nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Newsfinder


Ihr Suchbegriff

News - Übersicht

41 bis 60 von 1.636 News

« 1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
  • 20.06.2019

    in-tech gründet e-troFit zur Umrüstung von Dieselbussen

    eMobility

    Das Unternehmen in-tech hat die 100%-Tochter e-troFit GmbH gegründet, die Entwicklung, Serienproduktion und Vertrieb der e-troFit-Lösung übernimmt. Dabei handelt es sich um eine Umrüstlösung, die konventionelle Dieselbusse in ein Elektrofahrzeug verwandelt. Aus dem anfänglichen Pilotprojekt wird damit nun ein Serienprodukt, das Ende des Jahres die ersten e-troFit-Busse auf die Straße bringt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 19.06.2019

    Buchtipp: Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie

    Fachbuch

    Alles, was man ein Qualitätsmanager in der Automobilindustrie wissen muss, vermittelt die Autorin Claudia Brückner in ihrem Buch: „Qualitätsmanagement – Das Praxishandbuch für die Automobilindustrie“, das jetzt in der 2. vollständig überarbeiteten und erweiterten Auflage erschienen ist.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 19.06.2019

    AVL koordiniert europäisches Forschungsprojekt VISION-xEV

    Forschung und Entwicklung

    Ein Konsortium aus europäischen Fahrzeugherstellern, Technologieanbietern, Universitäten und Forschungseinrichtungen hat Anfang 2019 das Forschungs- und Innovationsprojekt VISION-xEV gestartet. Finanziert von der Europäischen Kommission im Rahmen des Programms HORIZON 2020, arbeiten 14 Partner aus Europa zusammen, um Simulationswerkzeuge und -methoden für Elektro- und Hybridfahrzeuge zu entwickeln.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 18.06.2019

    Altran errichtet Campus in Wolfsburg

    Neubau

    Die Technologie- und Innovationsberatung Altran baut einen neuen Campus in Wolfsburg. Am 13. Juni erfolgte der Spatenstich. Für die erste Phase des Baus ist eine Fertigstellung im ersten Quartal 2021 geplant. Die neue Niederlassung wird alle Aktivitäten im Großraum Wolfsburg bündeln und soll dabei helfen, die Zusammenarbeit mit dem Volkswagen-Konzern weiter zu vertiefen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 18.06.2019

    Die Firma ENGMATEC feiert ihr 25jähriges Jubiläum

    Firmennews

    Am 28. April 1994 wurde die ENGMATEC GmbH gegründet. Der Automatisierungsspezialist hatte anfangs 14 Angestellte und begann zunächst mit der Produktion von Prüfadaptern für Schnurlostelefone und Handys. In dieser Zeit kamen gerade die ersten Handys auf den Markt. Heute beschäftigt die Firma rund 180 Mitarbeiter an ihrem Standort in Radolfzell und weiteres Personal bei der Tochterfirma in Rumänien.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 18.06.2019

    FCA US und Aurora planen Kooperation bei autonom fahrenden Nutzfahrzeugen

    Partnerschaft

    FCA US - der Unternehmensbereich von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) in den USA - und Aurora haben eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) unterzeichnet, um Grundlagen für die gemeinsame Entwicklung und den gemeinsamen Vertrieb von autonom fahrenden Nutzfahrzeugen zu schaffen. Dabei soll die Plattform Aurora Driver in die Nutzfahrzeuge von FCA integriert werden.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 17.06.2019

    ANSYS und BMW Group kooperieren

    Simulation

    ANSYS und die BMW Group entwickeln eine ganzheitliche Simulationswerkzeugkette zum Entwurf autonomer Fahrzeugtechnologien. Damit soll hoch-automatisiertes und autonomes Fahren ermöglicht und in zwei Jahren ein solches Fahrzeug eingeführt werden. Die BMW Group nutzt die Simulationslösungen und Erfahrungen von ANSYS, um die Entwicklung einer sicherheitsorientierten Lösung für die Validierung von AD-Systemen zu beschleunigen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 17.06.2019

    Kooperation zwischen ZKW und Newsight Imaging

    Sensorik

    Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft entwickelt die ZKW Group gemeinsam mit Newsight Imaging Sicherheits- und Fahrerüberwachungssysteme für die Automobilindustrie. Newsight Imaging ist ein israelisches Unternehmen, das CMOS-Bildsensorchips für die industrielle Bildverarbeitung in den Märkten Robotik, Automotive, Industrie 4.0 und mobile Geräte bietet.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 17.06.2019

    HERE Technologies tritt Uptane Alliance bei

    OTA-Technologie

    HERE Technologies ist der Uptane Alliance beigetreten. Dabei handelt es sich um ein gemeinnütziges Konsortium aus Automobilunternehmen, akademischen Sicherheitsforschern und Regierungsbehörden, die daran arbeiten, die Uptane Open-Source-Software für die Sicherheit von Software-Updates over-the-air (OTA) für Fahrzeuge und andere Geräte und Infrastrukturen zu standardisieren.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 17.06.2019

    Hommage an den Nürburgring: Neue Sportsitz-Edition von RECARO Automotive Seating

    Innenraum

    Die Rennstrecke ist eine Legende – und RECARO Automotive Seating feiert sie mit einer auf 999 Stück limitierten Nürburgring-Sonderedition seines Performance-Sitzes RECARO Sportster CS. Im Rahmen des diesjährigen ADAC Total 24h-Rennens (20. bis 23. Juni) in der Eifel stellt die Premiummarke von Adient einem breiten Publikum ihren neuen Editionssitz vor. Wie kaum ein anderes Produkt aus dem RECARO Portfolio verbindet der Sportster CS die Eigenschaften einer reinrassigen Rennschale mit denen eines komfortablen Sportsitzes.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 14.06.2019

    National Instruments und OPAL-RT vereinbaren Partnerschaft für Elektrofahrzeugtests

    Kooperation

    National Instruments und OPAL-RT haben eine strategische Vereinbarung getroffen, um die Entwicklung von Hardware-in-the-Loop-Simulationstechnologien (HIL) für den Automobilmarkt mit Schwerpunkt auf der Erprobung von Elektrofahrzeugen zu beschleunigen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 14.06.2019

    MIPI Alliance setzt auf Technologie von Valens

    Standardisierung

    Die Automotive-Technologie von Valens wurde von der MIPI Alliance als Basis ihres physikalischen Layer-Standards MIPI A-PHY für automotive Anwendungen ausgewählt. Damit wird eine asymmetrische Bitübertragungsschicht für den Automobilmarkt definiert, um Hochgeschwindigkeitsverbindungen für Kameras, Displays und Sensoren über native MIPI CSI-2- und DSI/DSI-2-Schnittstellen für das autonome Fahren sowie weitere Anwendungsfälle bereitzustellen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 14.06.2019

    Neuorganisation der EDAG BFFT Electronics

    Firmennews

    Die EDAG Gruppe hat den Launch ihrer neuen Marke EDAG BFFT Electronics vollzogen. Unter dieser Marke führt das Engineering Unternehmen alle Einheiten und Kompetenzen im Elektrik/Elektronik Umfeld zu einem Team mit über 1.500 Mitarbeitern an weltweit 15 Standorten zusammen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.06.2019

    ZF erweitert seinen Geschäftsbereich für Elektromobilität

    eMobility

    ZF Friedrichshafen stärkt seinen Geschäftsbereich E-Mobility durch neue Gebäude und Standorte. Am Divisionssitz in Schweinfurt hat das Unternehmen ein Gebäude für die Bereiche Verwaltung, Entwicklung und Vertrieb der Division eröffnet. Im serbischen Pancevo nahe Belgrad wird diese Woche zudem ein Werk für Elektroantriebe in Betrieb genommen. Außerdem wird gerade ein Werk in China errichtet.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.06.2019

    Fahrzeug-Zulassungen: Die Spitzenreiter vom Mai 2019

    Statistik

    Das Kraftfahrt-Bundesamt hat analysiert, welche Fahrzeug-Modelle im Berichtsmonat Mai 2019 am gefragtesten waren. Dabei wurden fünf Führungswechsel festgestellt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.06.2019

    Fahrermonitoring-Lösungen von NXP und Momenta

    Kooperation

    NXP Semiconductors und Momenta, Anbieter von Softwarelösungen für das Autonome Fahren, kündigen ihre Zusammenarbeit bei Driver Monitoring Systemen (DMS) für die Automobilindustrie an. Diese Lösungen bilden die Basis für Systeme zur Überwachung der Fahreraufmerksamkeit und helfen dabei, die Sicherheit auf den Straßen zu steigern. Autohersteller erhalten dadurch Unterstützung bei künftigen NCAP-Anforderungen und beim Einsatz von DMS-Anwendungen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.06.2019

    Bei Unfällen gegen Stromschläge gesichert

    Elektromobilität

    Im Falle eines Unfalls darf bei Elektrofahrzeugen von den stromführenden Bauteilen keine Stromschlaggefahr ausgehen. Die Frenzelit GmbH hat einen textilen Schutz für die Umhüllung des Gleichspannungswandlers entwickelt, um dieser Gefahr vorzubeugen, die thermoREFLEX®-Schutzhülle.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 12.06.2019

    Elektrofahrzeug Volkswagen ID.R fährt Rekordzeit auf dem Nürburgring

    eMobility

    Der Volkswagen ID.R hat einen neuen Elektrorekord auf dem Nürburgring erzielt. In 6:05,336 Minuten umrundete der von zwei E-Motoren angetriebene ID.R die 20,8 Kilometer lange Nürburgring-Nordschleife – laut Volkswagen schneller als jedes Elektrofahrzeug zuvor.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 12.06.2019

    TE Connectivity kündigt Übernahmeangebot für First Sensor an

    Zusammenschluss

    Der Vorstand von First Sensor hat mit dem Vorstand der TE Connectivity Sensors Germany eine Zusammenschluss-Vereinbarung beider Unternehmen unterzeichnet. In diesem Rahmen hat TE Connectivity Sensors Germany ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für sämtliche ausstehenden Aktien der First Sensor AG angekündigt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 12.06.2019

    KIT beteiligt sich am Spin-off SIMUTENCE

    Leichtbau

    Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat eine Beteiligung an seiner Ausgründung SIMUTENCE beschlossen, die Hersteller von Bauteilen aus Faserverbunden unterstützten will. Die Ausgründung aus KIT hilft bei der Entwicklung und Optimierung von Leichtbaulösungen und Herstellprozessen durch eine virtuelle Prozesskette.   mehr

    Merken Gemerkt
41 bis 60 von 1.636 News

« 1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden