nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.03.2016

Neuer Vorstandsvorsitzender bei Fiat Chrysler

Giorgio Gorelli (57) übernahm Mitte Februar den Vorstandsvorsitz bei der FCA Germany AG. Er folgt in seiner neuen Position auf Henrik Starup-Hansen.

Giorgio Gorelli (57) übernimmt mit sofortiger Wirkung den Vorstandsvorsitz bei der FCA Germany AG. © FCA Germany

Er wird als neuer CEO der in Frankfurt ansässigen deutschen Vertriebsgesellschaft die Marken Alfa Romeo, Fiat, Fiat Professional, Jeep, Lancia, Abarth und MOPAR leiten. Der gebürtige Italiener verfügt über 29 Jahre Erfahrung in verschiedenen verantwortlichen Vertriebs- und Marketing-Positionen im FCA Konzern. Als Managing Director war er für FCA u.a. in Südafrika, den Niederlanden und Belgien tätig. Zuletzt war er Managing Director des Business Centers in Russland.

Unternehmensinformation

FCA Germany AG Fiat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hanauer Landstraße 176
DE 60314 Frankfurt am Main

Whitepaper

Messen an vernetzten Fahrzeugen


Zum Whitepaper


Preview embedded world 2017

Multicore Debugging und Trace

Neue und verbesserte Funktionen für Universal Debug Engine (UDE)


Jetzt einfacher debuggen


Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden