nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Newsfinder


Ihr Suchbegriff

News - Übersicht

1 bis 50 von 1.763 News

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
  • Elektronik-Tagungen im November

    Verpassen Sie nicht die Anmeldung!

    Im November finden drei wichtige Fachtagungen der HANSER automotive statt: Die Elektronik-Tagungen safetronic, die SAFETYmeetsSECURITY und automotive networks.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 18.10.2019

    Vitesco Technologies produziert vollintegrierten Elektroantrieb

    eMobility

    Vitesco Technologies, die frühere Division Powertrain von Continental, hat eine Vereinbarung über die Lieferung eines vollintegrierten Antriebssystems für mehrere Großserienmodelle von Groupe PSA und Hyundai gemeldet. Die Produktion im Werk von Vitesco Technologies in Tianjin, China, ist bereits angelaufen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 17.10.2019

    Bosch fertigt Siliziumkarbid-Halbleiter für elektrische Antriebe

    eMobility

    Mikrochips aus Siliziumkarbid (SiC) von Bosch werden zukünftig in der Leistungselektronik von Elektro- und Hybridfahrzeugen eingesetzt. Im Vergleich zu Siliziumchips haben SiC-Halbleiter eine bessere elektrische Leitfähigkeit, was höhere Schaltfrequenzen erlaubt und Energieverlust in Form von Wärme reduziert.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 16.10.2019

    Wechsel in der Geschäftsführung von Huf

    Personalie

    Bei Huf wurde Tom Graf zum neuen CEO ernannt. Der 63jährige war seit Januar 2019 als Chief Financial Officer tätig und für das Transformationsprogramm im Unternehmen verantwortlich. Er folgt auf Thomas Tomakidi, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 16.10.2019

    Pilotversuch mit Car-to-X Kommunikation

    Verkehrssicherheit

    Im kommenden Winter wird Mercedes-Benz in einer Kooperation mit dem Zollernalbkreis erproben, wie sich mit Car-to-X Kommunikation die Sicherheit auf winterlichen Straßen und die Effizienz des Winterdienstes verbessern lassen. Car-to-X ist die Kommunikation von Fahrzeugen untereinander und mit der Verkehrsinfrastruktur.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 15.10.2019

    Valeo und Dana Inc. kooperieren bei End-to-End 48V-Systemen

    eMobility

    Valeo und Dana Incorporated arbeiten auf globaler Ebene zusammen, um End-to-End 48V Hybrid- und Elektrofahrzeugsysteme auf den Markt zu bringen. Das erste wird Anfang 2020 bei einem großen europäischen Automobilhersteller angeboten.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 15.10.2019

    Kooperation von Hyundai Autron und TTTech Auto

    Automatisiertes Fahren

    Hyundai Autron, ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen im Bereich elektronischer Fahrzeugsteuerungen und TTTech Auto, ein Anbieter von Sicherheitssoftwareplattformen für automatisiertes Fahren, haben eine Kooperationsvereinbarung zur Entwicklung einer gemeinsamen Sicherheitssoftwareplattform für die Serienproduktion im Bereich automatisiertes Fahren geschlossen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 14.10.2019

    Kostenlose Seminare zu Embedded Security im November 2019

    Seminare

    Zwei kostenlose Lunch-and-Learn-Events zum Thema Embedded Security veranstaltet Rambus in Deutschland. Sie finden am 5. November 2019 in München und am 7. November 2019 in Stuttgart statt. Der Fokus liegt auf Automotive- und Netzwerk-Anwendungen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 11.10.2019

    Fahrzeug-Zulassungen: Die Spitzenreiter vom September 2019

    Statistik

    Das Kraftfahrt-Bundesamt hat analysiert, welche Fahrzeug-Modelle im Berichtsmonat September 2019 am gefragtesten waren. Dabei wurden sechs Führungswechsel festgestellt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 11.10.2019

    BMW überträgt OSI-Format-Spezifikation an ASAM

    Schnittstelle

    Die BMW AG und ASAM e.V. haben einen Vertrag unterzeichnet, der die Weiterentwicklung der OSI (Open Simulation Interface) Format Spezifikation bei ASAM vorsieht. OSI beschreibt eine generische Schnittstelle zu Sensormodellen und Fahrsimulatoren und wird beim Test und der Absicherung von hochautomatisierten Fahrfunktionen genutzt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 10.10.2019

    Bühler Motor verstärkt Management

    Personalie

    Am 1. Oktober hat Achim Brömmel die Verantwortung für das Program Management Automotive & Industrial Drive Solutions der Bühler Motor Gruppe übernommen. Er folgt in dieser Position auf Mark Furtwängler, der bis dahin zusätzlich zu seinen Aufgaben als Geschäftsführender Gesellschafter der Bühler Motor GmbH und Co-CEO der Bühler Motor Gruppe die kommissarische Leitung des Bereichs inne hatte.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 09.10.2019

    Volvo und Geely gründen Unternehmen zur Motoren-Entwicklung

    Firmengründung

    Volvo und Geely planen, ihre Aktivitäten im Bereich Verbrennungsmotoren zusammenzuführen und einen globalen Zulieferer zu gründen, der Verbrennungsaggregate und Hybridantriebe entwickeln wird. Volvo will sich dann auf die Entwicklung vollelektrischer Premiumfahrzeuge konzentrieren.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 08.10.2019

    Faurecia eröffnet Technologieplattform für Cybersicherheit in Tel Aviv

    Forschung und Entwicklung

    Faurecia eröffnet eine Technologieplattform in Tel Aviv (Israel), um seine Cybersicherheits-Strategie weiter auszubauen. Geplant ist, zusammen mit lokalen Start-ups und Innovationsclustern komplette End-to-End-Lösungen zu entwickeln, die in das Fahrzeug integriert sind und so Software-, Daten- und Cloud-Konnektivität sicherstellen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 07.10.2019

    Fahrzeugzulassungen vom September 2019

    Statistik

    Das Kraftfahrt-Bundesamt hat die neu erfolgten Fahrzeugzulassungen vom September 2019 ermittelt. Demnach wurden in diesem Monat 244.622 Personenkraftwagen (Pkw) neu zugelassen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat zeigte sich somit ein Plus von +22,2 Prozent. Die bisherige Jahresbilanz weist einen Zuwachs von +2,5 Prozent aus. Die gewerblichen Zulassungen (67,0 %) stiegen gegenüber dem Vergleichsmonat um +23,9 Prozent, die der Privaten (33,0 %) um +19,0 Prozent.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 07.10.2019

    Neuer COO für die TÜV SÜD Division Mobility

    Personalie

    Seit 1. Oktober agiert Axel Bischopink als Chief Operating Officer der TÜV SÜD Division Mobility. Der 50jährige wird in dieser Funktion neben Patrick Fruth (CEO) und Jürgen Immer (CFO) zum Geschäftsführer (COO) der TÜV SÜD Auto Service GmbH bestellt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 07.10.2019

    am 26./27. November 2019 in Düsseldorf

    Veranstaltung

    Am 26. und 27. November 2019 findet in Düsseldort das VDI-Event #nwing statt. Dort steht das Thema „New Work“ im Mittelpunkt und wird von Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft beleuchtet. In diesem Jahr steht unter anderem die Automobilbranche im Fokus, die enorme Transformations-Herausforderungen zu meistern hat.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 04.10.2019

    ZF-Vorstand bekommt neues Mitglied

    Personalie

    Bei ZF Friedrichshafen wurde Dr. Martin Fischer als neues Mitglied in den Vorstand berufen. Der 49 Jahre alte promovierte Elektroingenieur tritt voraussichtlich zum 1. November 2019 in den Vorstand ein und übernimmt zum Jahresbeginn 2020 die Verantwortungsbereiche von Dr. Franz Kleiner, der in den Ruhestand tritt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 04.10.2019

    Spin-off Cerence setzt auf KI und Mobilität

    Firmennews

    Cerence, ehemals Nuance Automotive, wurde jetzt aus Nuance Communications ausgegliedert, um als unabhängiges Automobil-Softwareunternehmen zu agieren. Cerence fokussiert sich darauf, immersive Erlebnisse im Automobil zu verwirklichen. Dafür bietet das Unternehmen eine offene, neutrale Plattform an, die mit virtuellen Assistenten und OEM-Schnittstellen von Drittanbietern harmoniert.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 04.10.2019

    Alps Alpine und Immersion entwickeln haptische Produkte

    Kooperation

    Um gemeinsam haptische Produkte zu entwickeln, haben Alps Alpine und die kalifornische Immersion Corporation eine Kooperationsvereinbarung getroffen. Bereits im Jahr 200 hatte Alps Alpine mit Immersion einen Lizenzvertrag über die Touch-Feedback-Technologie für Eingabegeräte im Automobilbereich geschlossen und seitdem eine Vielzahl von Produkten gefertigt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 02.10.2019

    TTTech ist Infineon Premium Partner

    Kooperation

    TTTech hat nach eigenen Angaben als zweites Unternehmen weltweit den Status "Premium Partner" im Partner-Ökosystem von Infineon erhalten. Das Partner-Ökosystem von Infineon besteht aus einem Netzwerk von Industrieunternehmen, die über Wissen und Erfahrung mit Hardware, Software, Tools, Services und Anwendungen zur Entwicklung von Lösungen auf Basis der Produkte von Infineon verfügen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 02.10.2019

    BMBF-Forschungsprojekt ViPriA gestartet

    Forschung und Entwicklung

    Am 1. Oktober 2019 startete SCALE gemeinsam mit den Partnern SIDACT und dem Fraunhofer-Institut SCAI ein Forschungsprojekt zur „Virtuellen Produktentwicklung mittels intelligenter Assistenzsysteme“ (kurz: ViPriA). Das Projekt wird für die Dauer von drei Jahren vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Projektkoordinator für das Forschungsvorhaben ist SCALE. Assoziierte Industriepartner sind AUDI, Porsche und Volkswagen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 01.10.2019

    Antriebssparte von Continental wird Vitesco Technologies

    Firmennews

    Die ehemalige Division Powertrain des Technologieunternehmens Continental firmiert ab sofort unter dem Namen Vitesco Technologies. Mit der Eigenständigkeit von Vitesco Technologies reagiert Continental auf die Anforderungen für Fahrzeugantriebe im von Umwälzungen betroffenen Mobilitätssektor.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 01.10.2019

    Webasto startet Batteriefertigung in Deutschland

    eMobility

    Webasto hat in Deutschland mit der Produktion von Batterien für Elektrofahrzeuge begonnen. Am Standort Schierling im Landkreis Regensburg ist die Fertigung von Batteriepacks für einen europäischen Bushersteller bereits angelaufen. Ab Anfang 2020 stellt das Unternehmen dort außerdem sein selbstentwickeltes Standard-Batteriesystem für Nutzfahrzeuge her.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 01.10.2019

    Altran errichtet neuen Campus in Wolfsburg

    Niederlassung

    Altran legt den Grundstein für einen neuen Campus in Wolfsburg, der im Gewerbegebiet Warmenau-Ost liegt und die Partnerschaft zu Volkswagen stärken soll. Das Unternehmen will Volkswagen und seine Partner in der Region in den Bereichen Fahrzeugbau, Elektrik/Elektronik, Elektrifizierung, Vernetzung, automatisiertes Fahren und Digital Engineering/PLM noch stärker unterstützen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 01.10.2019

    Elektrobit eröffnet Software Lab in Berlin

    Kooperation

    Der Anbieter von Embedded- und Connected-Software-Lösungen und Dienstleistungen für die Automobilindustrie Elektrobit (EB) und MBition - eine hundertprozentige Tochter der Daimler AG - haben eine langfristige Zusammenarbeit vereinbart. Die Kooperation ist der Startschuss für die Eröffnung eines neuen Software Labs in Berlin.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 30.09.2019

    Projekt OCEAN12 entwickelt energieeffiziente Sensorsysteme

    Forschung und Entwicklung

    Bosch ist deutscher Konsortialführer des öffentlich geförderten Projekts OCEAN12 (Opportunity to Carry European Autonomous driviNg further with FDSOI technology up to 12nm node) mit europaweit 27 Partnern, davon 14 aus Deutschland. Ziel des Projektes sind energieeffiziente neue Sensorsysteme für zukünftige Mobilitätskonzepte.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 30.09.2019

    Autolicht in HD-Qualität 25.600 Pixel auf einem LED-Chip

    Forschung und Entwicklung

    Osram entwickelt seine Multi-Pixel-Hybrid-LEDs „Eviyos“ für Autoscheinwerfer weiter. Das Bauteil findet mit seinen mehr als 25.000 einzeln ansteuerbaren Pixeln auf 40mm² Platz. Die einzelnen Lichtpunkte rücken dabei bis auf einen Pixelabstand von 40µm zusammen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 27.09.2019

    Ford implementiert „Sensor-Waschsystem“

    Autonomes Fahren

    Ford hat ein System entwickelt, bei dem Fahrzeug-Sensoren und -Kameras frei von Insekten bleiben. Dabei leitet ein Luftstrom Insekten um Sensoren und Kameras herum. Sollten trotzdem noch Insekten im Fahrbetrieb aufprallen, kommen Reinigungsdüsen zum Einsatz   mehr

    Merken Gemerkt
  • 27.09.2019

    HMI-Plattform von DENSO und BlackBerry im Subaru integriert

    Cockpit

    DENSO und BlackBerry haben eine integrierte Automobil-HMI-Plattform entwickelt. Als erster Automobilhersteller weltweit stattet Subaru seine Fahrzeuge mit DENSO ,Harmony Core' aus, einer digitalen Cockpit-Technologie auf Basis von BlackBerry QNX.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 26.09.2019

    Volkswagen organisiert Forschungsbereich neu

    Forschung & Entwicklung

    Aus der Volkswagen Konzernforschung wird jetzt die Volkswagen Group Innovation. Dadurch richtet das Unternehmen die Konzernforschung und seine internationalen Standorte neu aus. Im Fokus stehen insbesondere Innovationen bei autonomen Mobilitätskonzepten, nachhaltigen Antriebssystemen, Augmentierung und Holographie.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 26.09.2019

    Zusammenarbeit von ANSYS und Autodesk

    Simulation

    ANSYS (Anbieter für technische Simulation) und der Software-Anbieter für 3D-Design und Konstruktion Autodesk haben ihre Zusammenarbeit bekanntgegeben. Durch die Kollaboration sollen Automobilhersteller die visuelle Designprüfung mit der Validierung gesetzlicher Vorschriften in einem Workflow durchführen können.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 26.09.2019

    Acal BFi vertreibt LiDAR-Lösungen von LeddarTech in Europa

    Distribution

    LeddarTech, Anbieter einer skalierbaren LiDAR-Plattform für die Automobil- und Mobilitätsbranche, hat eine europaweite Vertretungsvereinbarung mit Acal BFi getroffen. Im Rahmen des Vertrages wird Acal BFi die Mobilitäts- und Spezialsensormodule des Herstellers liefern, darunter auch die fest installierte 3D-LiDAR-Lösung mit Erkennungskokon Leddar Pixell für autonome Fahrzeuge, Nutzfahrzeuge und Robotaxis.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 25.09.2019

    Sechs neue Mitglieder treten ISELED-Allianz bei

    Beleuchtung

    Die ISELED-Allianz hat sechs neue Mitglieder aufgenommen. Dabei handelt es sich um die Dräxlmaier Group, Everlight Electronics, Xingyu Car Light, Techniplas, die Dr. Schneider Unternehmensgruppe und designLED. Damit hat sich die Zahl der Allianz-Mitglieder auf nunmehr 28 Firmen erhöht, die das ISELED-Ökosystem erweitern.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 24.09.2019

    Kistler Gruppe erweitert Standorte

    Firmennews

    Die Kistler Gruppe erweitert drei ihrer Standorte in der Schweiz und in Deutschland. Dabei handelt es sich um den Hauptsitz in Winterthur sowie die beiden deutschen Standorte Heidelberg und Meerane. Erste Umzüge in die neuen Räumlichkeiten erfolgen im September.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 23.09.2019

    Fachtagung: Automotive Networks 2019

    Vortragsprogramm online

    Für die Fachtagung „Automotive Networks“ am 12. November 2019 wurde wieder ein hochkarätiges Vortragsprogramm zusammengestellt. Unter den präsentierenden Experten sind namhafte Unternehmen wie BMW Group, Porsche AG, Continental, Robert Bosch GmbH und die TU München.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 23.09.2019

    Messe München ernennt Projektleiterin für die electronica

    Personalie

    Ab sofort gibt es eine neue Projektleiterinn für die Messe und Konferenz electronica. Katja Stolle ist seit über 13 Jahren für die Messe München tätig und wird die nächste electronica vom 10. bis 13. November 2020 in München organisieren.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 23.09.2019

    Infineon und Synopsys entwickeln KI-Beschleuniger

    Kooperation

    Um mit seinen Mikrocontrollern KI-gestützte Lösungen für Fahrzeuganwendungen zu unterstützen, arbeitet Infineon Technologies jetzt mit Synopsys zusammen. Die nächste Generation der AURIX Mikrocontroller von Infineon wird einen neuen Hochleistungs-KI-Beschleuniger integrieren. Diese Parallel Processing Unit (PPU) nutzt DesignWare ARC EV Prozessor-IP von Synopsys.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 20.09.2019

    CATL liefert Lithium-Ionen-Batteriemodule für Daimler Trucks & Buses

    eMobility

    Daimler Trucks & Buses und der Batteriehersteller Contemporary Amperex Technology (CATL) haben eine weltweite Liefervereinbarung über Batteriemodule für elektrische Serien-Lkw getroffen. CATL wird Lithium-Ionen-Batteriemodule für mehrere elektrische Lkw des Portfolios von Daimler Trucks & Buses liefern, die ab 2021 in Serie gehen sollen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 20.09.2019

    SiC- Technologie von ST in Ladegeräten von Renault-Nissan-Mitsubishi

    eMobility

    STMicroelectronics wurde von Renault-Nissan-Mitsubishi (Alliance) als Lieferant für Leistungselektronik auf der Basis von Siliziumkarbid (SiC) zum Einsatz in den Bordladegeräten (On-Board Chargers, OBCs) der zukünftigen Elektrofahrzeuge des Konzerns ausgewählt. Renault-Nissan-Mitsubishi will mit der SiC-Leistungstechnologie effizientere und kompaktere Hochleistungs-OBCs bauen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 19.09.2019

    Brose und Schaltbau-Tochter Bode kooperieren

    Zugangssysteme

    Die Zulieferer Brose und Bode arbeiten gemeinsam an Zugangssystemen für zukünftige Mobilitätskonzepte wie fahrerlose Kleinbusse. Dazu haben beide Unternehmen eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 19.09.2019

    Nichia und Infineon entwickeln HD-Lichtquelle

    Adaptives Fahrlicht

    Eine High Definition (HD)-Lichtquelle für Frontlichtanwendungen, die über 16.000 Mikro-LEDs enthält, wird gemeinsam von Nichia Corporation und Infineon Technologies entwickelt. Die Lichtquelle wird mit Mikro-LED-Technologie von Nichia und einem Treiber-IC von Infineon ausgestattet. Der Produktionsstart ist für 2023 als Teil des Automotive-LED- und Laserportfolios von Nichia geplant.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 18.09.2019

    Zusammenarbeit von ESG Mobility und Vector

    Partnerschaft

    ESG Mobility und Vector kooperieren, um die Komplexität heutiger Elektrik-Elektronik-Systeme der Mobility Branche beherrschbar zu machen. Gemeinsam unterstützen die Partner sowohl etablierte Fahrzeughersteller, als auch neue Player im Umfeld Mobility.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 18.09.2019

    ANSYS und Edge Case Research kooperieren

    Simulation

    ANSYS und Edge Case Research arbeiten daran, autonome Fahrzeuge (AV) mit Gefahrenerkennungs-Funktionen zu entwickeln. Die Kooperation der Unternehmen sieht vor, dass Edge Case Research sein Stresstest- und Risikoanalyse-System für künstliche Intelligenz in autonomen Fahrzeugen „Hologram“ in die AV Simulation von ANSYS integriert. Dadurch entsteht eine Simulationslösung, welche die Sicherheit autonomer Fahrzeuge erhöht.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 17.09.2019

    Continental investiert in Start-up Cartica AI

    Beteiligung

    Continental hat eine Minderheitsbeteiligung an dem israelischen Start-up-Unternehmen Cartica AI erworben. Cartica AI entwickelt Software im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI). Mit den Tools soll das maschinelle Lernen im Bereich der Objekterkennung beschleunigt und Fahrzeugsysteme für das automatisierte und autonome Fahren trainiert werden. Über die Höhe der Beteiligung wurde Stillschweigen vereinbart.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 17.09.2019

    IBM-Technologie für die Hybrid-Cloud-Strategie von ZF

    Datenverarbeitung

    IBM und der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen arbeiten bei der Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen (ADAS: Advanced Driver Assistance Systems) zusammen. Von IBM kommt eine Hybrid Data Bridge als Grundlage für ein Daten-Managementsystem für die von ADAS erzeugten großen Datenmengen. Damit erfolgt die Verwaltung von Dateien in der hybriden Multi-Cloud-Umgebung.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 16.09.2019

    Buchtipp: Funktionale Sicherheit im Automobil

    Die Herausforderung für Elektromobilität und automatisiertes Fahren

    Der Automobilmarkt verändert sich rasant, Elektromobilität ist stark im Kommen, die Tage des Verbrennungsmotors scheinen gezählt. Fragen um die Sicherheit, die diese Veränderungen mit sich bringen, werden in diesem Buch geklärt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 16.09.2019

    Neue Entwicklungen für den Fahrzeug-Innenraum

    IAA 2019

    Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) 2019 zeigt der Zulieferer Brose vernetzte Funktionen für zukünftige Fahrzeuggenerationen. Dazu gehören zum Beispiel Videoprojektionen in den Fensterscheiben, neue Konzepte für Schwenk-/Schiebetüren sowie flexible Sitzsysteme und Innenraumkomponenten.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 16.09.2019

    Digitaler Türöffner mit Smartphone-basierter Zugangslösung

    IAA 2019

    Die Smartphone-basierte Zugangslösung CoSmA, die im Honda e zur Verfügung steht, wurde von Continental entwickelt. Zusätzlich zum Autoschlüssel erhalten Käufer eines neuen Honda e einen virtuellen Schlüssel auf ihr Smartphone. Mit der My Honda+ App können sie das Fahrzeug so über Bluetooth Low Energy (BLE) fernbedient entriegeln.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 16.09.2019

    Neuheiten von Preh Car Connect auf der IAA 2019

    Messe

    Vier Demonstratoren zeigt Preh Car Connect (PCC) auf der IAA in Frankfurt. Der Automobilzulieferer aus Dresden veranschaulicht damit Lösungen aus den Bereichen automobile Vernetzung (Connectivity), Car Infotainment und Navigation. PCC stellt vom 10. bis zum 22. September 2019 in Halle 8, Stand D39 aus.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.09.2019

    Ford-Studien decken versteckte Gefahrenschwerpunkte auf

    Sicherheit

    Ford setzt Big-Data-Analysen ein, um herauszufinden, wo und warum einige Straßenabschnitte potenziell gefährlicher sind als andere. Neue Erkenntnisse hierzu vermittelt eine insgesamt zweijährige Studie. Es wurde geprüft, wie vernetzte Ford Fahrzeuge und zukunftsweisende Analytik dazu beitragen können, das Autofahren in Städten einfacher und sicherer zu gestalten. Die Studie zeigt, wie bereits einfache Maßnahmen zur Lösung von Sicherheitsproblemen beitragen können.   mehr

    Merken Gemerkt
1 bis 50 von 1.763 News

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden