nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.06.2020

Safe the date: “Safety meets Security” 2020

Nächste Generation kollaborativer und hochautomatisierter Systeme

Auf der Fachtagung „ Safety meets Security“ am 12. November 2020 in Stuttgart-Fellbach treffen sich Branchenmitglieder, um die aktuellen Trends und die Zukunft gemeinschaftlicher und hochautomatisierter Systeme im Automotive-Bereich und anderen Anwendungen zu diskutieren.

Besonders in Zeiten der fortschreitenden Automatisierung und neuer Möglichkeiten durch Künstliche Intelligenz (KI) ist die Automotive Branche auf enge Zusammenarbeit angewiesen, um neue Lösungen für die Sicherheit in autonomen Systemen zu erarbeiten. Vor diesem Hintergrund bietet die Fachtagung ›Safety meets Security‹ Experten eine Plattform für den fundierten Informations- und Erfahrungsaustausch. Teilnehmer lernen auf der Tagung Praxisbeispiele kennen sowie von Lösungen aus anderen Branchen.

Themenschwerpunkte der Tagung 2020:

  • Neuigkeiten aus der Standardisierung
  • Lösungskonzepte für Safety & Security in vernetzten, kooperierenden und autonomen Systemen
  • Co-Engineering von Safety & Security
  • Best Practices aus Automobil, Bahn, Luftfahrt und Produktion

Das sagen Teilnehmer zur Tagung 2019:

"The conference provided a great setting for exchanging ideas between safety and security professionals and included some very interesting talks on current topics." (Jana Karina von Wedel, INVENSITY GmbH)

"Interesting overview about approaches and challenges for safety and security in multiple domains." (Christoph Schmittner, AIT Austrian Institute of Technology)

Teilnehmer profitieren bis zum 12. Oktober 2020 vom Frühbucherpreis. Abonnenten der Fachzeitschrift HANSER automotive erhalten einen zusätzlichen Rabatt von 10 Prozent.

In diesem Jahr gibt es erneut eine Kooperation mit der internationalen Fachtagung „safetronic“, welche am 10. und 11. November am selben Ort stattfindet. Die Teilnehmer lernen auf den zwei Fachtagungen verschiedene Blickwinkel und Gemeinsamkeiten zum Thema Funktionale Sicherheit und Security kennen. Bei einer Buchung von beiden Fachtagungen gibt es einen attraktiven Kombinationsrabatt.

Zur Website der Veranstaltung mit den ersten Details sowie weiterführenden Informationen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden