lernen sein, das mit ortsbezogenen Daten im industriellen Maßstab arbeitet.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 19.02.2019

    DG Technologies und Softing Automotive kooperieren

    Zusammenarbeit

    DG Technologies und Softing Automotive haben eine strategische Partnerschaft beschlossen und werden ab sofort in der NAFTA-Region zusammenarbeiten. Beide Unternehmen bieten komplementäre Produkte und Dienstleistungen an. Die Kombination der Portfolios soll zur Entwicklung neuer Produkte und Lösungen in den Bereichen Fahrzeugdiagnose und Sicherheit der Fahrzeugkommunikation führen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 18.02.2019

    BYD setzt A2B und DSPs von Analog Devices ein

    Zusammenarbeit

    Der chinesische Automobilhersteller BYD nutzt den Automotive Audio Bus (A2B) und die digitale Signalprozessorfamilie SHARC von Analog Devices, um energieeffiziente und umweltfreundliche Fahrzeugplattformen zu entwickeln und intensive Audio-Unterhaltungserlebnisse zu ermöglichen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 18.02.2019

    Lambda Research tritt der Altair Partner Alliance bei

    Beleuchtungssimulation

    Neues Mitglied der Altair Partner Alliance ist Lambda Research. Im Rahmen der Allianz bietet Altair On-Demand-Zugriff auf Softwareanwendungen von über 55 Unternehmen. Lambda Research unterstützt mit seinen Tools die Simulation von Licht und Optiksystemen und wird damit das Altair-Multi-Physics-Portfolio ergänzen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 15.02.2019

    Parkstrom kooperiert mit Sensor-Technik Wiedemann

    eMobility

    Auf der Leitmesse der europäischen Energiewirtschaft E-world energy & water hat Parkstrom die seit kurzem geschlossene Kooperation mit Sensor-Technik Wiedemann (STW), einem Spezialisten für Sensortechnik bekannt gegeben.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 15.02.2019

    Kooperation zwischen Lynx und Kontron für sichere Vernetzung

    Connectivity

    LynxSecure von Lynx Software Technologies wurde auf das Kontron EvoTRACT G103 In-Vehicle Rugged Cellular und WiFi Gateway portiert. Die robuste Rechnerplattform auf Basis von Intels Atom-Prozessor, liefert Connectivity für kommerzielle und Spezialfahrzeuge.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 14.02.2019

    Neuer Leiter der Geschäftseinheit CVAM bei Continental

    Personalie

    Bei Continental wurde Gilles Mabire zum Leiter der Geschäftseinheit Commercial Vehicles & Aftermarket (CVAM) ernannt. Der 46jährige übernimmt seine neue Position am 1. April 2019 und folgt auf Dr. Michael Ruf, der Continental verlässt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 14.02.2019

    STW übernimmt den Bereich Zentralelektriken von INTUS Elektronik

    Übernahme

    Sensor-Technik Wiedemann (STW) übernimmt den Geschäftsbereich Zentralelektriken von der INTUS Elektronik aus Göppingen. Für STW sind diese Produktbereiche wichtig für die Automatisierung mobiler Maschinen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 14.02.2019

    Gigabit-Ethernet-Anbindung in Fahrzeugen

    Vernetzung

    Toshiba Electronics Europe wird auf der embedded world 2019 vom 26. bis 28. Februar in Nürnberg neue Produkte und Technologien präsentieren. Dazu gehört z.B. ein Gigabit-Ethernet-Bridge-IC für Automotive-Anwendungen, der AVB/TSN unterstützt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 14.02.2019

    IAR Systems zeigt Automotive-Produkte

    Entwicklungs-Tools

    Auf der embedded world 2019 zeigt IAR Systems u.a. sein erweitertes Functional-Safety-Angebot für Automotive-Anwendungen. Die vorzertifizierte Entwicklungs-Toolchain erfüllt alle Anforderungen gemäß der ISO 26262.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.02.2019

    Process Insights Germany 2019 am 12. März 2019

    Konferenz

    Method Park, Spezialist für Software & Systems Engineering, veranstaltet am am 12. März 2019 in Nürnberg die Process Insights Germany 2019, eine branchenübergreifende Fachkonferenz. Im Mittelpunkt stehen die Komplexität moderner Engineering-Prozesse sowie Lösungsansätze, Strategien, Methoden und Werkzeuge für deren Management.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.02.2019

    Arilou und Green Hills Software kooperieren

    Netzwerksicherheit

    Arilou Information Security Technologies, Anbieter von Cybersicherheitslösungen für die Automotive-Branche, und Green Hills Software kündigen eine Zusammenarbeit an. Dabei wird das Intrusion Detection and Prevention System (IDPS) von Arilou mit dem Echtzeit-Echtzeitsystem (RTOS) INTEGRITY von Green Hills kombiniert.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.02.2019

    PEAK-System auf der embedded world 2019

    CAN-Portfolio

    Das auf klassisches CAN und modernes CAN FD spezialisierte Unternehmen PEAK-System wird auf der embedded world 2019 neue Produkte vorstellen. Dazu gehören das PCAN-MiniDiag FD und die PCAN-MicroMod FD Produktserie.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.02.2019

    Bei Poppe + Potthoff übernimmt ein neues Team die Führung

    Personalie

    Mit Weitsicht zu planen ist eine Fähigkeit, die Familienunternehmen auszeichnet. Bei Poppe + Potthoff läutete Dr. Christian Potthoff-Sewing als Hauptgesellschafter und CFO die Nachfolge bereits vor Jahren ein: Hierzu wurden gezielt High-Potential Führungskräfte an Bord geholt und im Unternehmen auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereitet. Nun übernehmen sie die Leitung der Poppe + Potthoff Gruppe im Team mit einem weiteren erfahrenen Top-Manager aus der Industrie.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 12.02.2019

    Neuorganisation von Sensor-Technik Wiedemann und Mikrosysteme Wiedemann

    Firmennews

    Bei der Firmengruppe rund um das Kaufbeurer Familienunternehmen Sensor-Technik Wiedemann (STW) wurde eine Neuorganisiation und die Übergabe an die nächste Generation vollzogen. Zusammen mit der Schwesterfirma Kaufbeurer Mikrosysteme Wiedemann (KMW) wird die über 30-jährige Geschichte unter dem Dach der Wiedemann Holding GmbH & Co. KG fortgeschrieben.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 12.02.2019

    Konferenz Charge Days am 21. und 22. März 2019

    Tagung

    Auf der Henrichshütte in Hattingen findet am 21. und 22. März 2019 die Charge Days 2019 statt. Dort treffen sich E-Mobility-Experten von Netzbetreibern, Automobilherstellern, Automobilzulieferern und Ladeinfrastrukturbetreiber, um Maßnahmen für den Aufbau einer intelligenten Ladeinfrastruktur in Europa und USA zu diskutieren.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 12.02.2019

    WiTricity erwirbt Plattformen und Patente von Qualcomm

    Ladetechnik

    Diverse Technologieplattformen und Patente von Qualcomm Incorporated und Qualcomm Technologies werden vom Spezialisten für kontaktlose Energieübertragung WiTricity erworben. Damit kommt WiTricity auf insgesamt mehr als 1.500 Patente im Bereich der kontaktlosen Energieübertragung. Durch die Transaktion wird Qualcomm Incorporated ein Anteilseigner von WiTricity.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 11.02.2019

    Vierter Geschäftsführer bei Würth Elektronik eiSos ernannt

    Personalie

    Bei Würth Elektronik eiSos wurde Thomas Wild zum neuen CEO ernannt. Das Führungsteam besteht aus vier Personen, die alle den Titel CEO tragen. Wild war seit 2007 als Prokurist und seit 2009 als CFO der Würth Elektronik eiSos Gruppe tätig. Er ist daneben auch weiterhin für Finanzen, Controlling, Reporting und Administration weltweit verantwortlich.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 11.02.2019

    Unternehmens-Zusammenführung von Alps und Alpine

    Merger

    Alps Electric wurde am 1. Januar 2019 im Zuge eines Aktientausches zur hundertprozentigen Muttergesellschaft von Alpine Electronics. Dadurch ändert sich der Name von Alps Electric Japan in Alps Alpine. In der Folge werden die Unternehmen durch Unternehmensintegration in eine Holdingstruktur überführt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 08.02.2019

    Studie zu Cybersicherheitsrisiken in der Automobilindustrie

    Download

    Synopsys und SAE International, ein internationaler Fachverband im Bereich Mobilitätstechnik, haben die Studie „Securing the Modern Vehicle: A Study of Automotive Industry Cybersecurity Practices“ veröffentlicht. Der Report basiert auf einer Umfrage des Ponemon-Instituts unter IT-Sicherheitspraktikern und Ingenieuren aus der Automobil- und Zuliefererindustrie und hebt Herausforderungen und Defizite in der Cybersicherheit von Automobilkomponenten hervor.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 08.02.2019

    Tesla will Maxwell Technologies übernehmen

    Stromversorgung

    Mit Maxwell Technologies will Tesla einen Anbieter von Ultrakondensatoren übernehmen und im Rahmen eines Aktiendeals alle Anteile des Unternehmens kaufen. Maxwell Technologies soll anschließend als Tochterfirma von Tesla agieren.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 07.02.2019

    Fahrzeug-Zulassungen: Die Spitzenreiter vom Januar 2019

    Statistik

    Das Kraftfahrt-Bundesamt hat analysiert, welche Fahrzeug-Modelle im Berichtsmonat Januar 2019 am gefragtesten waren. Dabei wurden fünf Führungswechsel festgestellt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 07.02.2019

    Rohm ernennt Product Marketing Manager für Power-Management-ICs

    Personalie

    Bei Rohm Semiconductor wurde Michael Maurer zum Product Marketing Manager für Power-Management-ICs ernannt. Er über mehr als 30 Jahre Erfahrung in High-Tech-Unternehmen, wo er Positionen in der Entwicklung, im Produkt-, technischen und strategischen Marketing-Management sowie als Director Engineering Services innehatte.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 07.02.2019

    Vector übernimmt Münchener TESIS

    Firmenübernahme

    Vector, Spezialist für das Entwickeln und Testen von Software und Fahrzeugelektronik, hat das Münchener Unternehmen TESIS GmbH zu 100 Prozent übernommen. TESIS ist auf Simulationslösungen für den virtuellen Fahrversuch spezialisiert - insbesondere auf echtzeitfähige Motor- und Fahrzeugmodelle.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 06.02.2019

    Praxisforum München: FTA-Fehlerbaumanalyse & Co. 2019

    Aktuelle Themen und Highlights

    Der 5. toolunabhängige Anwendertreff "FTA-Fehlerbaumanalyse & Co. 2019" findet am 27. und 28. März in München statt. Im Fokus des Praxisforums steht FTA im Kontext weiterer Methoden. Welche Themen- und Programmhighlights erwarten Sie 2019?   mehr

    Merken Gemerkt
  • 06.02.2019

    Continental schließt Übernahme von Kathrein Automotive ab

    Firmenkauf

    Continental hat den Abschluss der Übernahme von Kathrein Automotive nach der offiziellen Genehmigung durch die Kartellbehörden gemeldet. Damit ist die Eingliederung der Automotive-Sparte des Rosenheimer Antennen- und Satellitentechnikherstellers in das Unternehmen Continental erfolgt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 06.02.2019

    Ford-Testprojekt zur Kommunikation zwischen autonomen Fahrzeugen und Fußgängern

    Forschung und Entwicklung

    Ford testet Lichtsignale für die Kommunikation zwischen autonomen Fahrzeugen und Fußgängern. Dabei ging es darum, ob sich mit Lichtern anzeigen lässt, was das Fahrzeug macht und was es als Nächstes tun wird. Die Erprobung war Bestandteil der Forschung zur Entwicklung einer Schnittstelle, mit deren Hilfe autonome Fahrzeuge intuitiv mit anderen Verkehrsteilnehmern kommunizieren können.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 06.02.2019

    Fahrzeugzulassungen vom Januar 2019

    Statistik

    Das Kraftfahrt-Bundesamt hat die neu erfolgten Fahrzeugzulassungen vom Januar 2019 ermittelt. Demnach wurden in diesem Monat 265.702 Personenkraftwagen (Pkw) neu zugelassen, das sind 1,4 Prozent weniger als im Januar 2018. Gut zwei Drittel (66,8 %/+1,6 %) entfielen auf gewerbliche, ein Drittel (33,1 %/-7,0 %) auf private Zulassungen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 05.02.2019

    Freudenberg Sealing hält Mehrheitsbeteiligung an XALT Energy

    e-Mobility

    Freudenberg Sealing Technologies ist seit Anfang 2019 Mehrheitsaktionär von XALT Energy. Das Unternehmen mit Sitz in Midland, Michigan (USA) entwickelt und produziert Lithium-Ionen-Technologien für die Nutzfahrzeugindustrie.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 05.02.2019

    Gemeinsamtes Entwicklungszentrum von STMicroelectronics und Hyundai Autron

    Forschung und Entwicklung

    STMicroelectronics und Hyundai Autron richten ein Entwicklungslabor für umweltfreundliche Automobil-Lösungen ein. Im Autron-ST Development Lab (ASDL) in Seoul (Südkorea) sollen schwerpunktmäßig Antriebsstrang-Controller entwickelt werden.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 05.02.2019

    Studie zur CO2-freien Mobilität

    Forschung und Entwicklung

    „Well-to-Wheel“ bewertet Antriebstechnologien vom Energieträger bis zur Umwandlung in Bewegungsenergie. Eine Studie, die untersucht, mit welchem Ansatz sich Mobilität nachhaltig gestalten lässt, wird auf dem Internationalen Motorenkongress 2019 vom 26. bis 27. Februar in Baden-Baden vorgestellt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 04.02.2019

    Phoenix Contact E-Mobility ernennt neue Leitung

    Personalie

    Zum Jahresbeginn haben Michael Heinemann und Ralf Döhre die Leitung der Phoenix Contact E-Mobility GmbH übernommen. Heinemann ist CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung, Döhre ist COO des Unternehmens, das seinen Sitz in Schieder-Schwalenberg hat.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 04.02.2019

    Herausforderungen bei Connected-Car-Lösungen

    Vernetzung

    Bei der Entwicklung rund um das Thema Connected Car sieht der IT-Dienstleister Consol vor allem in der Entkoppelung der Zyklen für Fahrzeug- und Software-Entwicklung erhöhten Handlungsbedarf. Dabei gibt es jedoch interessante Lösungsansätze für die bestehenden Anforderungen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 04.02.2019

    Heraeus und Volvo investieren in Forciot

    Investment

    Die Heraeus Holding und die Volvo Cars Technology Fund haben im Rahmen der Investitionsrunde der Serie A in das Technologie-Startup Forciot investiert. Forciots Produkt ist eine anpassungsfähige Elektronik- und Algorithmuslösung, mit der Kraft, Gewicht, Balance und Druck präzise gemessen und ausgewertet werden kann. Das System kann außerdem als HMI-Touchsteuerung angewendet werden.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 04.02.2019

    Investitionen für die E-Mobilität

    E-Mobilität

    Mit dem Neubau einer 5.000 Quadratmeter großen Produktionshalle für Strukturbauteile aus Aluminium erweitert die KS HUAYU AluTech GmbH ihre Fertigungskapazitäten am Standort Neckarsulm. Die Erweiterung erfolgt hauptsächlich vor dem Hintergrund aktueller Aufträge im Bereich neuer Produktsegmente und Antriebsformen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 01.02.2019

    Audi unterstützt EEBUS-Standard für Vernetzung von E-Auto und Gebäude

    eMobility

    Audi engagiert in der EEBUS-Initiative und nutzt den Kommunikationsstandard für das Elektroauto Audi e-tron. Beim „Plugfest E-Mobility“ im Audi Werk Brüssel testen Entwickler die branchen-übergreifende Kompatibilität, bevor der EEBUS-Standard für Energie-Kommunikation im Februar 2019 eingeführt wird.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 01.02.2019

    Bosch Mobility Solutions mit 47 Mrd. Umsatz im Jahr 2018

    Jahresabschluss

    Der Umsatz im Unternehmensbereich Mobility Solutions in der Bosch-Gruppe legte 2018 erneut stärker zu als die weltweite Automobilproduktion. Die Erlöse stiegen nach vorläufigen Zahlen um 2,3 Prozent auf 47 Milliarden Euro. Das ist ein wechselkursbereinigtes Plus von 4,7 Prozent.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 31.01.2019

    NewTec erweitert Geschäftsführung

    Personalie

    Der Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme NewTec stellt zwei neue Geschäftsführer vor. Ab Januar 2019 ist Frank Haberbosch auf Geschäftsführungsebene verantwortlich für Organisation und Matthias Wolbert für Vertrieb und Marketing.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 31.01.2019

    Keysight ist Mitglied bei CharIN e.V.

    Ladetechnik

    Keysight ist dem Verein CharIN e.V. beigetreten, der die Weiterentwicklung des Combined Charging System (CCS) für batteriebetriebene Fahrzeuge forciert. Die Bemühungen für einen globalen Standard für das Laden von Elektrofahrzeugen will Keysight im Bereich Ladekommunikations-Protokolle, Leistungselektronik, elektromagnetische Verträglichkeit und Messtechnik unterstützen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 31.01.2019

    Valmet Automotive nutzt Batterieprüfstände von AVL

    Batterietest

    Mit vier AVL-Batterieprüfständen in Containerbauweise erweitert die Valmet Automotive Group ihre bestehenden Testkapazitäten für Batteriesysteme. Die neuen Batterieprüfstände kommen bei der Entwicklung von Batteriesystemen für Elektro- und Hybridfahrzeuge zum Einsatz.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 30.01.2019

    Göpel Test Convention am 2. und 3 April in Weimar

    Tagung

    Mit der „Test Convention – Technology meets Quality“ veranstaltet GÖPEL electronic ein Anwender- und Interessententreffen mit Vorträgen und Workshops. Angesprochen werden sowohl Einsteiger als auch erfahrene Anwender aus den Bereichen Qualitätssicherung in Elektronikfertigung, Automobil-Elektronik und Entwicklung. Die Test Convention findet am 2. und 3. April in Weimar statt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 30.01.2019

    Bosch übernimmt alle Anteile an EM-motive

    eMobility

    Bosch übernimmt den Elektromotoren-Hersteller EM-motive jetzt komplett. Die EM-motive GmbH wurde 2011 als paritätisches Gemeinschaftsunternehmen von Bosch und Daimler gegründet und produzierte bis heute rund 450 000 Elektromotoren. Der Erwerb der Anteile erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden. Ein Kaufpreis wurde nicht veröffentlicht.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 29.01.2019

    Volkswagen produziert Schnellladesäule in Hannover

    eMobility

    Volkswagen will seine flexible Schnellladesäule ab 2020 in die Serie überführen. Sie kann gleichzeitig bis zu vier Fahrzeuge nach dem Prinzip einer Powerbank laden und grünen Strom zwischenspeichern. Als Produktionsstandort wurde das Komponentenwerk Hannover benannt, wo die zum Geschäftsfeld Motor gehörende Wärmetauscher-Fertigung schrittweise in das Geschäftsfeld E-Mobilität überführt wird.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 29.01.2019

    Volkswagen nutzt TPM-Sicherheitslösung von Infineon

    Vernetzung

    Volkswagen nutzt das OPTIGA Trusted Platform Module (TPM) 2.0 von Infineon Technologies als Sicherheitslösung für das vernetzte Automobil. Der Chip ist dafür konzipiert, die Kommunikation des Fahrzeugs mit der Außenwelt zu schützen - zum Beispiel, wenn Car Sharing-Nutzer oder Drittanbieter von Diensten wie der Paketlieferung in den Kofferraum Zugang zu einem Auto erhalten sollen. Außerdem ist das TPM dafür geeignet, Updates der Fahrzeug-Software per Fernzugriff (Software-Updates over the Air) abzusichern.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 29.01.2019

    Kostenloses Rutronik-Kundenseminar zum Navigationssystem Galileo

    Seminar

    Rutronik Elektronische Bauelemente bietet gemeinsam mit ihren Partnern AVX-Ethertronics, einem Hersteller für GNSS-Antennen, und Telit, Anbieter von GNSS-Modulen, am 20. März und 21. März 2019 ein kostenloses Kundenseminar zum europäischen Navigationssystem Galileo inklusive Führung durch das Europäische Raumflugkontrollzentrum (ESOC) in Darmstadt an.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 28.01.2019

    Porsche investiert in Start-up „Urgent.ly“

    Beteiligung

    Porsche hat sich am Start-up Urgent.ly beteiligt und damit eine Investition in Künstliche Intelligenz getätigt. Das amerikanische Unternehmen betreibt eine Plattform für Mobilität und Pannenhilfe. Die gesamte Finanzierungsrunde beträgt 21 Millionen US-Dollar (18,5 Millionen Euro). Neben „Porsche Ventures“ übernahmen unter anderem „BMW i Ventures“ und „InMotion Ventures“, die Venture-Capital-Sparte von Jaguar Land Rover, Anteile an Urgent.ly.   mehr

    Merken Gemerkt
1 bis 50 von 1.413 News

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden

Whitepaper

Optimale Nachtsicht mit adaptiver Frontbeleuchtung

Verbesserung von Fahrkomfort, Fahrsicherheit und Nachtsicht


Jetzt kostenlos Downloaden