nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.02.2019

Neuer Leiter der Geschäftseinheit CVAM bei Continental

Personalie

Bei Continental wurde Gilles Mabire zum Leiter der Geschäftseinheit Commercial Vehicles & Aftermarket (CVAM) ernannt. Der 46jährige übernimmt seine neue Position am 1. April 2019 und folgt auf Dr. Michael Ruf, der Continental verlässt.

Gilles Mabire © Continental AG

Gilles Mabire © Continental AG

Mabire arbeitet bereits seit über zehn Jahren für Continental. Er hat an der ESME Sudria Engineering School in Paris Elektrotechnik und Maschinenbau studiert. In seine neue Position bringt er mehr als 20 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Führungspositionen in der Automobilindustrie ein. Vor seiner Ernennung zum Leiter von CVAM verantwortete Mabire die gesamte Geschäftstätigkeit des Technologieunternehmens in Frankreich.

Mabire begann seine Laufbahn 1996 als Projektingenieur in der Automobilzuliefererindustrie in Frankreich, bevor er 2000 als Key Account Manager für den Bereich Powertrain zu Siemens VDO Automotive wechselte. Drei Jahre später wurde er Systemprojektleiter in der Geschäftseinheit Body & Security. Ab 2006 arbeitete Mabire für Siemens VDO in Rambouillet (seit 2009 Teil von Continental). 2010 übernahm er die Geschäftsführung der Automotive-Aktivitäten von Continental in Frankreich, bevor er 2013 in der Geschäftseinheit Infotainment & Connectivity die Verantwortung für das gesamte Geschäft mit europäischen Automobilherstellern übernahm. Ab 2018 verantwortete er zusätzlich die Gesamtaktivitäten des Konzerns in Frankreich.

CVAM entwickelt als Teil der Division Interior Produkte, Lösungen und Services für die spezifischen Anforderungen des Nutzfahrzeug- und Spezialfahrzeugmarktes sowie des Pkw-Ersatzteilmarktes. Darüber hinaus hat die Geschäftseinheit Lösungen rund um Intelligente Transportsysteme (ITS) im Portfolio, die Nutzer und Fahrzeuge mit der Verkehrsinfrastruktur verbinden. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Dienstleistungen und neuen Funktionen.

zu Continental

Unternehmensinformation

Continental AG Hauptverwaltung

Vahrenwalder Str. 9
DE 30165 Hannover
Tel.: 0511 93801
Fax: 0511 93881770

Internet:www.conti-online.com
E-Mail: mail_service <AT> conti.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Whitepaper

Optimale Nachtsicht mit adaptiver Frontbeleuchtung

Verbesserung von Fahrkomfort, Fahrsicherheit und Nachtsicht


Jetzt kostenlos Downloaden

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden