nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.01.2019

Zusammenarbeit von Xilinx mit ZF, Daimler, Neusoft Reach und MINIEYE

Kooperation

Xilinx hat Kooperationen mit vier Unternehmen der Automobil-Elektronik angekündigt. Dabei geht es um die Entwicklung von automotiven AI-Systemen (Artificial Intelligence), automatischen Fahrsystemen (Automated Drive) und fortschrittlichen ADAS-Systemen (Advanced Driver Assistance System). Die Zusammenarbeit betrifft ZF, Daimler, Neusoft Reach und MI-NIEYE.

© Xilinx

© Xilinx

ZF ist ein Tier-1 Automobil-Zulieferer für Antriebsstrang- und Chassis-Technologie, sowie für aktive und passive Sicherheitssysteme. Die Zynq UltraScale+ MPSoC-Plattform von Xilinx wird von ZF in der fort-schrittlichen AI-basierten automotiven Steuereinheit ProAI eingesetzt. Das soll automatisierte Fahr-Applikationen ermöglichen.

Xilinx Technologie trägt auch zur AI-Verarbeitung des MBUX Interior Assistant im Mercedes-Benz CLA SUV bei.

Die Kollaboration mit dem chinesischen Anbieter Neusoft Reach im Bereich ADAS erstreckt sich auf ein Domain Controller System für autonome Fahr- und automatische Einpark-Funktionen. Das System von Neusoft Reach basiert auf den automotive-qualifizierten Zynq MPSoCs. Es bietet einen Software Development Kit (SDK) und verfügt über Computing-Ressourcen, die es den Autoherstellern ermöglichen, ihre eigenen Applikationen zu entwickeln. Neusoft Reach Automotive Technology entwickelt seit knapp 30 Jahren automotive System-Software für OEMs mit F&E-Standorten in China, Japan, Deutschland und den USA.

Eine weitere Technologie-Kooperation betrifft die 2013 gegründete MI-NIEYE. Mit dem Unternehmen hat Xilinx ein Projekt für Turnkey Sensor-Systeme in ADAS-Applikationen vereinbart. MINIEYE ist ein in China täti-ger Entwickler von Systemen zur visuellen Perzeption mit Standorten in Shenzhen, Nanjing und Beijing. Die mit Xilinx entwickelten IP-Lösungen zielen auf OEMs und Tier-One Zulieferer. Sie basieren auf den Zynq-7000 und Zynq UltraScale+ Auto-grade MPSoC Plattformen und ermöglichen Sensor-Funktionalitäten auf den SAE-Autonomie-Ebenen 1 bis 3.

zu Xilinx

Unternehmensinformation

Xilinx GmbH

Willy-Brandt-Allee 4
DE 81929 München
Tel.: 089 930880
Fax: 089 93088188

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden

Whitepaper

Wichtige Aspekte zum Antriebsstrang-HIL-Test

HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden