nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.09.2020

safetronic.2020 findet als digitales Event statt

Funktionale Sicherheit in Straßenfahrzeugen

Mit der safetronic.2020 ist die Fachzeitschrift HANSER automotive vom 09. bis 11. November 2020 erneut Gastgeber der nunmehr 19. Internationalen Fachtagung zur Funktionalen Sicherheit in Straßenfahrzeugen.

Die Tagung findet 2020 als digitales Event statt. Damit erreicht die zweisprachige safetronic auch in diesem Herbst mit größtmöglicher Sicherheit deutsche und internationale Experten - auch über die Landesgrenzen hinaus und schafft online einen Ort für den so wichtigen qualifizierten, fachlichen Austausch. Das Format findet auf einer leicht bedienbaren, sicheren Plattform statt, die verschiedene Möglichkeiten für den direkten Austausch zwischen Teilnehmern, Referenten und Ausstellern bietet. Die Teilnahme ist bequem per PC, Laptop, Tablet oder Smartphone möglich. Die Konferenz ist zweisprachig. Eine Simultanübersetzung deutsch-englisch/ englisch-deutsch wird angeboten.

Nach dem bewährten Konzept „von Experten für Experten“ geht es um folgenden Schwerpunktthemen:

  • ISO 26262 & SOTIF
  • Erfolgreiche Implementierung
  • Konnektivität
  • Autonomes Fahren
  • Künstliche Intelligenz

apl. Prof. Dr. habil. Mario Trapp, Tagungsleiter safetronic © Carl Hanser Verlag

Die Tagungsleitung der safetronic liegt auch in diesem Jahr bei apl. Prof. Dr. habil. Mario Trapp vom Fraunhofer IKS in München. Im Programmbeirat wird er unterstützt von Stefan Kriso (Robert Bosch GmbH), Simon Fürst (BMW Group), Andreas Knapp (Mercedes-Benz AG), Dr. Håkan Sivencrona (ZTWO), Thomas Frese (FORD), Hans-Leo Ross (Bosch Engineering GmbH), Nicolas Becker (PSA Groupe) und Peter Lascych (Vitesco Technologies, a Continental Company)

Es liegen unter anderem Vortragszusagen vor von: ANSYS Germany GmbH, AVL List GmbH, BMW Group, Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Elektrobit Automotive GmbH, Fraunhofer IESE, Intel Corporation, Mercedes-Benz AG, Process Fellows GmbH, PSA Groupe, Robert Bosch GmbH, samoconsult GmbH, Technische Universität München, TTTech Auto AG und TÜV SÜD Auto Service GmbH.

Neben spannende Erfahrungsberichten und innovativen Lösungsansätzen führender OEMs sowie der Zulieferindustrie wird die Veranstaltung von einer Fachausstellung begleitet.

Alle Infos zur safetronic.202

Weiterführende Information
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden