nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.12.2019

Valens erhält ISO-26262-Zertifizierung zur funktionalen Sicherheit

Vernetzung

Valens wurde nach ISO 26262 ASIL B für funktionale Sicherheit in Automobilhalbleitern zertifiziert. Mit dem Verfahren wurde die SGS-TÜV Saar GmbH beauftragt. Der Zertifizierungsprozess betrifft den Chipsatz VA6080. Er wurde entwickelt, um eine robuste, schnelle Fahrzeugverbindung für eine Reihe von Anwendungen zu ermöglichen.

© Valens

© Valens

Der Chipsatz verfügt über eine konfigurierbare physikalische Schicht (PHY), die PCIe Gen3, Gig Ethernet, Audio und die Steuerung der UTP-Infrastruktur (ungeschirmtes Twisted-Pair) unterstützt. Er ist für Multi-Modem-Konnektivität, Shared-Remote-Storage und zonale Architekturen optimiert.

ISO 26262, die internationale Norm für sicherheitsrelevante elektrische/elektronische Systeme in Kraftfahrzeugen, wurde von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) entwickelt, um zu gewährleisten, dass elektrische/elektronische Systeme in Fahrzeugen nach den vorgeschriebenen Sicherheitskriterien entwickelt und Fehlfunktionen minimiert werden. Mit der Zunahme von Geräten, Kabeln und Steckverbindern in Fahrzeugen wird die funktionale Sicherheit für Automobilhalbleiter immer wichtiger.

Der Automotive Safety Integrity Level (ASIL) ist die nach ISO 26262 festgelegte Einstufung nach mehreren Risikoparametern. Die ASIL-B-Klassifikation bezieht sich auf die zulässige Ausfallwahrscheinlichkeit für verschiedene Anwendungen wie Kombiinstrument (kritische Daten), Rückfahrkamera, Radar-Tempomat, ADAS und weitere Szenarien.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

Valens Headquarters

8 Hanagar St.; POB 7152
HOD HASHARON 4501309

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden