nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.09.2017

NXP kooperiert mit chinesischem Automobilhersteller

NXP Semiconductors hat mit Changan Automobile eine Rahmenvereinbarung über eine strategische Zusammenarbeit getroffen. Changan Automobile mit Hauptsitz in Chonqing, China, ist einer der größten Automobilhersteller Chinas und das erste chinesische Unternehmen, das autonomes Fahren auf der Langstrecke realisieren konnte.

Die langfristig angelegte Partnerschaft soll in mehreren Phasen umgesetzt werden. Die erste Phase zielt auf das Erreichen von Spitzenleistungen auf den Gebieten Infotainment, Produkte und Lösungen sowie die Entwicklung von Branchenstandards für Halbleiter ab, die in Fahrzeugen der Zukunft zum Einsatz kommen. In der zweiten Phase der Partnerschaft wird Changan NXPs Technologien für Vehicle-to-X-Kommunikation (V2X), Identifikation über Near Field Communication (NFC) und Fahrerassistenzsysteme sowie gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsergebnisse einsetzen, um Autos in mobile Informationsknotenpunkte zu verwandeln.

Das Infotainment-System von Changan basiert auf den Anwendungsprozessoren der i.MX-Familie von NXP. Gemäß der Vereinbarung wird Changan seine Systeme nun mithilfe von NXPs neuer Prozessorgeneration i.MX 8 aktualisieren. Zusätzlich wird Changan künftig die Dirana-Produktfamilie von Autoradiotunern und digitalen Signalprozessoren (SAF775x), Audioverstärkern, Schaltkreisen für das Energiemanagement sowie CAN-Transceivern einsetzen.

Förderung von Standards

Im September 2016 hat NXP gemeinsam mit Changan Automobile und Neusoft die „China Auto Security Common Interests Group“ ins Leben gerufen. Sie will gemeinsam die Entwicklung von Hardware-basierten Sicherheitsstandards und Applikationen für die Automobilindustrie fördern. Darüber hinaus will sie die Informationssicherheit von Fahrzeugen in China verbessern.

Seit Mai 2017 beteiligt sich NXP an der National Connected Vehicle (Shanghai) Pilot Zone. Im Rahmen des Projektes unterstützt NXP die Kommunalverwaltung von Shanghai dabei, den ersten großangelegten Straßenversuch für vernetzte Fahrzeuge mit Dedicated Short Range Communications (DSRC)-Technologie durchzuführen.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

NXP Semiconductors Germany GmbH

Stresemannallee 101
DE 22529 Hamburg
Tel.: 040 56135-474

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden

Bordnetzentwicklung

Mehr Produktivität durch weniger Schnittstellen

Warum PLM-Projekte scheitern und welche Alternativen das Domain Data Management bietet


Mehr