nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.08.2018

Rohde & Schwarz erwirbt alle Anteile an Lancom Systems

Firmenübernahme

Rohde & Schwarz übernimmt 100 Prozent der Anteile an Lancom Systems. Seit 2016 war Rohde & Schwarz bereits Anteileigner an dem IT-Unternehmen. Zusammen mit dem Tochterunternehmen Rohde & Schwarz Cybersecurity will der Konzern seinen Marktanteil an Netzwerk- und Cybersicherheitslösungen ausbauen.

Rohde & Schwarz ist seit November 2016 mehrheitlich an LANCOM beteiligt. Jetzt übernimmt der Konzern die Lancom Systems komplett. Sie wird als eigenständige Tochter innerhalb des Konzerns agieren. Der Übergang der Anteile erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Lancom Gründer Ralf Koenzen und Co-Geschäftsführer Stefan Herrlich werden die Geschäfte weiterführen und übernehmen zusätzliche Aufgaben innerhalb des Konzerns. Koenzen wird bei Rohde & Schwarz den neu gegründeten Geschäftsbereich Networks & Cybersecurity leiten, in den auch die Rohde & Schwarz Cybersecurity integriert wird. Herrlich wird Mitglied des Aufsichtsrats der Rohde & Schwarz Cybersecurity. Rohde & Schwarz ist seit über 20 Jahren im Bereich IT-Sicherheit aktiv.

Der Konzern will seinen Marktanteil an Netzwerk- und Cybersicherheitslösungen ausbauen © Rohde & Schwarz

Der Konzern will seinen Marktanteil an Netzwerk- und Cybersicherheitslösungen ausbauen © Rohde & Schwarz

zu Lancom Systems

zu Rohde & Schwarz Cybersecurity

Unternehmensinformation

ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG Zentralservice

Mühldorfstraße 15
DE 81671 München
Tel.: 089 4129-0
Fax: 089 4129-164

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Whitepaper

Einsatz von Fault Insertion Units (FIUs) für die Überprüfung elektronischer Steuergeräte

HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden

Whitepaper

Architekturen von Hardware-in-the-Loop-Prüfsystemen

Architekturen zur Einrichtung von HIL-Simulatoren


Jetzt kostenlos Downloaden

Whitepaper

Schulungen für Hardware-in-the-Loop-Prüfanwendungen

Software für HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden