nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Newsfinder


Ihr Suchbegriff

News - Übersicht

41 bis 60 von 1.603 News

« 1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
  • 29.05.2019

    Würth Elektronik eiSos als Technologiepartner beim Berlin E-Prix 2019

    eMobility

    Am 25. Mai fand auf dem Flughafengelände Berlin Tempelhof der E-Prix statt- das aktuelle Rennen der Formel E. Als Technologiepartner war Würth Elektronik wieder mit dabei und unterstützte das Team von Audi Sport ABT Schaeffler mit seinen Fahrern Daniel Abt und Lucas di Grassi.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 29.05.2019

    JAC Volkswagen bringt SEAT nach China

    Markterschließung

    Der Volkswagen Konzern baut sein Geschäft in China aus. Dazu planen Volkswagen Group China, SEAT und der chinesische Hersteller JAC - die zusammen das Joint Venture JAC Volkswagen bilden - die spanische Marke SEAT in den nächsten zwei bis drei Jahren auf den chinesischen Markt zu bringen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt unterzeichnet.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 28.05.2019

    Bosch will ab 2020 weltweit klimaneutral arbeiten

    Klimaschutz

    Die Bosch-Gruppe hat ihre aktuellen Anstrengungen und geplanten Maßnahmen für den Klimaschutz und mehr Luftqualität vorgestellt. Ab dem Jahr 2020 will Bosch keinen CO2-Fußabdruck mehr hinterlassen und an allen 400 Bosch-Standorten weltweit klimaneutral agieren.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 28.05.2019

    PEGASUS-Standard für hochautomatisierte Fahrzeuge

    Standardisierung

    Vor drei Jahren hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie das Projekt PEGASUS zur Entwicklung von Standards zur Absicherung hochautomatisierter Fahrzeuge gestartet. Nun stellen die Projektpartner die Ergebnisse vor. Mitbeteiligt war TÜV SÜD als Prüforganisation, die Testszenarien und ihre Durchführung auf Prüfgeländen entwickeln sowie im Bereich der funktionalen Sicherheit mitarbeiten sollte.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 27.05.2019

    Zahl der Verkehrstoten vom März 2019

    Statistik

    Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat die Zahlen der Verkehrstoten in Deutschland für den März 2019 gemeldet. Demnach sind in diesem Monat in Deutschland nach vorläufigen Ergebnissen 232 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 27.05.2019

    STMicroelectronics tritt Car Connectivity Consortium bei

    Connectivity

    STMicroelectronics tritt dem Car Connectivity Consortium (CCC) bei, einer branchenübergreifenden Organisation, die Technologien für die Kommunikation zwischen Smartphone und Auto unterstützt. ST hat passende Produkte für die automobile Konnektivität sind z.B. NFC-Leser der Reihe ST25, die ST33-Sicherheitselemente, die Accordo Infotainment-Prozessoren STA12, die Fahrzeug-Prozessoren der Telemaco-Familie (STA13) und die Vehicle Gateway/Domain-Mikrocontroller der Stellar-Reihe.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 27.05.2019

    VI-grade und Multimatic bauen Simulationszentrum in den USA

    Simulation

    VI-grade und Multimatic errichten im Großraum Detroit, USA mit dem SimCenter ein Zentrum für Fahrzeugentwicklung und Fahrsimulation. Multimatic, Hersteller von Fahrdynamiksystemen, betreibt die neue Anlage in Erweiterung seiner Fahrsimulator-Kapazitäten in Kanada und England. Herzstück des Zentrums ist VI-grades DiM 250 Simulator. Im dritten Quartal 2019 soll der Betrieb starten.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 24.05.2019

    Bosch zeichnet Start-ups aus

    Forschung und Entwicklung

    Bosch hat die Start-ups Code Intelligence und Hesai Photonics Technology mit dem Open Bosch Award ausgezeichnet. Damit würdigt das Unternehmen erstmals die Zusammenarbeit von Start-ups mit Bosch in Open Innovation Projekten.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 24.05.2019

    Carbon Boost 2.0-Technologie von Exide

    Batterien

    Exide stellt seine neueste Generation der EFB- und Carbon Boost 2.0-Technologie für PKW-Batterien vor. Carbon Boost ist eine Lösung für die Erstausrüstung, die Exide in Zusammenarbeit mit Automobilherstellern entwickelt hat.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 23.05.2019

    Bosch entwickelt Sensorbox für Lufttaxis

    Forschung und Entwicklung

    Die Unternehmensberatung Boston Consulting Group prognostiziert für 2030 weltweit eine Milliarde Flüge mit Lufttaxis, wenn sich Sharing-Dienste auf festen Routen auch über den Straßen etablieren. Bosch arbeitet an moderner Sensortechnik, um diese Flüge sicher und komfortabel zu machen. Ein Universalsteuergerät soll dafür sorgen, dass Position und Flugzeuglage der fliegenden Taxis jederzeit ermittelt werden können.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 23.05.2019

    Blickfeld und Koito integrieren LiDAR-Sensoren in Scheinwerfer

    Kooperation

    Blickfeld, ein Anbieter von Halbleiter-LiDAR-Technologie, und Koito Manufacturing, Anbieter von Fahrzeugaußenbeleuchtung, arbeiten an der Entwicklung eines LiDAR-Sensors, der sich vollständig in Scheinwerfer integrieren lässt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 23.05.2019

    Cepton und Dataspeed entwickeln LiDAR-Lösungen für autonome Fahrzeuge

    Forschung und Entwicklung

    Cepton Technologies, ein Anbieter von 3D-LiDAR-Lösungen für Automobil-, Industrie- und Mapping-Anwendungen, kooperiert mit Dataspeed, einem Anbieter von Drive-by-Wire-Systemen für autonome Fahrzeuge. Durch die Partnerschaft erhalten Dataspeed-Kunden Zugang zu Ceptons LiDAR-Technologie und können die LiDAR-Lösungen zur Entwicklung ihrer automatisierten Fahrzeuganwendungen nutzen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 22.05.2019

    ams, Ibeo und ZF entwickeln Solid-State-LiDAR-Systeme

    Kooperation

    Bis zum Jahr 2021 wollen die Unternehmen ams, Ibeo und ZF Solid-State-LiDAR-Systeme für den Einsatz in der Automobilindustrie anbieten. Dafür bündeln die Sensorik-Spezialisten ihr Knowhow für zuverlässige Lösungen, die Radar und Kameras auch beim auto-nomen Fahren ergänzen werden.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 22.05.2019

    "Grüne Welle" für Audi-Fahrzeuge

    Forschung und Entwicklung

    Audi bringt den Vehicle-to-Infrastructure-Service (V2I) „Ampelinformation” nach Deutschland. Ab Juli vernetzt Audi neue Modelle mit den Ampeln in Ingolstadt; weitere europäische Städte sollen ab 2020 folgen. Dann sollen Autos möglichst auf der „Grünen Welle“ durch die Stadt fahren: Audi-Fahrer sehen im Cockpit, bei welcher Geschwindigkeit sie die nächste grüne Ampel erreichen. Ist das im Rahmen des geltenden Tempolimits nicht möglich, zählt ein Countdown bis zur nächsten Grünphase.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 22.05.2019

    Recaro Automotive Seating stattet Ford Focus ST mit Performance-Sitzen aus

    Innenraum

    Temperamentvoll wie nie zuvor: Der neue Ford Focus ST setzt auf die Kombination aus ausgeprägtem Fahrspaß und souveränem Komfort – inklusive hochwertiger Performance-Sitze von Recaro Automotive Seating, der Premiummarke von Adient. Mit verbessertem Seitenhalt und optimaler Sitzposition unterstreichen sie den dynamischen Charakter des neuen Sportmodells, abgerundet durch das attraktive Design in Anthrazittönen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 21.05.2019

    Polestar eröffnet F&E-Zentrum in Großbritannien

    Forschung und Entwicklung

    Polestar eröffnet im britischen Coventry ein Forschungs- und Entwicklungszentrum. Das F&E-Zentrum soll zukünftige Elektrofahrzeuge entwickeln und beschäftigt dafür zunächst rund 60 Ingenieure. Polestar ist die elektrische Performance-Marke der Volvo Car Group und der Zhejiang Geely Holding.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 20.05.2019

    DRÄXLMAIER eröffnet Batteriewerk

    eMobility

    Im Mai 2019 beginnt die DRÄXLMAIER Group in Sachsenheim bei Stuttgart mit der Serienfertigung des 800-V-Gesamtbatteriesystems für den rein elektrisch betriebenen Porsche Taycan. Auf einer Fläche von mehr als 10.000 Quadratmetern hat das Unternehmen dafür eine hochautomatisierte Produktion aufgebaut.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 20.05.2019

    Audi und Stadt Ingolstadt errichten Technologiepark

    Forschung und Entwicklung

    Mit dem IN-Campus haben AUDI und die Stadt Ingolstadt eine strategische Investition auf den Weg gebracht, um das Gelände einer ehemaligen Erdölraffinerie in zu sanieren. Die IN-Campus GmbH, ein Joint Venture der AUDI AG und der Stadt Ingolstadt, investiert damit in einen neuen Technologie-Campus.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 20.05.2019

    Entwicklerkonferenz der MIPI Alliance am 25.6.2019 in Stuttgart

    Tagung

    Am 25. Juni 2019 findet in Stuttgart die Entwicklerkonferenz der MIPI Alliance statt. MIPI (Abkürzung steht für Mobile Industry Processor Interface) ist eine Allianz von mehr als 300 Unternehmen, die gemeinsam Hard- und Software-Interfaces zwischen Chipsets und peripheren Baugruppen wie Sensoren und Displays entwickeln und ihren Partnern zur Verfügung stellen. Schwerpunktthema ist diesmal die Rolle von MIPI bei der Definition und Entwicklung von Schnittstellen für die Automobilindustrie.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 17.05.2019

    Mitsubishi Electric und HERE entwickeln System zur Gefahrenwarnung

    Forschung und Entwicklung

    Mitsubishi Electric und HERE Technologies haben gemeinsam ein System entwickelt, das es Fahrzeugen ermöglichen soll, sich gegenseitig automatisch und spurgenau vor Verkehrsgefahren zu warnen. Dazu hatten die beiden Unternehmen Ende März 2019 in Kalifornien (USA) entsprechende Tests der Technologie mit dem Namen „Lane Hazard Warning“ abgeschlossen.   mehr

    Merken Gemerkt
41 bis 60 von 1.603 News

« 1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden

Whitepaper

Wichtige Aspekte zum Antriebsstrang-HIL-Test

HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden