nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.12.2019

Wechsel in der Geschäftsführung der Brose Gruppe

Personalie

Innerhalb der Brose Gruppe wurden Veränderungen in der Geschäftsführung beschlossen. So übernimmt Ulrich Schrickel ab Jahresbeginn 2020 den Vorsitz, da Kurt Sauernheimer, der seit Anfang 2018 an der Spitze der Brose Führung steht, in den Ruhestand tritt. Christof Vollkommer wird neuer Geschäftsführer des Bereichs Tür.

Kurt Sauernheimer (links) geht nach 32 Jahren bei Brose in den Ruhestand. Neuer Vorsitzender der Geschäftsführung wird zum 1. Januar 2020 Ulrich Schrickel.  © Brose

Kurt Sauernheimer (links) geht nach 32 Jahren bei Brose in den Ruhestand. Neuer Vorsitzender der Geschäftsführung wird zum 1. Januar 2020 Ulrich Schrickel. © Brose

Ulrich Schrickel (53) hat an der Universität Karlsruhe (TH) Maschinenbau studiert und leitete bei Bosch Fertigungen in Tschechien und Italien, das zentrale Qualitätsmanagement, die Geschäftseinheit Getriebesteuerung und war zuletzt Mitglied des Bereichsvorstands Automotive Electronics. Seit August verantwortet Schrickel als Geschäftsführer den Bereich Tür bei Brose.

Christof Vollkommer (52) war nach einer Aus- und Weiterbildung zum Betriebsschlosser und Maschinenbau-Mechanikermeister bei Brose zunächst Versuchsingenieur und Projektleiter und leitete den Versuch Türsysteme in Detroit/USA. Als Produktbereichsleiter war er in Hallstadt, Coburg und Bamberg für Heckklappensysteme, Seitentürantriebe sowie zuletzt Zugangs- und Schließsysteme verantwortlich. Seit 2017 ist Vollkommer Stellvertreter des Geschäftsführers Tür.

Brose ist nach eigenen Angaben der weltweit viertgrößte Automobilzulieferer in Familienbesitz. Das Unternehmen entwickelt und fertigt mechatronische Systeme für Fahrzeugtüren und -sitze sowie Elektromotoren und Elektronik, unter anderem für Lenkung, Bremsen, Getriebe und Motorkühlung. Rund 26.000 Mitarbeiter an 64 Standorten in 24 Ländern erwirtschaften einen Umsatz von 6,3 Milliarden Euro.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Coburg

Max-Brose-Str. 1
DE 96450 Coburg
Tel.: 09561 21-0
Fax: 09561 21-1429

Internet:http://www.brose.com
E-Mail: info <AT> brose.com



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden