nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.03.2018

OneSpin erhält Audits von TÜV SÜD

Zertifizierung

OneSpin Solutions, ein Anbieter formaler Verifikations-Lösungen für digitale integrierte Schaltungen (ICs), gibt den erfolgreichen Abschluss einer Reihe von Inspektionen und Audits seiner Organisation und seiner Tool-Entwicklungsprozesse durch die Prüfstelle TÜV SÜD bekannt.

© TÜV SÜD

© TÜV SÜD

Dieser Konformitätsgrad ermöglicht OneSpin das Anbieten zertifizierter formaler Verifikations-Lösungen, die die Tool-Qualifizierungsanforderungen nach Standards für funktionale Sicherheit (ISO 26262, IEC 61508 und EN 50128/SIL 3) erfüllen. Die formalen Tools und Lösungen von OneSpin können deshalb die höchsten Safety Integrity Levels (ASIL-D und SIL-3) erreichen.

Der Audit durch den TÜV SÜD prüfte die Fähigkeit von OneSpin zur Erfüllung der Anforderungen für die in der ISO 26262 definierten Tool-Qualifizierungsmethoden „evaluation of the development process“ und „validation of the software tool“. Diese Methoden können auf alle Tool Confidence Levels angewandt werden und ermöglichen die Tool-Qualifizierung bis ASIL-D, den höchsten Automotive Safety Integrity Level. Darüber hinaus erfüllte OneSpin die Anforderungen für T2 Off-Line-Tools, also die für Verifikations-Tools gemäß IEC 61508 und EN 50128 erforderliche Klassifizierung.

Auf dieser Grundlage bieten die Tool Qualification Kits von OneSpin die Gewähr dafür, dass Entwurfsprozesse und Werkzeuge dem Safety Manual entsprechen, ohne dass zusätzliche Anforderungen hinzukommen. Ohne weiteren Qualifizierungsaufwand kann der Anwender das Tool Qualification Kit direkt auf den von den funktionalen Sicherheitsstandards verlangten Tool-Evaluierungsschritt anwenden. Dies beschleunigt den ganzen Vorgang und eliminiert die Notwendigkeit zur Implementierung umfangreicher Tool Error Detection Justification- oder anderer zeitaufwändiger Tool-Qualifizierungsmethoden wie zum Beispiel „increased confidence from use“.

Das erste Tool Qualification Kit ist für OneSpin 360 EC-FPGA verfügbar, einen automatischen sequenziellen Equivalence Checker, der FPGA-Flows gegen das Risiko von Synthese- und anderen Implementierungsfehlern absichert. Im Laufe des Jahres werden zusätzliche Tool Qualification Kits für weitere OneSpin-Tools verfügbar werden.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

OneSpin Solutions GmbH

Nymphenburger Str. 20a
DE 80335 München

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Whitepaper

Wichtige Aspekte zum Antriebsstrang-HIL-Test

HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden