nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.02.2020

Tagung zu Sensortechnologien im Automobil im April 2020

Kongress

Das Haus der Technik gibt auf der zweitätigen Tagung „Sensoren in Automobil“ am 23. und 24.04.2020 in München einen Einblick in neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Automobil-Sensorik und ermöglicht die Vernetzung von Fach- und Führungskräften der Sensorik-Community.

© Haus der Technik

© Haus der Technik

Leiter der Tagung ist Dr.-Ing. Thomas Tille von der BMW AG, der die Tagungsreihe „Sensoren im Automobil“ inszeniert hat. Die Veranstaltung bietet Automobilherstellern, Sensorlieferanten und Forschungseinrichtungen eine wiederkehrende Plattform, um innovative Sensorprinzipien unter dem anwendungsbezogenen Fokus der Automobilindustrie zu diskutieren. Eine Fachausstellung ergänzt das Programm.

Autonomes Fahren, E-Mobilität, Bedienerkennung u.v.m. stellen die Einsatzfelder für Sensortechnologien im Automobil dar. Vor allem hochautomatisiertes Fahren und Fahrerassistenz sind dabei zentrale Elemente der zukünftigen Mobilität. Welche Sensortechnologien werden wofür eingesetzt? Wie können vorhandene Sensorprinzipien optimiert werden, welche innovative neue Technologien gibt es und welche Aspekte sind hinsichtlich Kosten, Miniaturisierung, Qualität und Zuverlässigkeit zu beachten? Diese Fragen lassen sich auf dem Event klären.

Zum Veranstaltungsprogramm

Unternehmensinformation

Haus der Technik e.V.

Hollestr. 1
DE 45127 Essen
Tel.: 0201 1803-1
Fax: 0201 1803-269

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Whitepaper

Test komplexer autonomer Fahrzeugdesigns


Jetzt herunterladen

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden